Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Geschichte nach Ländern
Europa

Griechenland

Seite 5
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Griechenland

Seite 5




Das klassische Griechenland: Der Krieg und die Freiheit - Sebastian Schmidt-HofnerDas klassische Griechenland: Der Krieg und die Freiheit
von Sebastian Schmidt-Hofner
Taschenbuch, 9. März 2016     Verkaufsrang: 193295     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 16,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



illustrierte O Kart. , 20, 5 x 12, 5 cm. 368 Seiten




Hippokrates: Meister der Heilkunst - Hellmut FlasharHippokrates: Meister der Heilkunst
von Hellmut Flashar
Buch, Gebundene Ausgabe, 19. September 2016     Verkaufsrang: 261962     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 26,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Meister der Heilkunst
Gebundenes Buch
Bereits die Zeitgenossen priesen den griechischen Arzt Hippokrates von Kos für seine Heilkunst. Sein Wissen war so überragend, dass seine Schriften wie ein Kristallisationskern auf medizinische Texte anderer Ärzte wirkten und in der Überlieferung mit diesen eine Einheit bildeten - das Corpus Hippocraticum. Von überzeitlicher Bedeutung ist das berühmteste Stück dieser Sammlung, das als hippokratischer Eid in die Geschichte eingegangen ist; bis heute gilt er als Maßstab für das ethische Handeln eines Arztes.
Was wussten Hippokrates (ca. 460 bis ca. 380 v. Chr), die Ärzte seiner Zeit und jene der folgenden Jahrhunderte wirklich über den Menschen? Was für eine Vorstellung hatten sie vom menschlichen Körper und den Zusammenhängen, die ursächlich sind für die Entstehung von Krankheiten? Welche Auslöser vermuteten sie beispielsweise hinter Epidemien, hinter einem epileptischen Anfall oder hinter bestimmten Frauenkrankheiten? Welche Methoden der Diagnostik und der Therapie standen ihnenüberhaupt zur Verfügung? Welche Formen der Diät hielten sie für sinnvoll - und in welchen Fällen? All diesen Fragen geht der international renommierte Altertumswissenschaftler Hellmut Flashar nach und legt eine anregende Einführung in die antike Heilkunst vor - aber auch einen profunden Überblick über die Wirkmächtigkeit des Hippokrates während der letzten 2000 Jahre.





Die vorsokratischen Philosophen: Einführung, Texte und Kommentare - Die vorsokratischen Philosophen: Einführung, Texte und Kommentare
Taschenbuch, 8. Februar 2001     Verkaufsrang: 377279     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Es war nicht immer die vorherrschende Meinung, dass der das eingehende Studium lohnende Beginn der europäischen Philosophiegeschichte schon in die Zeit vor Sokrates zu datieren ist. In Deutschland war es vor allem Martin Heidegger, der mit seiner Rückbesinnung auf das von ihm seinsphilosophisch gedeutete Denken des Parmenides einer vertieften Beschäftigung mit der Vorsokratik Bahn brach. Doch steht das deutsche Interesse an der frühen griechischen Philosophie keineswegs allein. Insbesondere in Frankreich, aber auch in Großbritannien hat man sich in den vergangenen Jahrzehnten darum bemüht, die Wurzeln des europäischen Denkens frei zu legen. So verdanken wir eines der unumstrittenen Standardwerke für das Studium dieser Geistesepoche den Philologen Geoffrey Kirk und John Raven. Die unter maßgeblicher Mitwirkung von Malcolm Schofield stark überarbeitete zweite Auflage von 1983 erschien 1994 erstmals in einer deutschen Fassung und liegt jetzt auch in einer dankenswert preiswerten Studienausgabe vor.

Das in drei große Hauptteile gegliederte Werk erschließt das Denken von insgesamt 16 Naturphilosophen. Die den Kommentaren vorangestellten Quellentexte sind sowohl im griechischen Original als auch in einer eigens für die deutschsprachige Ausgabe angefertigten Übersetzung wiedergegeben. Im Einzelnen behandelt werden " Die ionischen Denker" Thales, Anaximander, Anaximenes, Xenophanes und Heraklit, als Vertreter der " Philosophie im Westen" Pythagoras, Parmenides, Zenon, Empedokles, Philolaos sowie in dem " Die ionische Antwort" überschriebenen Schlussteil Anaxagoras, Archelaos, Melissos, Leukipp und Demokrit sowie Diogenes.

Dass die Sophisten gänzlich unberücksichtigt bleiben, macht deutlich, mit welchem Vorverständnis die Autoren die Epoche in den Blick genommen haben. Angesichts der tatsächlichen Bedeutung der Sophisten - insbesondere für Platon - ist dies zwar einerseits einigermaßen erstaunlich. Anderseits ist die Gesamtarchitektur des Bandes aus der naturphilosophischen Perspektive auch dann überzeugend, wenn die Proportionen zwischen wichtigen und weniger wichtigen Denkern bisweilen etwas verschoben erscheinen und das gewählte geografische Ordnungsschema an der ein oder anderen Stelle (so bei Xenophanes) durchbrochen wird. -Andreas Vierecke





Mykenische Paläste: Kunst und Kultur (Zaberns Bildbände zur Archäologie) - Josef FischerMykenische Paläste: Kunst und Kultur (Zaberns Bildbände zur Archäologie)
von Josef Fischer
Buch, Gebundene Ausgabe, 14. August 2017     Verkaufsrang: 107918     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 39,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Kunst und Kultur
Gebundenes Buch
In der späten Bronzezeit blühte auf dem griechischen Festland sowie auf den Inseln der Ägäis die mykenische Zivilisation. Ihre höchste Entfaltung erlebte diese erste europäische Hochkultur in der sogenannten Palastzeit (ca. 1400-1200 v. Chr. ). Sie verdankt ihren Namen dem Umstand, dass die politische Landschaft durch eine Reihe von unabhängigen Fürstentümern geprägt war, deren Zentren die sogenannten Paläste waren. Geschichte, Archäologie und Kultur dieser Paläste werden unter Verwendung bislang vernachlässigter Quellen beleuchtet: die architektonische Entwicklung und Ausstattung sowie ihre Funktion als Herrschersitze und Mittelpunkte von Verwaltung, Wirtschaft und Religion. Auch ihr direktes Umland wird betrachtet, so etwa die mit den Palästen in Verbindung stehenden Siedlungen und Nekropolen sowie deren Einbindung in das mykenische Wege- und Verkehrssystem. Ein Ausblick auf die nach-palastzeitliche Verwendung der Areale rundet diesen reich bebilderten Band ab.




Der Geist auf dem Thron: Der Tod Alexanders des Großen und der mörderische Kampf um sein Erbe - James RommDer Geist auf dem Thron: Der Tod Alexanders des Großen und der mörderische Kampf um sein Erbe
von James Romm
Buch, Gebundene Ausgabe, 29. August 2016     Verkaufsrang: 173985     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 26,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Der Tod Alexanders des Großen und der mörderische Kampf um sein Erbe
Gebundenes Buch
Als 323 v. Chr. Alexander der Große völlig überraschend im Alter von kaum 33 Jahren in Babylon stirbt, ist sein ganzes Geschlecht - das makedonische Königshaus der Argeaden - dem Tode geweiht. Was sich in den folgenden 25 Jahren an Intrigen und Gewalt, Mord und Krieg abspielt, kann mit jedem Königsdrama Shakespeares mithalten. James Romm beschreibt meisterhaft die dramatischen Ereignisse im Kampf um das Erbe Alexanders. In einer gespenstischen Sterbeszene nimmt Alexander Abschied von seinen engsten Gefährten, die ihm von Jugend auf vertraut waren und mit ihm buchstäblich die Welt erobert hatten. Die Frage, auf wen sein Reich übergehen solle, soll er mit den Worten beantwortet haben: " Auf den Stärksten". Wer aber der Stärkste ist, muss blutig ausgekämpft werden. Als Resultat dieses Ringens versinkt das riesige Herrschaftsgebilde, das sich über drei Kontinente ausdehnt, in einer nicht enden wollenden Folge von Kriegen. Dabei werden die Familienangehörigen des Toten zu Faustpfändern in den Händen der Diadochen, der ehemaligen Generäle Alexanders, von denen jeder versucht, die gesamte Macht auf sich zu vereinen. In seiner mitreißenden Schilderung der stürmischen Ereignisse und der ebenso leidenschaftlichen wie gewissenlosen Akteure ist dem Autor ein wahres Epos über den Untergang eines Weltreichs gelungen.





Griechenland unter Hitler: Das Leben während der deutschen Besatzung 1941-1944 - Mark MazowerGriechenland unter Hitler: Das Leben während der deutschen Besatzung 1941-1944
von Mark Mazower
Buch, Gebundene Ausgabe, 25. Mai 2016     Verkaufsrang: 331805     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 29,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Das Leben während der deutschen Besatzung 1941-1944
Gebundenes Buch
Die große Gesamtdarstellung Griechenlands im Zweiten Weltkrieg und der politischen und gesellschaftlichen Folgen der brutalen deutschen Besatzung. Von dem bekannten und vielfach ausgezeichneten Historiker Mark Mazower, Autor des Bestsellers ' Hitlers Imperium. Europa unter der Herrschaft des Nationalsozialismus'.
1941 marschierte die deutsche Wehrmacht in Griechenland ein und führte bis 1944 ein brutales Besatzungsregime. Mark Mazower schildert diese Tragödie mit großer Intensität und in all ihren Aspekten. Er erzählt von den kämpfenden griechischen Partisanen, den deportierten Juden, den Opfern der durch die deutsche Besatzung ausgelösten Hungerkatastrophe und den von Deutschen verübten Massakern. Er schildert die Sicht der deutschen Soldaten und Gestapo-Offiziere und blickt ins Innerste des alltäglichen Wahnsinns.
Ob Deutschland verpflichtet ist, eine Entschädigung an Griechenland zu leisten, ist noch ungeklärt. Mark Mazower liefert mit seinem grundlegenden Buch ' Griechenland unter Hitler. Das Leben während der deutschen Besatzung 1941-1944' und einem eigens für die deutsche Ausgabe verfassten Vorwort den nötigen Hintergrund.





Judentum und Hellenismus: Studien zu ihrer Begegnung unter besonderer Berücksichtigung Palästinas bis zur Mitte des 2. Jahrhunderts vor Christus ... Untersuchungen zum Neuen Testament, Band 10 - Martin HengelJudentum und Hellenismus: Studien zu ihrer Begegnung unter besonderer Berücksichtigung Palästinas bis zur Mitte des 2. Jahrhunderts vor Christus ... Untersuchungen zum Neuen Testament, Band 10
von Martin Hengel
Taschenbuch, 1. Juni 1988     Verkaufsrang: 1105620     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 29,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Nahezu neuwertig




Rubikon: Triumph und Tragödie der Römischen Republik - Tom HollandRubikon: Triumph und Tragödie der Römischen Republik
von Tom Holland
Taschenbuch, 3. Juni 2016     Verkaufsrang: 273018     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 16,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Die Deutschen sind an allem schuld - Nikos DimouDie Deutschen sind an allem schuld
von Nikos Dimou
Buch, Gebundene Ausgabe, 26. Februar 2014     Verkaufsrang: 206142     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 9,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Das archaische Griechenland: Die Stadt und das Meer - Elke Stein-HölkeskampDas archaische Griechenland: Die Stadt und das Meer
von Elke Stein-Hölkeskamp
Taschenbuch, 12. März 2015     Verkaufsrang: 187627     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 16,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Griechenland
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten