Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Epochen

Kalter Krieg

Seite 9
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Kalter Krieg

Seite 9




Der lange Schatten der Täter: Nachkommen stellen sich ihrer NS-Familiengeschichte - Alexandra SenfftDer lange Schatten der Täter: Nachkommen stellen sich ihrer NS-Familiengeschichte
von Alexandra Senfft
Buch, Gebundene Ausgabe,      



Nachkommen stellen sich ihrer N S-Familiengeschichte
Gebundenes Buch
Das Schweigen der Täter, unbearbeitete N S-Verbrechen und Traumatisierungen durch den Zweiten Weltkrieg wirken kaum bemerkt bis heute nach. Still prägen sie als "vererbtes" Leid das Leben vieler Menschen, beschädigen Biografien und Beziehungen, beeinflussen die Politik. Eingebettet in die aktuelle Forschung erzählt Alexandra Senffts Reise durch das Erinnern, wie das Schweigen zur Last wird. Ihr Buch stellt unbequeme Fragen gegen das Verdrängen: Weshalb wurden Täter in Opfer verkehrt, welche Rollen spielen Schuld und Scham - und gibt es so etwas wie Gerechtigkeit? Sensibel und klug zeigt dieses Buch den Nachkommen der Kriegsgeneration Wege, sich auf heilsame Weise mit ihrem Erbe auseinanderzusetzen - und macht das Erinnern zum Auftrag in der Gegenwart für die Zukunft.




Spione und Nachrichtenhändler: Geheimdienst-Karrieren in Deutschland 1939-1989 - Helmut Müller-Enbergs (Hg.), Armin Wagner (Hg.), Enrico Heitzer (Beitrag), Susanne Meinl (Beitrag), Magnus Pahl (Beitrag), Matthias Ritzi (Beitrag), Erich Schmidt-Eenboom (Beitrag), u.v.m.Spione und Nachrichtenhändler: Geheimdienst-Karrieren in Deutschland 1939-1989
von Helmut Müller-Enbergs (Hg.), Armin Wagner (Hg.), Enrico Heitzer (Beitrag), Susanne Meinl (Beitrag), Magnus Pahl (Beitrag), Matthias Ritzi (Beitrag), Erich Schmidt-Eenboom (Beitrag), u.v.m.
Buch, Gebundene Ausgabe,      



376 S. Kart. m S. *neuwertig*, Sie waren politische Überzeugungstäter, gerissene Geschäftsleute oder zufällig Hineingeratene: die Akteure des nachrichtendienstlichen Geschäftes während des Kalten Krieges. Dieses dunkle Kapitel deutscher Geschichte wurde bisher nur aus der Perspektive der ost- und westdeutschen Geheimdienstprominenz beleuchtet - doch die zahlreichen Personen in ihrem Schatten sind ebenso wichtige Protagonisten, wobei viele ihre Karrieren bereits im Nationalsozialismus begannen. Anhand der neuesten zeitgeschichtlichen Forschung geben ausgewiesene Autoren diesen Hintermännern ein Gesicht und zeigen in zehn aufschlussreichen Porträts, wie sie die jeweilige Geheimdienstarbeit geprägt haben. Ihre Lebenswege ermöglichen es zudem, die politischen Strukturen und Mentalitäten einer Zeit in exemplarischer Weise aufzuzeigen.




Maschinendämmerung: Eine kurze Geschichte der Kybernetik - Thomas RidMaschinendämmerung: Eine kurze Geschichte der Kybernetik
von Thomas Rid
Buch, Gebundene Ausgabe,      



Eine kurze Geschichte der Kybernetik
Gebundenes Buch
Sind wir auf dem Weg in eine schöne neue Cyberwelt? Vernetzte Haushaltsgeräte und selbstfahrende Autos könnten bald so alltäglich sein wie permanentes Lifelogging und Maschinen, die unsere Gedanken lesen. Wie ist es eigentlich dazu gekommen? Wie wurden Maschinen nicht nur Ersatz für unsere Muskelkraft, sondern ein unverzichtbarer Begleiter, dem wir sogar das Denken überlassen? Kontrollieren wir noch unsere Maschinen, oder kontrollieren sie längst uns?
In seiner spannenden Kulturgeschichte der Kybernetik schildert Thomas Rid, international renommierter Sicherheitsexperte, die erstaunliche Entwicklung der Kybernetik, eine der Kernideen des 20. Jahrhunderts. Sie begann in den Bombentrümmern des Zweiten Weltkriegs und speiste weitreichende Mythen über eine digital vernetzte Zukunft - von psychedelischen Entdeckungsreisen in den künstlichen Raum hinter dem Bildschirm bis hin zu automatisierter Flugabwehr, bewaffneten Cyborgs und aggressiver Datenspionage. Rids faszinierende Schilderung unserer zutiefst gespaltenen Haltung zum Netz stützt sich auf neue Quellen und zahlreiche Interviews mit Althippies, Krypto-Anarchisten, Polizeiermittlern und Nachrichtendiensten.




Prozesse: Gerichtsberichte 1967-1969 - Uwe NettelbeckProzesse: Gerichtsberichte 1967-1969
von Uwe Nettelbeck
Buch, Gebundene Ausgabe,      



2015 Deutschland; Strafverfahren; Gerichtsberichterstattung; Geschichte 1967-1969; D D C-Notation 345. 430709046 [ D D C22ger]; Sachgruppe(n) 340 Recht Pp. 22 cm Berlin 188 S. [ Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet 340 Recht ]




1946: Das Jahr, in dem die Welt neu entstand - Victor Sebestyen1946: Das Jahr, in dem die Welt neu entstand
von Victor Sebestyen
Buch, Gebundene Ausgabe,      



2015 Illustrationen Weltgeschichte; 1946; D D C-Notation 909. 824 [ D D C22ger]; Sachgruppe(n) 900 Geschichte Festeinband 22 cm Berlin 538 Seiten [ Belle 900 Geschichte ]




Waldsiedlung Wandlitz: Eine Landschaft der Macht - Jürgen Danyel, Elke KimmelWaldsiedlung Wandlitz: Eine Landschaft der Macht
von Jürgen Danyel, Elke Kimmel
Buch, Gebundene Ausgabe,      



Eine Landschaft der Macht
Gebundenes Buch
Die Waldsiedlung Wandlitz bei Bernau war ein Symbol für den abgehobenen Politik- und Lebensstil der S E D-Führung und für deren Abschottung von der D D R-Realität. Das Buch liefert erstmals einen historisch-kritischen Überblick über die Geschichte der ab 1958 errichteten und bis Anfang 1990 genutzten Wohnsiedlung für das S E D-Politbüro. Anhand von neuem Quellenmaterial gibt das Werk Einblicke in die alltägliche Lebenswelt, die " Sonderversorgung" und das Sicherheitsregime in der vom Ministerium für Staatssicherheit betreuten Siedlung. Auch " Freizeitobjekte" und Jagdgebiete außerhalb von Wandlitz sowie die Protokollstrecke nach Berlin werden in Bild und Text beschrieben.
Um " Wandlitz" rankten sich viele Gerüchte und Mythen, und die Privilegien der D D R-Führungsschicht sorgten für Unmut in der Bevölkerung. Die Autoren beleuchten, warum das Thema so große politische Sprengkraft erlangte und im Herbst 1989, nachdem Medienvertreter erstmals hinter die Mauern der Waldsiedlung blicken durften, mit zur Erosion der S E D-Herrschaft beitrug.




Yalu: An den Ufern des dritten Weltkriegs - Jörg FriedrichYalu: An den Ufern des dritten Weltkriegs
von Jörg Friedrich
Taschenbuch,      



An den Ufern des dritten Weltkriegs
Broschiertes Buch
Nur fünf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind die Sieger von 1945 Todfeinde geworden. Sie türmen Nuklearwaffen auf, die den Erdball in Brand setzen können. U S-Planer entwerfen Szenarien mit sechzig Millionen Ziviltoten in Rußland. Stalin aber lotst die Westmächte in einen Krieg mit dem kommunistischen China. Austragungsort ist Korea. Der dreijährige Krieg der U N O-Streitmacht unter Führung der U S A vernichtet jeden dritten Nordkoreaner. Mac Arthur fordert Atombomben gegen chinesische Städte. Am Grenzfluß zu China, dem Yalu, entscheidet sich das Schicksal der Zivilisation.
In seinem neuen Buch wagt der Historiker Jörg Friedrich, bekannt für unorthodoxe Fragen an die Geschichte, einen neuen, verstörenden Blick auf das dramatische Jahrzehnt 1945 bis 1955, als das Ringen um Hegemonie zwischen den beiden Weltkriegssiegern U S A und Sowjetunion nicht nur in Europa, sondern vor allem in Fernost einem neuen Weltbrand entgegensteuert. Schon in der Berlinkrise 1948/49 werden nukleare Kriegsszenarien mit Millionenverlusten wie selbstverständlich erörtert und geplant. In Korea steht die Menschheit dann am Rande des atomaren Weltkriegs. Eindringlich schildert Friedrich dieses weitgehend vergessene Kapitel unserer jüngsten Zeitgeschichte, ein Untergangsszenario von beklemmender Aktualität.





Frauen in der DDR - Anna KaminskyFrauen in der DDR
von Anna Kaminsky
Buch, Gebundene Ausgabe,      



broschierte Sonderausgabe




Fischer Kompakt: Der Kalte Krieg - Rolf SteiningerFischer Kompakt: Der Kalte Krieg
von Rolf Steininger
Taschenbuch,      



Broschiertes Buch
Rolf Steininger ist ordentlicher Professor und Vorstand des Instituts für Zeitgeschichte der Universität Innsbruck, Senior Fellow des Eisenhower Center for American Studies der University of New Orleans und Jean-Monnet-Professor. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Zeitgeschichte; zuletzt erschien: Deutsche Geschichte. Darstellungen und Dokumente in vier Bänden (2002).
F I S C H E R K O M P A K T Verlässliches Wissen kompetent, übersichtlich und bündig dargestellt. Hinweise der Autoren auf neueste Entwicklungen, interessante Literatur und empfehlenswerte Links zu jedem Band finden sich im Internet: www. fischer-kompakt. de
Weitere Titel:
Molekulare Evolution
Menschwerdung
Geschichte des Gens
Künstliche Intelligenz
Elementarteilchen




Flughafen Berlin-Schönefeld und das Ende der INTERFLUG 1988-2000 [Band 5 von 5] (Geschichte des Flughafens Berlin-Schönefeld) - Horst MaternaFlughafen Berlin-Schönefeld und das Ende der INTERFLUG 1988-2000 [Band 5 von 5] (Geschichte des Flughafens Berlin-Schönefeld)
von Horst Materna
Buch, Gebundene Ausgabe,      



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Kalter Krieg
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten