Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Deutsche Geschichte

RAF

Seite 1
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

RAF

Seite 1




Die blinden Flecken der RAF - Wolfgang KraushaarDie blinden Flecken der RAF
von Wolfgang Kraushaar
Buch, Gebundene Ausgabe, 5. August 2017     Verkaufsrang: 92046     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 25,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Gebundenes Buch
Der Deutsche Herbst im Jahre 1977 bildet die düsterste Epoche der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte. Wolfgang Kraushaar, der beste Kenner dieser Zeit, wirft neue Fragen auf und gibt neue Antworten.
Terrorismus tritt uns heute als Phänomen der unmittelbaren Gegenwart entgegen. Doch schon einmal hat Terror die Bundesrepublik in Atem gehalten. Die Greueltaten der R A F haben im Herbst 1977 mit der Entführung und Ermordung von Hanns Martin Schleyer und der Entführung des Flugzeugs " Landshut" ihren Höhepunkt erreicht.
Doch die Gewalt der R A F hat ihre Vorgeschichte in der Frühphase der scheinbar eher harmlosen 68er-Bewegung. Ihre Protagonisten, die sich als anti-bürgerliche Heroen stilisierten, sind zugleich tief verwurzelt im deutschen Nachkriegsbürgertum. Weit über die rätselhafte Todesnacht von Stammheim, in der sich das Führungstrio Baader, Ensslin und Raspe selbst tötete, agierte die R A F bis tief in die 1990er-Jahre und führt sogar bis heute ein Nachleben. Von der Vorgeschichte, den entscheidenden Ereignissen, den ideologischen Grundlagen bis zu den Folgen des Terrors der R A F.
Wolfgang Kraushaar bringt neues Licht in das dunkle Gewirr aus Missverständnissen und Verklärungen und gelangt dabei zu überraschenden Erkenntnissen.




Tödlicher Irrtum: Die Geschichte der RAF - Butz PetersTödlicher Irrtum: Die Geschichte der RAF
von Butz Peters
Taschenbuch, 1. Juli 2007     Verkaufsrang: 143830     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Das Vorwort stimmt den Leser bereits programmatisch ein: " Sie halten nicht den 528. Versuch in der Hand, den deutschen ? Terrrorismus' abschließend zu erläutern. Auch nicht das 324. Unterfangen, das Unerklärbare zu erklären" - Klingt dies nach seriösem Journalismus, nach dem ernsthaften Versuch, fast dreißig Jahre Terrorismus in der Bundesrepublik historisch aufzuarbeiten? Abarbeiten wäre vielleicht ein Begriff, dem Autor Butz Peters zustimmen könnte. Weder Analyse noch Ursachenforschung war seine Sache. " Was vor Ihnen liegt", so Peters, "ist die Rekonstruktion dessen, was die R A F in Deutschland anrichtete. " Dies konnte man vom selben Autor zwar 1991 schon erfahren, im Zuge der aktuellen Reue- und Begnadigungsdiskussion jedoch - so dachte man wohl -, konnte eine erweiterte Neuauflage das Thema noch einmal vertiefen!

. 62 Tote. 250 Millionen Euro Schaden. 11 Millionen Seiten Ermittlungsakten. Ein trauriges Zahlenwerk, das die R A F hinterließ und das sich in Butz Peters akribischer, fast 900 Seiten starken Aufzählung ihrer Taten widerspiegelt. Nach dem " Prolog", der Ermordung des Treuhand-Chefs Rohwedder (" Das letzte Attentat"), beginnt Peters' Rückblende auf die " Vorgeschichte" der Studentenbewegung, der Frankfurter Kaufhausbrände 1968 und den einsetzenden Mythos der Baader-Meinhof-Gruppe. Zahllose Morde und Anschläge später dann das vorläufige Finale, der Deutsche Herbst 1977, der in der Ermordung Pontos und Schleyers, der Befreiung der Geiseln in Mogadischu und den Selbstmorden der Stammheim-Häftlinge gipfelte. Auch wenn Peters geheimnisreich vom "größten Tabu" der R A F spricht - den durchaus geplanten Selbstmorden -, wirklich Neues hält sein Bericht nicht parat.

Mit der dritten R A F-Generation und ihrer Selbstauflösung acht Jahre nach der deutschen Einheit, endet Peters ungeheure Recherchearbeit. Nicht jedoch, ohne die "13 Rätsel" zu präsentieren, ein wiewohl ernst gemeintes, nichtsdestotrotz makabres R A F-Quiz. In Ideen wie diesen offenbart sich das Problem von Peters journalistischer Gratwanderung. Dokufiktion, nannte es die T A Z biestig. Dieser "um Aufmerksamkeit buhlende Erzählton" ( Süddeutsche Zeitung), der reihenweise abgehackt gestammelte Suspense-Sätze und einen gefährlich raunenden " Aktenzeichen X Y"-Sound produziert, kann dem ernsten Thema eigentlich nur Schaden zufügen. < I>-Ravi Unger





1977: RAF gegen Bundesrepublik - Butz Peters1977: RAF gegen Bundesrepublik
von Butz Peters
Buch, Gebundene Ausgabe, 10. Januar 2017     Verkaufsrang: 170761     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 26,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



R A F gegen Bundesrepublik
Gebundenes Buch
1977 erreichte der Linksterrorrismus der Roten Armee Fraktion in der Bundesrepublik eine bislang unbekannte Dimension. Mit den Morden an Dresdner-Bank-Chef Jürgen Ponto, Generalbundesanwalt Siegfried Buback und Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer sowie der Entführung des Passagierflugzeugs " Landshut" tritt eine zweite, zu äußerster Brutalität entschlossene Generation der R A F auf den Plan. Zugleich setzt mit den Selbstmorden von Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe in Stammheim die erste Generation einen die Republik erschütternden Schlusspunkt. Vor dem Hintergrund der Entstehung der Terrororganisiation und mit Blick auf die weiteren Anschläge bis zur Selbstauflösung erzählt Butz Peters die dramatischen Ereignisse des Schlüsseljahres 1977.
Die packende Geschichte, die Butz Peters in diesem Buch erzählt, endet nicht mit dem Jahr 1977, sondern reicht bis in unsere Zeit hinein: Erst im Lauf der Jahrzehnte stellte sich heraus, was damals tatsächlich geschah. Die juristische Aufarbeitung des komplexen Tatgeschehens beschäftigt seit vierzig Jahren die Justiz, und noch nie war die Quellenlage so gut wie heute. Grundlage für dieses Buch sind Gespräche mit Zeitzeugen und Dokumente: Gerichtsurteile, Erklärungen von R A F-Mitgliedern und -Aussteigern, Vernehmungsprotokolle, polizeiliche Ermittlungsberichte, Anklageschriften, Erklärungen in Prozessen von Angeklagten und Zeugen sowie Publikationen. Auch die R A F-Stasi-Verbindung ab Ende Juli 1980 wird durchleuchtet. Aus vielen Mosaiksteinen ergibt sich so ein genaues Bild der Ereignisse von 1977, die die Geschichte der Bundesrepublik bis heute prägen.




Ein Tag im Herbst: Die RAF, der Staat und der Fall Schleyer - Anne Ameri-SiemensEin Tag im Herbst: Die RAF, der Staat und der Fall Schleyer
von Anne Ameri-Siemens
Buch, Gebundene Ausgabe, 10. März 2017     Verkaufsrang: 171139     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Die R A F, der Staat und der Fall Schleyer
Gebundenes Buch
Die Tage des Deutschen Herbstes haben sich in das kollektive Gedächtnis gebrannt. Anne Ameri-Siemens erzählt aus verschiedensten Perspektiven, wie der Terror 1977 ein ganzes Land durchdrang und dann, nach der Entführung Hanns Martin Schleyers, die Bundesregierung unter Helmut Schmidt vor die furchtbare Alternative stellte: entweder Gefangene freizulassen oder den Tod der Geisel in Kauf zu nehmen. Anne Ameri-Siemens, eine der besten Kennerinnen der Zeit, hat zahlreiche, höchst unterschiedliche Zeitzeugen befragt. Damals politisch Verantwortliche kommen ebenso zu Wort wie Hanns-Eberhard Schleyer; ehemalige R A F-Anwälte ebenso wie Angehörige der Opfer, Polizisten und die Bewacher der R A F-Gefangenen in Stammheim. Das Buch setzt die Menschen, die berichten, in den Kontext ihrer Zeit, lässt die Atmosphäre des Deutschen Herbstes in einzigartiger Weise lebendig werden - Wochen, in denen Politiker im Krisenstab auch extreme Lösungen zur Rettung Schleyers diskutierten. Auf diese Weise erzählt " Ein Tag im Herbst" die ganze Geschichte des Terrorjahres 1977, das einmalig war und geblieben ist - und die Geschichte der Bundesrepublik bis heute verändert hat.




Patentöchter: Im Schatten der RAF - ein Dialog - Julia Albrecht, Corinna PontoPatentöchter: Im Schatten der RAF - ein Dialog
von Julia Albrecht, Corinna Ponto
Buch, Gebundene Ausgabe, 14. März 2011     Verkaufsrang: 234661     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 18,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



1. Auflage, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2011. 215 S. mit einigen Abb. , 21 cm, Pappband mit Schutzumschlag - sehr gutes Exemplar -




Der Baader-Meinhof-Komplex: Erweiterte Neuausgabe - Stefan AustDer Baader-Meinhof-Komplex: Erweiterte Neuausgabe
von Stefan Aust
Buch, Gebundene Ausgabe, 5. Oktober 2017     Verkaufsrang: 218188     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 32,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






GEO Epoche / GEO Epoche 72/2015 - Rote Armee Fraktion - GEO Epoche / GEO Epoche 72/2015 - Rote Armee Fraktion
Taschenbuch, 1. Juli 2015     Verkaufsrang: 72874     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Poesie und Gewalt: Das Leben der Gudrun Ensslin - Ingeborg GleichaufPoesie und Gewalt: Das Leben der Gudrun Ensslin
von Ingeborg Gleichauf
Buch, Gebundene Ausgabe, 3. Februar 2017     Verkaufsrang: 181182     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 22,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Über Grenzen: Vom Untergrund in die Favela - Lutz TauferÜber Grenzen: Vom Untergrund in die Favela
von Lutz Taufer
Taschenbuch, 1. Juni 2017     Verkaufsrang: 79664     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,80 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Der zweite Tod meines Vaters - Michael BubackDer zweite Tod meines Vaters
von Michael Buback
Taschenbuch, 1. Februar 2017     Verkaufsrang: 25956     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 14,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Erste Seite!Buch, Hörbücher, Kategorie RAF
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite


Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auch im Shop meiner Tochter,
Abteilung  RAF




Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten