Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Naturwissenschaften und Technik

Wissenschaftsgeschichte

Seite 10
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Wissenschaftsgeschichte

Seite 10




Der berühmte Herr Leibniz: Eine Biographie - Eike Christian HirschDer berühmte Herr Leibniz: Eine Biographie
von Eike Christian Hirsch
Buch, Gebundene Ausgabe, 9. Januar 2017     Verkaufsrang: 112007     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 29,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Eine Biographie
Gebundenes Buch
Er gilt als das letzte Universalgenie. Beim Erwachen hatte er "schon so viele Einfälle, dass der Tag nicht ausreichte, um sie niederzuschreiben", so wird der Philosoph, Mathematiker und Erfinder Gottfried Wilhelm Leibniz gern zitiert. Eike Christian Hirsch zeichnet mit dem Portrait dieses sonderbaren, schwierigen und doch liebenswerten Mannes auch ein Bild der Epoche um 1700, deren überragender Kopf Leibniz war.
Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 - 1716) hatte den Drang, alle Berühmtheiten seiner Zeit zu kennen, und bald wuchs seine Reputation so sehr, dass es sie alle nach seiner Bekanntschaft verlangte. Die Philosophie- und Wissenschaftsgeschichte hat den Blick vor allem auf seine Werke gerichtet, aber auch den Menschen Leibniz kennenzulernen ist faszinierend. In dieser Lebensbeschreibung wird er zum ersten Mal als Person sichtbar. Dank der Darstellungskunst des Verfassers fühlt man sich dem Genie und dem Menschen Leibniz trotz all seiner Schwächen so nahe, dass man sein Altwerden und sein Sterben voller Mitgefühl, ja mit Trauer erlebt. Aber auch die neue Mathematik, die Monaden oder die Theorie von der besten aller Welten werden so einleuchtend erklärt, dass auch ein philosophischer Laie versteht, worum es dem großen Philosophen ging





Die ältesten Lebewesen der Erde - Rachel SussmanDie ältesten Lebewesen der Erde
von Rachel Sussman
Buch, Gebundene Ausgabe, 12. November 2015     Verkaufsrang: 156798     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 49,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Blick in die Ewigkeit
Gebundenes Buch
Die Fotografin und Künstlerin Rachel Sussman hat sich auf eine ganz besondere Reise gemacht. Fast ein Jahrzehnt lang hat sie in allen Kontinenten die ältesten Lebewesen dieser Erde aufgespürt. Jahrtausendealte Überlebenskünstler, die teils schon existierten, als der Homo sapiens noch in Höhlen wohnte. Eine Koralle in Tobago, eine Kolonie Amerikanischer Zitterpappeln oder sibirische Actinobakterien - und viele weitere Wunder.
Entstanden ist so ein wunderschönes Werk. Eine beeindruckende und einzigartige Sammlung, die Kunst, Wissenschaft und Philosophie verbindet. Ein beglückendes Buch. Eine Erinnerung an das, was sich in unserer Welt zu bewahren lohnt.




WAS IST WAS Band 34 Wüsten. Nomaden, Oasen und endlose Weiten (WAS IST WAS Sachbuch, Band 34) - Alexandra WerdesWAS IST WAS Band 34 Wüsten. Nomaden, Oasen und endlose Weiten (WAS IST WAS Sachbuch, Band 34)
von Alexandra Werdes
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2015     Verkaufsrang: 56168     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 9,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Oasen u. endlose Weiten




Im Anfang war der Wasserstoff - Hoimar von DitfurthIm Anfang war der Wasserstoff
von Hoimar von Ditfurth
Taschenbuch, 1. Oktober 1997     Verkaufsrang: 52399     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 16,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



European Book




Objektivität - Lorraine Daston, Peter GalisonObjektivität
von Lorraine Daston, Peter Galison
Buch, Gebundene Ausgabe, 10. April 2017     Verkaufsrang: 22750     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 25,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Broschiertes Buch
Ein Kernbegriff der neuzeitlichen Wissenschaft ist der Ausgangspunkt dieser zum Standarwerk gewordenen Studie: Objektivität, so zeigt sich, hat eine Geschichte - und diese steckt voller Überraschungen.
Lorraine Daston und Peter Galison zeichnen die Entstehung dieses Begriffs in den Wissenschaften vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart nach und zeigen, dass die Geschichte der Herausbildung erkenntnistheoretischer Ideale mit alltäglichen Praktiken der Herstellung wissenschaftlicher Bilder einhergeht. Gerade die Abbildungen in wissenschaftlichen Atlanten spiegeln die Vorstellungen und Ideale, die mit den empirischen Wissenschaften verbunden sind. Daston und Galison betrachten sie neu, um die verborgene Geschichte wissenschaftlicher Objektivität zu enthüllen.
Ihr opulent illustriertes Buch richtet sich an alle, die sich für den schwer fassbaren, aber gleichwohl wissenschaftshistorisch wie wissenschaftstheoretisch zentralen Begriff der Objektivität interessieren - und dafür, was es heißt, mit wissenschaftlichem Blick auf die Welt zu schauen.





Wissenschaft: Naturwissenschaft-Medizin-Technik. Eine Jahreschronik in Daten, Fakten und Bildern - Wissenschaft: Naturwissenschaft-Medizin-Technik. Eine Jahreschronik in Daten, Fakten und Bildern
Buch, Gebundene Ausgabe, 26. September 2014     Verkaufsrang: 91842
Angebot gebraucht: € 19,72




Wissensdurst, Forschergeist und Innovationsdrang machen den Menschen aus und haben unsere Geschichte geprägt - von der Erfindung des Rads bis zum Cloud Computing. Diese Chronik bietet Ihnen die Möglichkeit, die Wissenschaftsgeschichte in all ihren Facetten nachzuverfolgen. Nicht nur inhaltlich, sondern auch visuell ist ' Wissenschaft' überwältigend: Über 2. 000 Fotografien, Diagramme und speziell erstellte Grafiken machen komplexe Zusammenhänge leicht verständlich und veranschaulichen die Sachverhalte. Sie erhalten Jahr für Jahr einen Überblick über wichtige Entwicklungen sowie die Schlüsselereignisse in den jeweiligen Jahren. Der wissenschaftliche Fokus des Nachschlagewerks liegt in den Disziplinen Physik, Chemie, Biologie, Astronomie und Geowissenschaft. Feature-Seiten behandeln zudem Spezialthemen und überzeitliche Entwicklungen wie Radioaktivität, die Erfindung der Schallaufzeichnung oder die Chirurgie im Wandel der Zeit. Selbstverständlich gibt es einen umfangreichen Anhang mit Kurzporträts der wichtigsten Forscher, einem Glossar sowie den wichtigsten Fakten, Formeln und Gesetzen der wissenschaftlichen Disziplinen. Ob als Nachschlagewerk für die ganze Familie oder zum Schmökern - ' Wissenschaft' ist exzellent aufbereitet wie nur wenige Bücher und guten Gewissens zu empfehlen. Der Herausgeber Robert Winston ist Professor für Wissenschaft und Gesellschaft am Imperial College London. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit ist der Mediziner auch als Publizist und Moderator von T V-Dokumentationen bekannt. 1995 wurde er zum Life Peer erhoben und spricht seitdem häufig im House of Lords über Wissenschaft, Medizin und ethische Fragen.
Autoren/ Bearbeiter: Herausgegeben von Winston, Robert
Untertitel: Naturwissenschaftâ? "-Medizin-Technik. Eine Jahreschronik in Daten, Fakten und Bildern
Illustrationen: ca. 2. 000 farbige Abbildungen
Format: 30, 1 x 25, 2 cm
Produktform: Buch fester Einband ( Hardcover)
Buchpreis: D E (39, 95), A T (41, 10), C H (53, 90)





Aristoteles in Oxford: Wie das finstere Mittelalter die moderne Wissenschaft begründete - John FreelyAristoteles in Oxford: Wie das finstere Mittelalter die moderne Wissenschaft begründete
von John Freely
Buch, Gebundene Ausgabe, 25. Oktober 2014     Verkaufsrang: 511204     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 25,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Wie das finstere Mittelalter die moderne Wissenschaft begründete
Gebundenes Buch
Mehr als 1 000 Jahre vor Kopernikus, Galilei und Newton haben viele Gelehrte das Wissen der Antike bewahrt, Naturerscheinungen beobachtet und experimentiert. In einer glänzenden Kulturgeschichte lässt John Freely zum ersten Mal die faszinierenden Entdeckungen der mittelalterlichen Menschen Revue passieren. Brillant weist er nach, dass - entgegen unseren Vorstellungen - die Grundlagen der modernen Wissenschaft und zahlreicher moderner Theorien wesentlich früher gelegt wurden, ja viele Erkenntnisse im Mittelalter vorweggenommen wurden. Zugleich erzählt er von den vielen unbekannten Menschen, die sich erklären wollten, was in der Natur vor sich ging, und damit die wissenschaftliche Revolution der Moderne vorbereiteten. John Freely lässt uns das "finstere" Mittelalter mit neuen Augen sehen und erfüllt es mit neuem Leben.




6000 Jahre Mathematik: Eine kulturgeschichtliche Zeitreise - 1. Von den Anfängen bis Leibniz und Newton (Vom Zählstein zum Computer) - Hans Wußing6000 Jahre Mathematik: Eine kulturgeschichtliche Zeitreise - 1. Von den Anfängen bis Leibniz und Newton (Vom Zählstein zum Computer)
von Hans Wußing
Taschenbuch, 14. September 2012     Verkaufsrang: 101348     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Preis: € 29,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Platon in Bagdad: Wie das Wissen der Antike zurück nach Europa kam - John FreelyPlaton in Bagdad: Wie das Wissen der Antike zurück nach Europa kam
von John Freely
Taschenbuch, 28. November 2016     Verkaufsrang: 283826     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Gender@Wissen: Ein Handbuch der Gender-Theorien - Gender@Wissen: Ein Handbuch der Gender-Theorien
Taschenbuch, 23. Oktober 2013     Verkaufsrang: 147715     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 24,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Wissenschaftsgeschichte
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Letzte Seite!





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten