Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Geschichte nach Themen

Militärgeschichte

Seite 1
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Militärgeschichte

Seite 1




Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien - Daniele GanserIllegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien
von Daniele Ganser
Buch, Broschiert, 14. Oktober 2016     Verkaufsrang: 2739     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 24,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Wie die N A T O-Länder die U N O sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien
Broschiertes Buch
" Wir, die Völker der Vereinten Nationen ? fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat ? , haben beschlossen: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt. "
Charta der Vereinten Nationen, abgeschlossen in San Francisco am 26. Juni 1945
Mit der Gründung der U N O gilt ein weltweites Kriegsverbot. Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Maßnahmen zugelassen ( Selbstverteidigung oder Mandat des U N O-Sicherheitsrats). Die Realität ist jedoch eine ganz andere. Dieses Buch beschreibt, wie in Vergangenheit und Gegenwart illegale Kriege geführt werden. Es zeigt, wie die Regeln der U N O und vor allem das Kriegsverbot gezielt sabotiert wurden und welch unrühmliche Rolle hierbei die Länder der N A T O spielen. Es ist ein Buch von beklemmender Aktualität.




1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg - Gerd Schultze-Rhonhof1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg
von Gerd Schultze-Rhonhof
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. November 2015     Verkaufsrang: 11083     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 48,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg
Gebundenes Buch
' Was hat die Generation meines Vaters dazu bewogen, nur 20 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg Adolf Hitler in einen neuen Krieg zu folgen? '
Zunächst hat Gerd Schultze-Rhonhof nur eine Antwort auf diese Frage gesucht. Es ist der Beginn einer fünfzehnjährigen Spurensuche, die in der jetzt vorliegenden 9. Auflage ihr vorläufiges Ende gefunden hat. Der Autor wartet mit einer großen Zahl neuer Dokumente, Informationen und Erkenntnisse auf, um seiner Ausgangsfrage näher zu kommen. So gibt es neue Absätze/ Kapitel über das Münchener Abkommen, Hitlers Lebensraumpolitik, Polens Rolle, Deutschlands Friedensangebote u. a. Dokumente belegen: Es war eine ganze Anzahl von Staaten, die den Zweiten Weltkrieg angezettelt haben. Und der Autor stellt fest: Die deutsche Geschichte zwischen 1919 und 1939 ist nur zu verstehen, wenn man das zeitgleiche Geschehen in den anderen Ländern kennt.




WAS IST WAS Band 55 Das alte Rom. Weltmacht der Antike (WAS IST WAS Sachbuch, Band 55) - Anne Funck, Sabine HojerWAS IST WAS Band 55 Das alte Rom. Weltmacht der Antike (WAS IST WAS Sachbuch, Band 55)
von Anne Funck, Sabine Hojer
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2018     Verkaufsrang: 5564     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 9,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Weltmacht der Antike




'Wir sind auf einem Vulkan': Napoleon und Bayern - Thomas Schuler'Wir sind auf einem Vulkan': Napoleon und Bayern
von Thomas Schuler
Buch, Gebundene Ausgabe, 6. Mai 2015     Verkaufsrang: 373236     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 24,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Napoleon und Bayern
Gebundenes Buch
Ohne Napoleon würde Bayern heute anders aussehen. In seine Zeit fallen die Erhebung zum Königreich, enorme territoriale Zugewinne und innere Reformen. Thomas Schuler begibt sich auf Spurensuche und erzählt anhand der heute noch erhaltenen Zeugnisse die Geschichte Bayerns in der Zeit der Französischen Revolution. " Wir sind auf einem Vulkan", so fasste Kronprinz Ludwig, der spätere König Ludwig I. und ein großer Napoleon-Hasser, die Situation Bayerns unter dem Korsen zusammen. Tatsächlich veränderte sich Bayern zu dieser Zeit in zuvor ungeahntem Tempo. Zugleich zog Napoleon die Ressourcen des Landes erbarmungslos für seine Feldzüge heran. Zahlreiche Bayern ließen in Russland ihr Leben. Spannend und anschaulich führt dieses Buch durch die ereignisreichen Jahre zwischen 1789 und 1815, lässt vor den Augen des Lesers Schlachten, diplomatische Winkelzüge sowie das oftmals bittere Erleben der bayerischen Bevölkerung wiedererstehen und zeigt die vielfältigen Bezüge dieser Geschichte zur Gegenwart. Am Ende wechselte Bayern gerade noch rechtzeitig die Seiten, so dass der Tanz auf dem Vulkan doch noch ein gutes Ende nahm.




Kampfflugzeuge Zweiter Weltkrieg: Fighter! Die 10 gefürchtetsten Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Alle Informationen über die Jagdflugzeuge. Fotorealistische Illustrationen von Luftschlachten. - Jim LaurierKampfflugzeuge Zweiter Weltkrieg: Fighter! Die 10 gefürchtetsten Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Alle Informationen über die Jagdflugzeuge. Fotorealistische Illustrationen von Luftschlachten.
von Jim Laurier
Buch, Gebundene Ausgabe, 25. September 2017     Verkaufsrang: 127418     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 45,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Die zehn besten Jagdflugzeuge des Zweiten Weltkriegs
Gebundenes Buch
Historische Fotos von Luftschlachten des Zweiten Weltkriegs haben ein großes Manko: Sie sind schwarz-weiß, teils sogar unscharf, da sie unter widrigen Umständen entstanden sind. Verständlich. Aber ärgerlich für den technikinteressierten Luftfahrtfan. Der Bildband des vielfach ausgezeichneten Kunstmalers Jim Laurier schafft nun Abhilfe. Er zeigt die wichtigsten Maschinen, von Messerschmitt Bf 109 bis Spitfire, mitten im Kampf und höchst detailreich.




In der Hölle der Atlantikschlacht: Die Feindfahrten des Wachoffiziers Rudi Walther auf U 87, U 256 und U 92 1942-1945 (Flechsig - Geschichte/Zeitgeschichte) - Hans-Joachim Röll, Thomas WendeIn der Hölle der Atlantikschlacht: Die Feindfahrten des Wachoffiziers Rudi Walther auf U 87, U 256 und U 92 1942-1945 (Flechsig - Geschichte/Zeitgeschichte)
von Hans-Joachim Röll, Thomas Wende
Buch, Gebundene Ausgabe, 24. Juli 2017     Verkaufsrang: 106096     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Die Feindfahrten des Wachoffiziers Rudi Walther auf U 87, U 256 und U 92 1942-1945
Gebundenes Buch
Dies ist die Geschichte von Oberleutnant zur See Rudolf Walther. Am 30. Juni 1922 in Dohna, Sachsen, geboren, trat er am 1. Oktober 1940 als Seeoffiziersanwärter in die Kriegsmarine ein. Er hatte dort zunächst seine Grundausbildung zu durchlaufen, gefolgt von der praktischen Bordausbildung auf dem Zerstörer Z 24 und als Fähnrich zur See auf U 87. Mit U 87 nahm er an zwei Feindfahrten unter Kapitänleutnant Joachim Berger teil, die ihn vom Nordatlantik bis zur Neufundlandbank und Nova Scotia führten.
Ab April 1942 begannen für Rudolf Walther die eigentlichen Wachoffizierslehrgänge an den verschiedenen Marineschulen im Wechsel mit praktischen Bordausbildungen. Als überzähliger Wachoffizier auf U 231 kommandiert, machte er mit diesem U-Boot noch einmal alle Übungen und Manöver der Agru-Front mit. Schließlich wurde er als I. Wachoffizier auf U 256 kommandiert, eines der wenigen U-Boote, die zu einem Flak-U-Boot umgebaut worden waren und das unter dem Kommando von Werner Brauel stand. Auf diesem Boot erlebte er die Hölle der Atlantikschlacht der Jahre 1943 und 1944. Schon längst waren die deutschen Unterseeboote vom Jäger zum Gejagten geworden. Vor allem die Fähigkeiten des mit dem Deutschen Kreuz in Gold ausgezeichneten Wilhelm Brauel waren es, die U 256 immer wieder zurück in den Stützpunkt Brest nach Frankreich führten. Mit Beginn der Invasion am 6. Juni 1944 stand auch U 256 am Gegner, wurde allerdings durch Bombentreffer derart beschädigt, dass es zurück zum Stützpunkt musste. Die Besatzung von U 256 übernahm U 92 in Brest und Rudolf Walther war wiederum als I. Wachoffizier mit an Bord. Auf U 92 erlebte er eine Feindfahrt im englischen Kanal und die anschließende Überführung des Bootes nach Norwegen. Zurück in Deutschland musste Rudolf Walther Abschied von den Männern nehmen, mit denen er eineinhalb Jahre die Hölle des Nordatlantiks geteilt hatte. Im. . .




Preußen bewegt die Welt: Der Siebenjährige Krieg 1756-63 - Klaus-Jürgen BremmPreußen bewegt die Welt: Der Siebenjährige Krieg 1756-63
von Klaus-Jürgen Bremm
Buch, Gebundene Ausgabe, 11. September 2017     Verkaufsrang: 21578     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 24,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






1945 - Der Krieg im Kreis Bergheim/Erft - Wilhelm Weiss1945 - Der Krieg im Kreis Bergheim/Erft
von Wilhelm Weiss
Taschenbuch, 8. November 2017     Verkaufsrang: 291062     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 27,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Söldnerlandschaften.: Frühneuzeitliche Gewaltmärkte im Vergleich. (Zeitschrift für Historische Forschung. Beihefte) - Söldnerlandschaften.: Frühneuzeitliche Gewaltmärkte im Vergleich. (Zeitschrift für Historische Forschung. Beihefte)
Taschenbuch, 28. Oktober 2014     Verkaufsrang: 2130827     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 39,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






»Fromme Knechte« und »Garteteufel«: Söldner als soziale Gruppe im 16. und 17. Jahrhundert (Konflikte und Kultur - Historische Perspektiven) - Jan Willem Huntebrinker»Fromme Knechte« und »Garteteufel«: Söldner als soziale Gruppe im 16. und 17. Jahrhundert (Konflikte und Kultur - Historische Perspektiven)
von Jan Willem Huntebrinker
Taschenbuch, 6. Oktober 2010     Verkaufsrang: 1231790     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 54,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Erste Seite!Buch, Hörbücher, Kategorie Militärgeschichte
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite


Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auch im Shop meiner Tochter,
Abteilung  Militärgeschichte




Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten