Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Schule und Lernen
Wissen nach Themen

Philosophie

Seite 3
20. Jahrhundert
Ästhetik und Philosophie der Kunst
Allgemeine Einführungen
Aufklärung, Idealismus
Erkenntnis
Ethik
Existenzphilosophie
Frau und Philosophie
Gesellschaft, Politik und Staat
Hegel, G.W.F.
Kant, Immanuel
Klassische Philosophie
Kritische Theorie
Moral
Neuplatonismus, Patristik und Scholastik
Philosophen
Phänomenologie
Postmoderne
Renaissance
Skeptizismus, Empirismus und Rationalismus
Technikphilosophie und -kritik
Wissenschaftstheorie
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Philosophie

Seite 3




Der Mythos des Sisyphos - Albert CamusDer Mythos des Sisyphos
von Albert Camus
Taschenbuch, 2. Juni 2000     Verkaufsrang: 3574     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 8,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Camus geht in seinem Essay von keiner geringeren als der Frage nach dem Sinn des Lebens aus. Er stellt sie denkbar radikal als die Frage, ob der Selbstmord angesichts einer sinnlosen Welt nicht die einzig aufrichtige Konsequenz sei. Der endliche Verstand des Menschen verzweifelt an der Unmöglichkeit, einen umfassenden Sinn zu erkennen - dies bedeutet für Camus das Absurde. Weil er aber dem Menschen und seinem Schicksal treu bleiben will, verbieteter sich jede Ausflucht in Mystik oder Glauben. Der absurde Mensch bejahtdie Existenz in ihrer ganzen Sinnlosigkeit. Daraus erwachsen Stolz und Mut. Wo keine Versöhnung mehr möglich ist, gilt es, das Leben und seine Mannigfaltigkeit auszuschöpfen Helden des Absurden Er rebelliert gegen die Götter, die ihn strafen wollten, undmacht sein Schicksal zu seinem eigenen.




Patanjalis Yogasutra: Der Königsweg zu einem weisen Leben - Ralph SkubanPatanjalis Yogasutra: Der Königsweg zu einem weisen Leben
von Ralph Skuban
Buch, Gebundene Ausgabe, 15. November 2011     Verkaufsrang: 12735     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Der Königsweg zu einem weisen Leben
Gebundenes Buch
Der wichtigste Grundlagentext spiritueller Weisheit
Die knapp 200 Verse des Yogasutra von Patanjali beschreiben in unvergleichlicher Dichte, Logik und Präzision den Entwicklungsweg unseres Bewusstseins, den man Yoga nennt. Dabei meint Yoga Weg und Ziel zugleich: als Ziel steht es für den Zustand der Selbstverwirklichung oder Erleuchtung, als Weg bezeichnet es die vielfältigen Methoden, die dorthin führen.
In vier Kapiteln erfahren wir, wie wir innere Freiheit erlangen, wie unsere tägliche, spirituelle Praxis aussehen kann, welche inneren Übungen - Konzentration und Meditation - die Transformation unseres Bewusstseins bewirken und wie wir schließlich lernen, all das wieder lozulassen, um wirklich frei zu werden. Undogmatisch und ohne moralisch-religiöse Vorschriften zeigt uns das Yogasutra den Weg zur Befreiung von den Fesseln des Ego-Bewusstseins.





Der Staat - Platon, Otto Apelt (Übers.)Der Staat
von Platon, Otto Apelt (Übers.)
Buch, Gebundene Ausgabe, 31. März 2010     Verkaufsrang: 12367     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 7,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Dass Philosophen oder überhaupt Intellektuelle ein problematisches Verhältnis zum politischen Aktivismus haben, ist im 20. Jahrhundert eindringlich klar geworden. Platon musste schon Jahrtausende zuvor die Erfahrung des Scheiterns als Politiker machen, nämlich beim Versuch, die in seinem großangelegten Dialog < I> Politeia, der < I> Staat, dargestellten staatspolitischen Idealforderungen in die Realität umzusetzen. < P> Nicht zuletzt wegen dieser Staatsutopie mit ihren ebenso spektakulären revolutionären Forderungen - man denke an die Abschaffung des Privatbesitzes oder die Gleichstellung von Mann und Frau - ist Platon von Karl Popper einer vehementen Kritik unterzogen worden: Die Idee, Philosophen mögen über das Staatswesen herrschen, gehört nach Popper zu den Kernstücken, antiliberalen und autoritären Denkens. < P> Wie immer man sich zu dieser Kritik stellen mag - gewiss ist sie selbst nur vor dem Hintergrund der Erfahrung des Totalitarismus zu verstehen -, so ist die < I> Politeia auch ein Grundbuch abendländischer Metaphysik. Die im Zentrum des Werkes stehenden drei Gleichnisse: Das Sonnen-, Höhlen- und Liniengleichnis, in denen Platon seine Ideenlehre, Wissenschaftstheorie und Ethik darstellt, gehören nicht nur zu den literarisch eindrucksvollsten Zeugnissen des antiken Denkens, sondern auch zu den Texten, von denen man sagen kann, dass sie den Gang der westlichen Zivilisation mitbestimmt haben. < I>-Jens Kertscher




Homo Deus: Eine kurze Geschichte von Morgen - Yuval Noah HarariHomo Deus: Eine kurze Geschichte von Morgen
von Yuval Noah Harari
Buch, MP3 CD, 27. Februar 2017     Verkaufsrang: 11336     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 14,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Eine kurze Geschichte von Morgen, Lesung. M P3 Format. Gekürzte Ausgabe. 908 Min.
M P3 Audio C D
Die nächste Stufe der Evolution
Über das letzte Jahrhundert hinweg hat sich die Menschheit erfolgreich Hunger, Seuchen und Kriegen gestellt. Aus Erfolg wird Ehrgeiz: Als nächstes stehen Unsterblichkeit, grenzenloses Glück und gottgleiche Schöpfungskräfte auf der To-Do-Liste. Die Verfolgung dieser Ziele wird die meisten Menschen allerdings überflüssig machen. Also bleiben Fragen: Wohin führt unser Weg? Wie können wir unsere Zukunft bestmöglich beeinflussen? Schließlich kann man den Lauf der Dinge nicht aufhalten, aber die Richtung bestimmen.
Gelesen von Jürgen Holdorf.
(2 mp3-C Ds, Laufzeit: 15h 8)





Dialektik der Aufklärung. Philosophische Fragmente - Max Horkheimer, Theodor W. AdornoDialektik der Aufklärung. Philosophische Fragmente
von Max Horkheimer, Theodor W. Adorno
Taschenbuch, 1. Mai 1988     Verkaufsrang: 10622     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Es gibt wohl kaum eine fulminantere Entlarvung der bestehenden gesellschaftlichen Verhältnisse und eine in ihrem wortgewaltigen Pathos düsterere Abrechnungmit dem westlichen Fortschrittsglauben als die Dialektik der Aufklärung. Der einzelne Mensch wird gegenüber den ökonomischen Mächten annulliert, vom Apparat verschlungen, zum Teilchen einer unmündigen Masse degradiert. Der verdinglichte Geist stirbt in der Flut von Information und Amüsementab, wird zur bloßen Ware. Die Kulturindustrie trägt in subtiler Weise dazubei, sich der eigenen Verdummung und Versklavung nicht einmal mehr bewusstzu werden. So erweist sich Aufklärung als Massenbetrug. Diese allesbeherrschende Form eines bloß instrumentellen Verstandes unterdrückt jenes Subjekt, das sich gerade mittels Verstandes von Mythos und Irrationalitätbefreien und so zum Herrn über sich selbst machen wollte. Am Bild des anden Mast gefesselten Odysseus verdeutlichen Horkheimer und Adorno den ursprünglichen Zusammenhang der Herrschaft des Verstands und Unterdrückung menschlicher Natur. Die Dialektik der Aufklärung ist nicht nur eine kritische Theorieder modernen Massenkultur, sondern auch radikale Sprach- und Wissenschaftskritiksowie negative Geschichtsphilosophie. Aufklärendes Denken, das untrennbarmit gesellschaftlicher Freiheit verbunden ist, hat in einem dialektischen Prozess die völlige Unfreiheit einer verwalteten Welt hervorgebracht. Dialektikbedeutet hier das notwendige Umschlagen einer sich entwickelnden Sache, der Aufklärung, in ihr Gegenteil, in die Unvernunft einer irrationalen Welt. Die dramatische Konsequenz dieser Annahme liegt in der Ausweglosigkeitdes erreichten Zustands.




Liebe: Ein unordentliches Gefühl - Richard David PrechtLiebe: Ein unordentliches Gefühl
von Richard David Precht
Taschenbuch, 24. Mai 2010     Verkaufsrang: 5981     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 9,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



4. Auflage 2010 München - Bucheinband und Buchschnitt sauber - keine Leserillen - Exemplar im Neuzustand




Gespräche - KonfuziusGespräche
von Konfuzius
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2011     Verkaufsrang: 4394     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 4,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Sei du selbst: Geschichte der Philosophie 3 - Richard David PrechtSei du selbst: Geschichte der Philosophie 3
von Richard David Precht
Buch, Gebundene Ausgabe, 14. Oktober 2019     Verkaufsrang: 165692     Noch nicht erschienen.

Preis: € 24,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Friedrich Nietzsche: Hauptwerke: Menschliches-Allzumenschliches, Also sprach Zarathustra, Jenseits von Gut und Böse - Friedrich NietzscheFriedrich Nietzsche: Hauptwerke: Menschliches-Allzumenschliches, Also sprach Zarathustra, Jenseits von Gut und Böse
von Friedrich Nietzsche
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. August 2013     Verkaufsrang: 5346     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 9,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Vita activa oder Vom tätigen Leben - Hannah ArendtVita activa oder Vom tätigen Leben
von Hannah Arendt
Taschenbuch, 2007     Verkaufsrang: 10810     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 14,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Philosophie
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten