Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung
Romane und Erzählungen

Frauen

Seite 3
Autorinnen, A-Z
Frau und Familie
Frauen berühmter Männer
Frauenporträts
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Frauen

Seite 3




Teufelskind: Roman - Natsuo KirinoTeufelskind: Roman
von Natsuo Kirino
Buch, Gebundene Ausgabe, 10. November 2008     Verkaufsrang: 824612     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Preis: € 17,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



" Aiko Matsushima ist eine Einzelgängerin. Schon damals im Kinderheim sei sie das gewesen, meint Misa? , die inzwischen mit dem weitaus jüngeren Minoru zusammen wohnt. Damals war Misa? im Heim eine Aufseherin, Minoru eines der Kinder, das später eine Tischlerlehre machen konnte. Jetzt leben beide in einem eigentümlich sexualisierten Alltag wieder zusammen. Dann treffen sie plötzlich - durch Zufall? - Aiko wieder. Einsam kommt sie ihnen vor, Mitleid erregend irgendwie. Aber das ist ein tödlicher Irrtum. Denn Aiko ist im wahrsten Sinn des Wortes ein Teufelskind, und fackelt die Wohnung der beiden samt ihrer Bewohner ab. Kurz vor ihrem Tod wird sich Misa? noch daran erinnern, dass auch Sakura Inoue, eine früh verstorbene Studentin, ebenfalls einem Brandanschlag zum Opfer gefallen ist.

< I> Das Teufelskind schildert den mörderischen Rachefeldzug Aiko Matsushimas und legt dabei ein tragisches Leben frei: begonnen bei einer Kindheit im Bordell in den ärmlichsten Regionen Tokios, als Prostituierte und Zimmermädchen schonungslos der Kälte und Rücksichtslosigkeit der Welt ausgesetzt. Dann plötzlich erwacht das Böse in ihr. Und von da an gibt es kein Erbarmen mehr. . .

< I> Das Teufelskind ist ein verstörendes Buch. Das hat zum einen damit zu tun, dass es wie eine literarisch anspruchsvolle Mischung aus Sozialroman und Thriller daherkommt. Das hat aber vor allem auch damit zu tun, dass seine Sprache, der fremden literarischen Tradition (und der kongenialen Übersetzung durch Frank Rövekamp) geschuldet, so faszinierend fremdartig anmutet. Alles in allem also ist < I> Das Teufelskind das grandios komponierte Psychogramm einer geschundenen Seele. Und einer der besten Thriller der letzten Zeit. - Stefan Kellerer "





Das Tuschezeichen - Amy TanDas Tuschezeichen
von Amy Tan
Buch, Gebundene Ausgabe, 2003     Verkaufsrang: 263000     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Preis: € 9,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Genetisch gesehen ist Ruth Young halb Chinesin, halb Amerikanerin. Doch zu der fernöstlichen Heimat ihrer Mutter Lu Ling, die als junge Frau nach San Francisco kam, hat Ruth keinerlei Beziehung. Denn über ihre Kindheit und Jugend in einem Dorf südlich von Peking will Lu Ling nicht sprechen, sondern flüchtet sich in nebulöse Andeutungen über Geister und Flüche, die auf der Familie lasten. Nach und nach gibt Ruth ihre bohrenden Fragen auf, die schon immer schwierige Beziehung zwischen Mutter und Tochter kühlt ab, bis sich beide kaum noch etwas zu sagen haben. < P> Da wird bei Lu Ling beginnender Alzheimer diagnostiziert, und Ruth muss sich darüber klar werden, was mit ihrer Mutter geschehen soll. Beim Ausräumen von Lu Lings Wohnung stößt sie auf deren selbst verfasste Biografie und lässt sie ins Amerikanische übersetzen. Während Lu Ling die Gegenwart täglich mehr vergisst, erfährt Ruth die tragische Vergangenheit Lu Lings, die diese hinter sich lassen wollte, und die sie doch nie losließ. Und sie erkennt, wie viel sie ihrer Mutter tatsächlich bedeutet. < P> Mütter und Töchter im Spannungsfeld zwischen Ost und West, zwischen gestern und heute: Auch < I> Das Tuschezeichen ist eine Variation des Themas, das Autorin Amy Tan (selbst Tochter chinesischer Emigranten) bereits in ihrem Bestseller Töchter des Himmels in den Mittelpunkt stellte und auch in späteren Romanen immer wieder aufgriff. Und doch kommt das gelangweilte Gefühl, Tan schriebe nur von sich ab, nicht auf: Wieder kann man sich der Faszination ihrer Frauenfiguren kaum entziehen, begleitet sie gebannt auf der Suche nach ihren Wurzeln. Die Generations- und Kulturkonflikte chinesischer Auswanderer und ihrer Kinder - da stecken sicher noch mehr Romane drin. < I>-Beate Strobel




Schattenkinder - Margaret ForsterSchattenkinder
von Margaret Forster
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2001     Verkaufsrang: 1217562

Angebot neu: € 19,00
Angebot gebraucht: € 0,77




1. Aufl. 2001. Mit Prolog, Epilog und kurzvita des Autors. . 505 S. dt. E A kl. 8° Pp. , Ou. Gut erhalten. Aus dem Englischen (ins Deutsche uebersetzt) von Roseli und Saskia Bontjes von Beek.




Stilles Chaos - Sandro VeronesiStilles Chaos
von Sandro Veronesi
Buch, Gebundene Ausgabe, 5. September 2007     Verkaufsrang: 713775

Angebot neu: € 6,99
Angebot gebraucht: € 1,19




1. Auflage 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/ Pappeinband München, Albrecht Knaus Verlag, 2007. 477 (1) Seiten mit Schutzumschlag, sauber und frisch, aus dem Italienischen von Ulrich Hartmann ( Caos Calmo), auf dem Vorsatz vom Autor signiert: Ciao! / Sandro Veronesi". Sandro Veronesi (* 1959 in Florenz, Italien) ist ein bekannter italienischer Schriftsteller. Sandro Veronesi ist neben Niccolò Ammaniti und Alessandro Baricco einer der wichtigsten italienischen Gegenwartsautoren. Sein Roman " Stilles Chaos" wurde mit dem Premio Strega ausgezeichnet und steht seit Monaten auf den italienischen Bestsellerlisten. Der Roman wird in zehn Sprachen übersetzt und mit Nanni Moretti in der Hauptrolle verfilmt werden. Es sollte ein entspannter Tag am Meer werden, doch als er zu Ende geht, hat sich das Leben des vom Erfolg verwöhnten Mailänder Managers Pietro schlagartig verändert: seine Lebensgefährtin ist tot, die gemeinsame Tochter Claudia traumatisiert. Immer wird sich Pietro vorwerfen, im entscheidenden Moment für Frau und Kind nicht da gewesen zu sein. Das soll nie wieder vorkommen. Er beschließt, von nun an für seine Tochter immer verfügbar zu sein. Tagtäglich sitzt er vor Claudias Schule und wartet, bis sie wieder aus dem Gebäude auftaucht. Dass er sich mit seiner totalen Fürsorge lächerlich macht, interessiert ihn nicht. Seine Umwelt ist zunächst irritiert - und dann zunehmend fasziniert. Da wagt es einer, sich nicht von der Vernunft, sondern von seinen Empfindungen leiten zu lassen. Pietro wird zu einer Attraktion, zu dem die Mitmenschen mit ihren Sorgen und Nöten kommen, der Zeit für sie hat und der es versteht, ihnen wieder Lebensmut zu geben. Ein herrlich subversiver Roman über die Möglichkeit, aus dem Alltagstrott auszubrechen und das zu machen, was man für wirklich wichtig hält im Leben.




Es sind die Töchter, die gefressen werden - Margaret ForsterEs sind die Töchter, die gefressen werden
von Margaret Forster
Taschenbuch, 1998     Verkaufsrang: 202964
Angebot gebraucht: € 3,30







Transformationen der Textstruktur: "Historia Apollonii" und "Apollonius von Tyrland" - Ulrike JunkTransformationen der Textstruktur: "Historia Apollonii" und "Apollonius von Tyrland"
von Ulrike Junk
Taschenbuch, 3. März 2003     Verkaufsrang: 3702645     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Preis: € 22,50 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Insel des Lichts - Kristin HannahInsel des Lichts
von Kristin Hannah
Taschenbuch, 1. Mai 2004     Verkaufsrang: 201217     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 7,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Jagen, sammeln und verlieben: Die romantische Komödie zur Steinzeit-Diät - Julia JennerJagen, sammeln und verlieben: Die romantische Komödie zur Steinzeit-Diät
von Julia Jenner
Taschenbuch, 29. Juli 2016     Verkaufsrang: 304461     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Mein Bild von ihm: Lesbische Frauen erzählen von ihren Vätern - Viola RoggenkampMein Bild von ihm: Lesbische Frauen erzählen von ihren Vätern
von Viola Roggenkamp
Taschenbuch, 1. August 2007     Verkaufsrang: 1189077     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 9,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Die Geisterhaus-Trilogie - Isabel Allende, Lieselotte Kolanoske, Anneliese BotondDie Geisterhaus-Trilogie
von Isabel Allende, Lieselotte Kolanoske, Anneliese Botond
Buch, Broschiert, 2004     Verkaufsrang: 946020

Angebot neu: € 78,78
Angebot gebraucht: € 0,46




Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Frauen
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten