Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Krimis und Thriller

Algerien

Seite 1
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Algerien

Seite 1




Worauf die Affen warten - Yasmina Khadra, Regina Keil-Sagawe (Übers.)Worauf die Affen warten
von Yasmina Khadra, Regina Keil-Sagawe (Übers.)
Buch, Gebundene Ausgabe, 10. März 2015     Verkaufsrang: 179378     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Khadra, Yasmina: Worauf die Affen warten, Roman, Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe, Hamburg, Osburg 2015, 343 S. , O Pbd. m. O U. , D E A, Hs. signiert: Pour Beatrice avec tres amities, Yasmina Khadra




Herbst der Chimären: Dritter Band der Commissaire-Llob-Trilogie (Unionsverlag Taschenbücher) - Yasmina KhadraHerbst der Chimären: Dritter Band der Commissaire-Llob-Trilogie (Unionsverlag Taschenbücher)
von Yasmina Khadra
Taschenbuch, 1. Juli 2002     Verkaufsrang: 517416     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Preis: € 8,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Yasmina Khadra Herbst der Chimären Unionsverlag




Morituri. Kriminalroman - Yasmina KhadraMorituri. Kriminalroman
von Yasmina Khadra
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Januar 1999     Verkaufsrang: 980489
Angebot gebraucht: € 3,69




" Blutüberströmt liegt der Horizont da und bringt durch einen Kaiserschnitt einen Tag zur Welt, für den sich die Mühe letztlich nicht gelohnt haben wird. " Nicht gerade optimistisch beginnt eine der merkwürdigsten und interessantesten Krimi-Neuerscheinungen dieses Herbstes. Morituri nennt die algerische Schriftstellerin Yasmina Khadra ihren Roman und todgeweiht sind ihre Helden wirklich, die um ein Mindestmaß an Toleranz und Gerechtigkeit kämpfen.

Bürgerkrieg in Algerien. Die Wahlen, aus denen die Islamische Heilsfront F I S als Sieger hervorgegangen wäre, werden annulliert. Radikale islamische Kämpfer überziehen das Land mit Terroranschlägen gegen liberale Künstler und Intellektuelle und nicht zuletzt gegen eine wehrlose Landbevölkerung. In dieser Atmosphäre von Haß und Gewalt kämpft Kommissar Llob den Kampf eines Don Quichote um die Aufrechterhaltung von Gesetz und Ordnung in Algier. Nicht, daß Llob ein pedantischer Beamter wäre, ein Gerechtigkeitsfanatiker. Er neigt zu einem abgeschwächten Zynismus, hat sein Temperament zumeist in der Gewalt, liebt illusionslos seine Heimatstadt, seine Kollegen, seine Familie. Doch immer wieder muß er Freunde, Kollegen und bewunderte Menschen gewaltsam sterben sehen, ohne helfen oder aufklären zu können. Eines Tages wird Llob von Ghoul Malek, einer mächtigen und gefürchteten " Grauen Eminenz" in Algier, mit der Suche nach dessen verschwundener Tochter beauftragt. Die Nachforschungen führen ihn mitten hinein in einen undurchdringlichen Filz von Politik, Terror und Verbrechen, bei dem jeder seinen persönlichen Reibach machen möchte.

Kommissar Llob ist neu. Ein glaubwürdiger Charakter mit allen Fehlern und Vorzügen, die eine überzeugende Figur braucht, humorvoll und sarkastisch. Ein ungewöhnlicher Held in einem außergewöhnlichen Buch. Yasmina Khadra ist ein hochaktueller und ungewöhnlich fesselnder Polit- und Polizei-Thriller zu den Ereignissen in ihrem Heimatland gelungen. Man kann nur hoffen, bald von dieser kritischen Autorin noch mehr zu hören und zu lesen. Eigentlich brauchte man es nicht eigens zu betonen: Yasmina Khadra schreibt unter Pseudonym. -Ulrich Deurer





Doppelweiß. Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe - Yasmina KhadraDoppelweiß. Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe
von Yasmina Khadra
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2000     Verkaufsrang: 1910206
Angebot gebraucht: € 1,86




Yasmina Khadra hat Ende 1999 in der französischen Tageszeitung < I> Le Monde mit dem Bekenntnis Aufsehen erregt, hinter "ihrem" Pseudonym verberge sich nicht eine Autorin, sondern ein Mann. Mittlerweile hat Khadra auch diese Teilenthüllung seiner Identität bereut, denn mit jedem Verlust der Tarnung steigt auch die Gefahr für den Autor, wie viele kritische Intellektuelle in Algerien Opfer eines Anschlags zu werden. Khadras großartige Kriminalromane um den algerischen Kommissar Llob zeigen das ganze Dilemma und die Tragödie dieses Landes, dass sich seit Jahren in einem blutigen Bürgerkrieg zerfleischt. < P> " Unser Land braucht weder Propheten noch einen Präsidenten. Es braucht einen Exorzisten. " Die Worte von Ben Ouda, die er an Kommissar Llob richtet, klingen diesem noch in den Ohren, als der abgehalfterte Diplomat und Geschäftsmann in seinem Haus wenige Tage später geköpft aufgefunden wird. Der Geliebte des Ermordeten bezeugt, dass die Mörder nach einer Diskette gesucht und Ben Ouda gefoltert hätten, um in ihren Besitz zu gelangen, jedoch ohne Erfolg. Auf der Suche nach diesem Beweisstück gerät Kommissar Llob, der Moralist ohne Illusionen, erneut zwischen die Fronten fundamentalistischen Terrors, hoher Politik und großem Business. Doch diese Fronten verwischen, Fäden verwirren sich und in trübem Gewässer stochern Llob und der algerische Geheimdienst auf der Suche nach so etwas wie Schuld und Verantwortlickeit. Was sie schließlich finden, entpuppt sich als groß angelegte geheime Verschwörung, die der ermordete Ben Ouda zu enttarnen versucht hatte. < P> Yasmina Khadras Roman < I> Doppelweiss ist als zweiter Teil einer Trilogie nach < I> Morituri erschienen, die demnächst mit der deutschen Übersetzung von < I> L' Automne des Chimères abgeschlossen wird. Jeder einzelne Teil dieser hochspannenden Trilogie darf ohne Übertreibung als einzigartiges Dokument der gegenwärtigen Tragödie Algeriens bezeichnet werden. Erst wenn Menschen wie Yasmina Khadra ohne Gefahr für Leib und Leben ihre wahre Identität werden preisgeben können, kann wohl von Entspannung in diesem nordafrikanischen Land gesprochen werden. < I>-Ulrich Deurer




Doppelweiss - Yasmina KhadraDoppelweiss
von Yasmina Khadra
Taschenbuch, Februar 2002     Verkaufsrang: 563162     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Preis: € 8,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Die Sirenen von Bagdad: Hörspiel - Yasmina KhadraDie Sirenen von Bagdad: Hörspiel
von Yasmina Khadra
Hörbuch, Audio CD, 18. April 2008     Verkaufsrang: 1144500

Angebot neu: € 8,90
Angebot gebraucht: € 4,39







Morituri, 1 Audio-CD - Yasmina Khadra, Mohammed Moulessehoul, Frank-Erich Hübner, Christian Brückner, Gert HauckeMorituri, 1 Audio-CD
von Yasmina Khadra, Mohammed Moulessehoul, Frank-Erich Hübner, Christian Brückner, Gert Haucke
Hörbuch, Audio CD, 2003     Verkaufsrang: 654359
Angebot gebraucht: € 5,60




Erste Seite!Buch, Hörbücher, Kategorie Algerien
Seiten:

 1    
Nächste Seite


Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auch im Shop meiner Tochter,
Abteilung  Algerien




Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten