Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Schule und Lernen
Wissen nach Themen
Philosophie

Existenzphilosophie

Seite 1
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Existenzphilosophie

Seite 1




Sein und Zeit - Martin HeideggerSein und Zeit
von Martin Heidegger
Buch, Gebundene Ausgabe, 22. September 2006     Verkaufsrang: 27661     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 29,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Gebundenes Buch
Die Abhandlung " Sein und Zeit" erschien zuerst im Frühjahr 1927 in dem von Edmund Husserl herausgegebenen " Jahrbuch für Philosophie und phänomenologische Forschung", Band V I I I, und gleichzeitig als Sonderdruck. Als eines der berühmtesten und wirkungsmächtigsten philosophischen Bücher des 20. Jahrhunderts ist es ein unverzichtbarer Quellentext für die Philosophie, übersetzt in über 25 Sprachen der Welt.
Dreißig Jahre nach dem Tod Martin Heideggers (1889-1976) wird sein epochemachendes Hauptwerk über den Sinn des Seins nun neu gesetzt aufgelegt, um das Werk seinen zahlreichen Leserinnen und Lesern in aller Welt wieder in einem ansprechenden Druck zu präsentieren.
Diese 19. Auflage ist textidentisch, zeilen- und seitengleich mit den zuletzt unveränderten Nachdrucken der 15. anhand der Gesamtausgabe durchgesehenen Auflage mit den Randbemerkungen aus dem Handexemplar des Autors im Anhang.





Gesammelte Werke in Einzelausgaben. Philosophische Schriften Band 3: Das Sein und das Nichts. Versuch einer phänomenologischen Ontologie - Jean-Paul SartreGesammelte Werke in Einzelausgaben. Philosophische Schriften Band 3: Das Sein und das Nichts. Versuch einer phänomenologischen Ontologie
von Jean-Paul Sartre
Taschenbuch, 1. Juli 1993     Verkaufsrang: 35635     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Auch in der Philosophie gibt es Moden - war der Existentialismus in den 50er Jahren in aller Munde, so scheint heute kein Hahn mehr nach ihm zu krähen. Dabei hätte uns die Existenzphilosophie gerade in diesen postmodernen und individualisierten Zeiten so einiges über den Menschen zu sagen. Dies gilt in besonderem Maße für < I> Das Sein und das Nichts, Jean-Paul Sartres monumentales Hauptwerk.

Denn statt mit einer Ontologie (wie der Untertitel nahelegt), haben wir es mit einer Anthropologie zu tun: der Bestimmung der Seinsweise des Menschen, in deren Mittelpunkt Sartre den Begriff der Freiheit stellt. " Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt" - weil er sich immer wieder neu entwerfen muss, vor der Wahl steht und sein momentanes Sein negieren und überschreiten muss, immer auf der Suche nach einer Identität, die nie zu erreichen ist, weil ein Riss durch das menschliche Sein geht, der nie verschwindet.

Besonders faszinierend sind die Abschnitte, die sich mit den zwischenmenschlichen Beziehungen befassen. Denn Sartre analysiert das Verhältnis zum anderen auf sehr originelle Weise: über den Blick. Andererseits rückt er zwei Phänomene exemplarisch in den Vordergrund, die von der Philosophie meist sträflich missachtet werden - das Begehren und die Liebe.

Wie bei vielen großen Werken der Philosophiegeschichte muss man auch bei diesem einräumen, dass es nicht gerade einfach zu lesen ist. Das liegt vor allem daran, dass Sartre am Denken anderer Philosophen - vor allem Hegel, Heidegger und Husserl - anknüpft und auch deren spezielle Terminologie übernimmt. Allerdings verdanken wir Husserls phänomenologischer Methode auch die frischesten und ansprechendsten Passagen, die so gar nichts von der üblichen Abgehobenheit und Lebensferne philosophischen Denkens an sich haben. Wenn etwa am Beispiel einer Verabredung mit Pierre im Café und der unerwarteten Abwesenheit Pierres der Begriff des Nichts erläutert wird.

Gerade das hatte Sartre an der Phänomenologie so begeistert: ihr Ansetzen an den Alltagssituationen. Oder wie Raymond Aron es ausdrückte: " Wenn du Phänomenologe bist , kannst du über diesen Cocktail reden - und es ist Philosophie!" Und diese Methode hat Jean-Paul Sartre, der Pariser Kaffeehausliterat, meisterlich beherrscht. < I>-Christian Stahl





Ein Meister aus Deutschland: Heidegger und seine Zeit - Rüdiger SafranskiEin Meister aus Deutschland: Heidegger und seine Zeit
von Rüdiger Safranski
Taschenbuch, 1. August 2001     Verkaufsrang: 100709     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



" Hier schreibt einer über Heidegger ohne Zorn und ohne schülerhafte Demut, mit einer soliden Distanz die also schweigt, wo es nur Vermutungen gäbe, die kritisiert, ohne zu denunzieren, die ironisiert, ohne zu lästern, undbreitet hin und wieder die Arme aus und sagt So ist es eben. "
Die Zeit




Lektüreschlüssel zu Jean-Paul Sartre: Huis clos (Reclams Universal-Bibliothek) - Bernd KraussLektüreschlüssel zu Jean-Paul Sartre: Huis clos (Reclams Universal-Bibliothek)
von Bernd Krauss
Buch, Broschiert, Oktober 2008     Verkaufsrang: 90081     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 4,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Das bietet die Reihe " Lektüreschlüssel": Neben den gelben Literaturbändchen der Reclam Universalbibliothek und der "roten Reihe" mit englischer, franzöischer, italienischer oder spanischen Literatur gehören auch die Hefte der im selben Format erscheinenden Lektüreschlüssel der "blauen Reihe" von Reclam ( Ditzingen) zum unverzichtbaren Handwerkszeug eines jeden Schülers - jedanfalls dann, wenn er sich mit Hilfe zusätzlicher Materialien die im Literaturunterricht behandelten Dramen, Romane und Erzählungen mit Hilfe von profunden Hintergrundinformationen und -materialien in der Tiefe erschließen will. Zu einer großen Zahl der deutschen (und zu einer kleineren Zahl auch der englisch- und französischsprachigen) Klassiker liegt eines der in jede Hosentasche passenden Bändchen der Reihe vor - die Liste umfasst mittlerweile rund 200 Titel.

Auch wenn immer auch eine Interpretation des Werks gegeben wird - auf detaillierte Inhaltsangaben, gar solche, die Lesefaulen die eigene Lektüre ersetzen könnten, wird weitgehend verzichtet(für solche greift man besser auf die ebenfalls vorzüglichen Königs-Erläuterungen zurück). Der Schwerpunkt der durchweg von ausgewiesenen Experten verfassten Literaturschlüssel-Bände von Reclam liegt vielmehr auf Zusatzmaterialen (wie etwa Briefe des Autors, in denen er über seine Arbeit und seine Motive oder ähnliches berichtet, auf Zeitdokumenten, Worterläuterungen, eventuell überlieferter alternativer Fassungen einzelner Schlüsselpassagen etc. ). Diese indes erhellen die historischen, künstlerischen und individuellen Hintergründe aus den unterschiedlichsten Perspektiven, so dass man sich nach der ersten Lektüre des Lesestücks selbst eine profunde Kenntnis über dessen Bedeutung in einem größeren Kontext erarbeiten kann - und das zu einem unschlagbar günstigen Preis! - Alexander Dohnberg





Die Wörter. Autobiographische Schriften. - Jean-Paul SartreDie Wörter. Autobiographische Schriften.
von Jean-Paul Sartre
Taschenbuch, 1. März 1975     Verkaufsrang: 63166     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 8,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Einband mit zwei kleinen Flecken, Seitenränder gelbstichig, ansonsten einwandfrei




Huis clos (Geschlossene Gesellschaft) von Jean-Paul Sartre.: Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen (Königs Erläuterungen) - Jean-Paul Sartre, Martin LowskyHuis clos (Geschlossene Gesellschaft) von Jean-Paul Sartre.: Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen (Königs Erläuterungen)
von Jean-Paul Sartre, Martin Lowsky
Taschenbuch, 5. September 2014     Verkaufsrang: 50074     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 7,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Camus: Das Ideal der Einfachheit - Eine Biographie - Iris RadischCamus: Das Ideal der Einfachheit - Eine Biographie
von Iris Radisch
Taschenbuch, 24. Oktober 2014     Verkaufsrang: 44994     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Kierkegaard: Eine philosophische Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) - Tilo WescheKierkegaard: Eine philosophische Einführung (Reclams Universal-Bibliothek)
von Tilo Wesche
Taschenbuch, 1. August 2003     Verkaufsrang: 317680     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 7,80 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Heidegger-Handbuch : Leben - Werk - Wirkung - Heidegger-Handbuch : Leben - Werk - Wirkung
Buch, Gebundene Ausgabe, 15. Juli 2013     Verkaufsrang: 95974     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 24,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Martin Heidegger: "Sein und Zeit": Ein einführender Kommentar - Andreas LucknerMartin Heidegger: "Sein und Zeit": Ein einführender Kommentar
von Andreas Luckner
Taschenbuch, 3. April 2001     Verkaufsrang: 156787     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Erste Seite!Buch, Hörbücher, Kategorie Existenzphilosophie
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite


Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auch im Shop meiner Tochter,
Abteilung  Existenzphilosophie




Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten