Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Schule und Lernen
Wissen nach Themen
Länder und Regionen

Europa

Seite 2
Balkan
Baltikum
Europäische Union
Geschichte Europas
Osteuropa
Religionen Europas
Zeitgeschichte Europas
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Europa

Seite 2




Die Vernichtung der europäischen Juden (3 Bände) - Raul HilbergDie Vernichtung der europäischen Juden (3 Bände)
von Raul Hilberg
Taschenbuch, 1. September 1990     Verkaufsrang: 98777     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 25,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Durchgesehene und erweiterte Auflage. Fischer Verlag, Frankfurt/ M. , 1990. 283/1057/1350 S. , kartoniert




Europäische Geldpolitik: Theorie - Empirie - Praxis (wisu-texte, Band 8285) - Egon Görgens, Karlheinz Ruckriegel, Franz SeitzEuropäische Geldpolitik: Theorie - Empirie - Praxis (wisu-texte, Band 8285)
von Egon Görgens, Karlheinz Ruckriegel, Franz Seitz
Buch, Gebundene Ausgabe, 20. November 2013     Verkaufsrang: 235753     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 49,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Theorie - Empirie - Praxis
Gebundenes Buch
In bewährter Weise führen die Autoren dieses Standardwerks in die Theorie und Praxis der europäischen Geldpolitik ein. Dabei spannen sie den Bogen von der Entstehung des Eurosystem über die praktische Geldpolitik und die Transmission geldpolitischer Impulse bis hin zu möglichen Störungen der Geldpolitik durch die Fiskal-, Lohn- und Wechselkurspolitik.
Die vollständig neu bearbeitete 6. Auflage geht nicht nur ausführlich auf die Auswirkungen der Finanz-, der Wirtschafts- und der europäischen Staatsschuldenkrise auf die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank ein, sondern berücksichtigt auch neuere geldtheoretische und geldpolitische Erkenntnisse sowie die institutionellen Veränderungen des Eurosystems. Auch Aspekte der Behavioral Economics werden herangezogen.
Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften und an Praktiker der Finanzwirtschaft sowie der Wirtschafts- und Finanzpolitik.




Auschwitz: Geschichte eines Verbrechens - Laurence ReesAuschwitz: Geschichte eines Verbrechens
von Laurence Rees
Taschenbuch, 12. Februar 2007     Verkaufsrang: 70954     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 11,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Wie das Ende des Krieges jährt sich 2005 auch die Befreiung der N S-Vernichtungsfabrik von Auschwitz zum sechzigsten Mal. Nicht weniger als 1, 3 Millionen Menschen fanden hier den Tod. Für die B B C hat Laurence Rees über die Geschichte des Lagers eine sehenswerte mehrteilige Fernsehdokumentation produziert, die auch vom deutschen Fernsehen übernommen wurde. Wie bereits bei früheren T V-Arbeiten legt Rees zeitgleich ein Buch zum Thema vor.

In dem mit großer Akribie über einen Zeitraum von 15 Jahren recherchierten Band versucht der Autor die Geschichte des in der Menschheitsgeschichte beispiellosen Verbrechens, dem Versuch der totalen Vernichtung des europäischen Judentums, für das " Auschwitz" gleichsam als Synonym steht, von seinen Anfängen bis zur " Befreiung und Vergeltung" nachzuzeichnen. Und weil das Unvorstellbare ohne sie ganz und gar nicht möglich gewesen wäre, lässt der Autor neben Opfern auch Täter zu Wort kommen, die, wie er versichert, entgegen des verständlichen Vorurteils mehrheitlich nicht verrückt gewesen seien, auch wenn sie von der Richtigkeit ihres Tuns überzeugt waren. Und das waren sie tatsächlich! Und man kann es kaum glauben: Manche dieser widerwärtigen Bestien waren es zum Zeitpunkt des Interviews immer noch!

Uns vor Augen zu führen, dass das, was man für noch unmöglicher halten muss als die bloße Faktizität der kaum mehr zu überbietenden Barbarei selbst, ist das Ziel der beklemmenden T V-Dokumentation und des nicht minder bedrückenden Buches. " Es steht viel Verstörendes in diesem Buch", bekennt Rees denn auch gleich zu Beginn seiner Einführung. Dem kann man nur beipflichten. Wahrlich keine angenehme Lektüre. Aber eine von der Sorte, die wohl nötig ist. - Hasso Greb





Hitlers Eliten nach 1945 - Hitlers Eliten nach 1945
Taschenbuch, 1. Dezember 2003     Verkaufsrang: 70324     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 9,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Als Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg aus den Albträumen erwachte, die ihm die nationalsozialistische Terrordiktatur bereitet hatte, war das Land ein einziger Trümmerhaufen. Doch auf dessen westlichem Teil blühte bald schon die Demokratie der Bundesrepublik Deutschland. Die Welt war des Lobes voll. Auf die Wiedergeburt der Demokratie folgte das Wirtschaftswachstum, Adenauer verankerte das Land fest in der westlich-demokratischen Werte- und Verteidigungsgemeinschaft und alle waren glücklich. Was aber war aus den ganzen Nazis geworden, die vor 1945 die deutsche Kulturnation in die tiefste Barbarei gestürzt hatten? Alle tot? Oder aus lauter Scham in der Versenkung "verschwunden"? Keineswegs. Viele setzten ihre unter und mit dem Nationalsozialismus begonnene Karriere nach dem Krieg im Dienste der Demokratie fast bruchlos (und nur zu oft ganz ohne Scham) fort. Widerwärtig!

In fünf sehr aufschlussreichen Einzeluntersuchungen über Nachkriegskarrieren von Medizinern, Unternehmern, Offizieren, Juristen und Journalisten sowie einer Bilanz des Herausgebers geht der Band der Frage nach, was aus der Elite des " Führers" nach 1945 geworden ist. Eine alles in allem sehr ernüchternde Bilanz, die man heute nur deshalb mit nur mäßigem Grausen lesen kann, weil die verstrichene Zeit dafür gesorgt hat, dass wir diese teils erbärmlichen Gestalten, von denen hier berichtet wird, am Ende doch noch losgeworden sind. Soweit sich dies beurteilen lässt, beruhen die aufschlussreichen Beiträge allesamt auf sorgfältigen Recherchen, sind dabei aber wohltuend ungeschwätzig. Was allerdings leider ausgeblendet bleibt, ist die Frage, was eigentlich aus den Eliten in der anderen Hälfte Deutschlands (oder auch in Österreich) nach dem Krieg geworden ist. Eine sicherlich nicht minder interessante Frage! Further research is necessary. -Andreas Vierecke





Der Europäische Landbote (HERDER spektrum) - Robert MenasseDer Europäische Landbote (HERDER spektrum)
von Robert Menasse
Taschenbuch, 11. August 2015     Verkaufsrang: 8247     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 7,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Unser Kampf: 1968 - ein irritierter Blick zurück - Götz AlyUnser Kampf: 1968 - ein irritierter Blick zurück
von Götz Aly
Taschenbuch, 1. August 2009     Verkaufsrang: 139867     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Nationalismen in Europa. West- und Osteuropa im Vergleich - Hg. von Ulrike von Hirschhausen und Jörn Leonhard mit Beiträgen von Dieter Langewiesche, Robert J. W. Evans, Adrian Lyttelton, Andreas Suter, Stefan Berger, Jirí Koralka, Robert Tombs, Miles Taylor u.a.Nationalismen in Europa. West- und Osteuropa im Vergleich
von Hg. von Ulrike von Hirschhausen und Jörn Leonhard mit Beiträgen von Dieter Langewiesche, Robert J. W. Evans, Adrian Lyttelton, Andreas Suter, Stefan Berger, Jirí Koralka, Robert Tombs, Miles Taylor u.a.
Taschenbuch, 1. September 2001     Verkaufsrang: 1078403     Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Tagen.

Preis: € 34,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Metahistory: Die historische Einbildungskraft im 19. Jahrhundert in Europa (Figuren des Wissens/Bibliothek) - Hayden WhiteMetahistory: Die historische Einbildungskraft im 19. Jahrhundert in Europa (Figuren des Wissens/Bibliothek)
von Hayden White
Taschenbuch, 1. Juli 2008     Verkaufsrang: 138954     Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 5 Wochen

Preis: € 14,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Familie Habsburg 1273-1918: Glanz und Elend eines Herrscherhauses - Dorothy Gies McGuiganFamilie Habsburg 1273-1918: Glanz und Elend eines Herrscherhauses
von Dorothy Gies McGuigan
Taschenbuch, 1. Februar 1994     Verkaufsrang: 196920     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 11,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Die Wende: Wie die Renaissance begann - Stephen GreenblattDie Wende: Wie die Renaissance begann
von Stephen Greenblatt
Buch, Broschiert, 8. Oktober 2013     Verkaufsrang: 60765     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 14,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Europa
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten