Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Lernen und Nachschlagen
Wissen nach Themen
Länder und Regionen
Europa
Länder Europas

Slowakei

Seite 1
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Slowakei

Seite 1




Die Hundeesser von Svinia - Karl-Markus GaußDie Hundeesser von Svinia
von Karl-Markus Gauß
Buch, Gebundene Ausgabe, 10. Februar 2004     Verkaufsrang: 305962     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 14,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Europa ist in den Medien omnipräsent, sein kultureller Reichtum jenseits touristisch wohlfeil vermarktbarer Landesstereotypen bleibt dabei weit gehend unermessen. Wie lohnend es sein kann, sich auf dem alten Kontinent noch auf Entdeckungsfahrten zu begeben, zeigen die literarisch vielschichtigen Reisereportagen des renommierten Kulturpublizisten und Autors Karl-Markus Gauß. Nachdem er in Die sterbenden Europäer den Spuren vom Verschwinden bedrohter Volksgruppen nachforschte, führt ihn sein Weg nun in die ostslowakischen Elendsquartiere der Roma, deren von Diskriminierung geprägte soziale Not nicht nur ein nationales, sondern ein europäisches Problem darstellt.

Sprachlich pointiert schildert Gauß die Eindrücke von den Stationen seiner Reise - Orte, die gemeinhin von Außenstehenden gemieden werden: von einer trostlosen Kaschemme in Tornal'a über die Wohnanlage Lunik I X am Rande von Kosice, wo die Roma, aus dem Stadtbild und dem Problembewusstsein verdrängt, ihr ghettoisiertes Dasein fristen, bis nach Svinia in der Nähe von Presov. Hintergrundwissen vermitteln eingeschobene Exkurse historischer und politisch analytischer Art sowie essayistische Reflexionen, etwa über die Unsichtbarkeit als das Wesentliche eines Slums, seine Ausklammerung aus der Wahrnehmung aller, die nicht in ihm wohnen.

Moralpredigten mit leichthin erhobenem Zeigefinger liegen Gauß dabei ebenso fern wie sozialromantische Verklärungen, wenn etwa die über Zinswucher betriebene Ausbeutung unter den Bewohnern von Lunik I X oder das Kastensystem der verschiedenen Romagruppen geschildert wird, auf dessen unterster Stufe die Degesi, die " Hundeesser", stehen. Gerade bei ihnen, im infernalischen Slum von Svinia, erlebt der Erzähler, von den Ärmsten der Armen wie ein Freund empfangen, die menschlich bewegendsten Momente.

Als spannende, literarisch hochwertige Synthese von forschender Beobachtung, kritischer Reflexion und fundiertem Wissen ist Die Hundeesser von Svinia eine mit Sicherheit Gewinn bringende Lektüre für Leser, die sich wie manche vom Autor als immer wieder tröstlich erlebte Reisebekanntschaften "für die Welt und nicht für deren Inbesitznahme" interessieren. -Mathis Zojer





Slowakei: Vom Mittelalter bis zur Gegenwart (Ost- und Südosteuropa) - Roland SchönfeldSlowakei: Vom Mittelalter bis zur Gegenwart (Ost- und Südosteuropa)
von Roland Schönfeld
Taschenbuch, Oktober 2000     Verkaufsrang: 966136     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 26,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Dieses Buch handelt von der Slowakei. Nicht von Slowenien, nicht von Slawonien. Hiermit ist schon vieles gesagt: Die Slowakei steht nicht gerade im Brennpunkt des internationalen Interesses. Mehr noch: Die wenigen internationalen Schlagzeilen, die das kleine Land zuletzt für sich verbuchen konnte, veranlassten die meisten Beobachter dazu, den Blick schnell wieder abzuwenden. Die Slowakei, da war man sich einig, trug die Schuld am Zerfall der Tschechoslowakei 1992/1993. Bei der N A T O-Osterweiterung unberücksichtigt, zählt sie derzeit auch im Rahmen der E U-Beitrittsverhandlungen nicht zu den heißesten Kandidaten; die autoritären Tendenzen der bis 1998 amtierenden Meciar-Regierung trugen schließlich dazu bei, dass der Slowakei lange Zeit das Image des mitteleuropäischen Schmuddelkindes anhaftete. Sind die Slowaken hoffnungslose Nationalisten? Warum haben sie den gemeinsamen Staat der Tschechen und Slowaken zerstört? Beide Fragen sind falsch gestellt. < P> Obwohl Roland Schönfeld einen Bogen vom 6. Jahrhundert bis in die Gegenwart spannt, liegt der Schwerpunkt der Darstellung auf den Jahren 1918-1989. Sehr zugute kommt dem Buch hierbei, dass Schönfeld sich nicht auf die Ereignisgeschichte beschränkt. Die jüngste Entwicklung und die aktuelle Situation der Slowakei kann nur begreifen, wer auch der Wirtschafts- und Sozialgeschichte gebührende Aufmerksamkeit schenkt. Sehr konkret schildert Schönfeld, dass die Tschecho-Slowakei aus slowakischer Perspektive bereits seit ihrer Gründung 1918 mehrere Geburtsfehler in sich trug. < P> Nachdem diese bis 1993 durch das ideologische Konstrukt zunächst der "tschechoslowakischen Nation" und später des Kommunismus übertüncht worden waren, begehrten die Slowaken nach der " Samtenen Revolution" 1989 vor allem gegen die von tschechischer Seite geplanten ökonomischen Reformen auf, die die Struktur und die Bedürfnisse der slowakischen Wirtschaft einmal mehr ignorierten. Die seit der Unabhängigkeit massiven Probleme beim Aufbau eines demokratischen politischen Systems, die international vielkritisierte Politik gegenüber der ungarischen Minderheit, aber auch Exkurse über die slowakische Sprachgeschichte, Literatur und Kunst sowie eine Zeittafel, mehrere Karten und Fotos - dieses Buch ist sehr lesenswert. Auch wenn Sie nicht zu denen gehören, die die Slowakei mit Slowenien verwechseln. < I>-Anneke Hudalla




Kultur als Vehikel und als Opponent politischer Absichten: Kulturkontakte zwischen Deutschen, Tschechen und Slowaken von der Mitte des 19. ... Kultur und Geschichte im östlichen Europa) - Michaela Marek, Dusan Kovac, Jiri Pesek, Roman PrahlKultur als Vehikel und als Opponent politischer Absichten: Kulturkontakte zwischen Deutschen, Tschechen und Slowaken von der Mitte des 19. ... Kultur und Geschichte im östlichen Europa)
von Michaela Marek, Dusan Kovac, Jiri Pesek, Roman Prahl
Buch, Gebundene Ausgabe, 30. Dezember 2010     Verkaufsrang: 2908842     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 49,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Europa Erlesen Bratislava - Europa Erlesen Bratislava
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2001     Verkaufsrang: 1362285     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 14,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Die Fugger in der Slowakei (Materialien zur Geschichte der Fugger) - Peter KalusDie Fugger in der Slowakei (Materialien zur Geschichte der Fugger)
von Peter Kalus
Taschenbuch, 23. Juli 1999     Verkaufsrang: 1787622     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 18,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Um hohen Preis (Heimatlicht) - Kristina RoyUm hohen Preis (Heimatlicht)
von Kristina Roy
Taschenbuch, 1. Januar 2006     Verkaufsrang: 91006     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Preis: € 3,49 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Kosice / Kaschau (Große Kunstführer / Große Kunstführer / Potsdamer Bibliothek östliches Europa) - Arne FrankeKosice / Kaschau (Große Kunstführer / Große Kunstführer / Potsdamer Bibliothek östliches Europa)
von Arne Franke
Buch, Gebundene Ausgabe, 11. März 2013     Verkaufsrang: 894883     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 9,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Das Dritte Reich und die Slowakei 1939-1945 - Tatjana TönsmeyerDas Dritte Reich und die Slowakei 1939-1945
von Tatjana Tönsmeyer
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Mai 2005     Verkaufsrang: 2039246     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 65,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Der Onkel aus Preßburg: Auf österreichischen Spuren durch die Slowakei - Dietmar GrieserDer Onkel aus Preßburg: Auf österreichischen Spuren durch die Slowakei
von Dietmar Grieser
Buch, Gebundene Ausgabe, 18. Juni 2009     Verkaufsrang: 628377     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Slowakei: Der mühsame Weg nach Westen (Edition Brennpunkt Osteuropa) - Hannes Hofbauer, David NoackSlowakei: Der mühsame Weg nach Westen (Edition Brennpunkt Osteuropa)
von Hannes Hofbauer, David Noack
Taschenbuch, 1. Oktober 2012     Verkaufsrang: 281835     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 17,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Erste Seite!Buch, Hörbücher, Kategorie Slowakei
Seiten:

 1     2     3     4     5     6    
Nächste Seite


Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auch im Shop meiner Tochter,
Abteilung  Slowakei




Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten