Bilder aus dem Fichtelgebirge

Schleimpilze
Gelbe Lohblüte, Fuligo septica

Naturfotos:
Heinz Spath, Marktleuthen

Gelbe Lohblüte, Fuligo septica
Einer der bekanntesten Schleimpilze (Myxomyzeten oder Eumycetozoa) ist Fuligo septica, auch als Gelbe Lohblüte oder Hexenbutter bekannt. Er gehört zu der 1922 von Thomas Huston Macbride erstmalig beschriebenen Ordnung der Physarida. In seltenen Fällen kann es zu Massenvermehrungen kommen, die in den USA schon zu panikartigen Vernichtungsaktionen Anlass gaben. In der Gegend von Veracruz in Mexiko dagegen wird die Lohblüte als Caca de Luna (Mond-Kacke) als Delikatesse zubereitet und gegessen. Statt der bei anderen Schleimpilzen üblichen kugeligen Fruchtkörper bildet das Plasmodium der Lohblüte ein sogenanntes Aethalium, ein polsterförmiges Gemisch aus miteinander verschmolzenen Fruchtkörpern, umgeben von einer Außenhaut, dem Cortex.


  Schleimpilze   Fichtelgebirge  Geheimnisvolles
 Trichia decipiens  Blutmilchpilz Lycogala epidendrum  Lamproderma violaceum  Lepidoderma tigrinum
 Comatricha nigra  Tubifera ferruginosa  Enerthenema papillatum  Physarum virescens
 Glänzendes Fadenkeulchen - Stemonitopsis typhina  Gelbe Lohblüte, Fuligo septica
 Wespennest - Metatrichia vesparium  Metatrichia floriformis  Lycogala conicum
 Löwenfrüchtchen, Leocarpus fragilis  Cribraria macrocarpa  Badhamia utricularis
 Cribraria cancellata und Cribraria tenella  Arcyria denudata und Grauer Kelchstäubling Arcyria cinerea

  Naturfotos Home  Fichtelgebirge Home Störche
 Fledermäuse Biber Igel Möwen
 Schmetterlinge, Raupen Bäume Naturfotos von Heinz Spath Kormorane
 Spinnen Siebenstern Sperlingskauz Schwalben
 Zecken Insekten Schleimpilze