Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Fachbücher
Germanistik
Epochen

Weimarer Republik

Seite 7
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Weimarer Republik

Seite 7




Sentiment und Sachlichkeit: Der Roman der Neuen Frau in der Weimarer Republik (Literatur - Kultur - Geschlecht: Studien zur Literatur- und Kulturgeschichte. (Ehem. Große Reihe))
von Kerstin Barndt
Taschenbuch, 01. März 2003          Auf Lager.

Preis: € 40,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



I S B N 9783412097011




Söderströms Photo- Tagebuch 1927 - 1929. Die erste Autofahrt einer Frau um die Welt
von Michael Kuball
Buch, Gebundene Ausgabe, . Februar 1985          Auf Lager.

Preis: € 19,19 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Söderströms Photo- Tagebuch 1927 - 1929. Die erste Autofahrt einer Frau um die Welt




Fanal. Aufsätze und Gedichte 1905 - 1932.
von Kurt Kreiler
Buch, Broschiert, . Oktober 1992          Auf Lager.

Preis: € 2,94 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Auflage 1977




Autorinnen der Weimarer Republik (Aisthesis Studienbücher)
von Walter Fähnders
Taschenbuch, 01. Mai 2003     



Autorinnen der Weimarer Republik im Mittelpunkt dieses Buches stehen jene Schriftstellerinnen, die in den 20er Jahren zu schreiben begonnen und die Literatur der Weimarer Republik ganz entschieden mitgeprägt haben. Das Spektrum der fünf Einzelporträts reicht von Vicki Baum, Irmgard Keun und Marieluise Fleißer bis Gertrud Kolmar und Anna Seghers. In sieben weiteren Überblicksdarstellungen geht es um Expressionistinnen, Reporterinnen, Autorinnen der Neuen Sachlichkeit sowie der Kinder- und Jugendliteratur, um das Selbstverständnis schreibender Frauen, um die Neue Frau' und schließlich um den Bruch von 1933.




Die UFA, ein Traum. Hundert Jahre deutscher Film - Hans BorgeltDie UFA, ein Traum. Hundert Jahre deutscher Film
von Hans Borgelt
Taschenbuch, . Juni 1993          Auf Lager.

Preis: € 29,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



100 Jahre Film in Deutschland, vornehmlich in Berlin - da kommt einiges zusammen in der Erinnerung eines Autors, der sich zeitlebens mit der siebten Kunst beschäftigt hat und als Publizist wie Dokumentarist eng mit ihr verbunden war. Eugen Sklada-nowsky. "erster Filmschauspieler der Welt", erzählte ihm von den Freuden und Qualen seines kinematographi-schen Debüts. Max Mack, " Schöpfer des Autorenfilms", verriet, mit welchen Tricks er den großen Albert Basser-mann zum Kintopp überredete. Giuseppe Beece, " Toscanini des Stummfilms" und Komponist der Caligari-Musik, plaudert aus der Oskar-Meuter-Schule. Willy Fritsch zitiert seinen ersten Tonfilmsatz: " Ich spare nämlich auf ein Pferd. " Daß Marlene Dietrich, bevor sie zur Bühne ging, als Konzertmeisterin im Stummfilmorchester des Mozartsaals geigte, ist hier zu erfahren. Ebenso, weshalb Renate Müller mit ihrer Schwester Gabriele die Vornamen tauschte. Otto Gebührs erste Filmrolle? Nicht der Alte Fritz, sondern der junge Lenin. Warum trieb es Kammersänger Michael Bohnen, den gefeierten Wagner-Interpreten, zum Stummfilm? Weil er Sensa-tionsdarsteller werden wollte. Dan die Ufa nicht nur eine Fabrik der Traume war, sondern selbst zum Traum geworden ist - zeitweilig in politischer Verstrickung auch zu einem Alptraum -, wird in dieser Chronik bewegend geschildert. Ihre Geschichte ist weitgehend die Geschichte des deutschen Films schlechthin. Der Ufa-Rhombus, noch immer berühmt, weist optimistisch in die Zukunft: Das neue Babeisberg hofft auf grünes Licht. Ereignisse und Erlebnisse - das sind einerseits die wichtigsten filmhistori-sehen Fakten, andererseits die persönlichen Erfahrungen des Verfassers, dessen Gabe, Geschichte als Geschichten zu erzählen, diesem reich illustrierten, fachlich fundierten, mit vielen Anekdoten gewürzten Buch seinen Unterhaltungswert gibt.




Weltdada Huelsenbeck. Eine Biografie in Briefen und Bildern - Herbert KapferWeltdada Huelsenbeck. Eine Biografie in Briefen und Bildern
von Herbert Kapfer
Buch, Sondereinband, 01. Januar 1996          Auf Lager.

Preis: € 37,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Schutzumschlag leicht gewellt oben sonst sehr gut- siehe Foto - Weltdada Huelsenbeck. Eine Biografie in Briefen und Bildern Sondereinband - 1. Januar 1996 von Herbert Kapfer ( Autor), Lisbeth Exner ( Autor) 256 Seiten Verlag: Haymon Verlag; Auflage: 1 (1. Januar 1996) Sprache: Deutsch I S B N-10: 3852182115 I S B N-13: 978-3852182117 Größe und/oder Gewicht: 30, 4 x 24, 6 x 2, 2 cm




Die Situation der Frau in der gesellschaftlichen Entwicklung. 14 Vorlesungen vor Arbeiterinnen und Bäuerinnen an der Sverdlov-Universität 1921
von Alexandra Kollontai
Taschenbuch, 01. Januar 1975          Auf Lager.

Preis: € 38,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



R O60087801. D I E S I T U A T I O N D E R F R A U I N D E R G E S E L L S C H A F T L I C H E N E N T W I C K L U N G. 1975. In-8. Broché. Etat d'usage, Couv. légèrement passée, Dos frotté, Intérieur acceptable. 264 pages. Quelques annotations au crayon dans le texte;. . . . Classification Dewey : 430-Langues germaniques. Allemand




Die Familie Mosse: Deutsch-jüdisches Bürgertum im 19. und 20. Jahrhundert
von Elisabeth Kraus
Buch, Gebundene Ausgabe, 11. März 1999     



B E S C H R E I B U N G D E S V E R L A G S: " Elisabeth Kraus zeichnet in diesem Buch das eindrucksvolle Porträt einer der interessantesten und einflussreichsten jüdischen Familien des Kaiserreiches und der Weimarer Republik. Zugleich bietet sie das vielschichtige Bild einer der bedeutendsten Epochen der deutschen Geschichte und leistet einen zentralen Beitrag zur Verlags- und Mediengeschichte der Zeit. "




Reportagen 1920 - 1924 - William WhiteReportagen 1920 - 1924
von William White
Taschenbuch, 02. April 1990          Auf Lager.

Preis: € 6,50 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Holland ist Dada. Ein Feldzug - Hubert van den BergHolland ist Dada. Ein Feldzug
von Hubert van den Berg
Buch, Broschiert, 01. Januar 1992          Auf Lager.

Preis: € 6,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Weimarer Republik
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten