Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Biografien und Erinnerungen
Geschichte

Russland

Seite 2
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Russland

Seite 2




Und die Erde wird zittern: Rasputin und das Ende der Romanows - Douglas SmithUnd die Erde wird zittern: Rasputin und das Ende der Romanows
von Douglas Smith
Buch, Gebundene Ausgabe, 28. September 2017          Auf Lager.

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Rasputin und das Ende der Romanows
Gebundenes Buch
Auch hundert Jahre nach Rasputins Tod bleibt uns die wahre, historische Figur des Predigers verborgen, der wegen seinen Ausschweifungen und seiner Nähe zu den Romanovs verteufelt wurde. Bis jetzt.
In seiner großen, beeindruckenden Biographie zeigt uns Douglas Smith, dass Grigori Jefimowitsch Rasputin viel mehr war - eine schillernde Persönlichkeit in einer dramatischen Wendezeit. Der renommierte Historiker hat dazu in sieben Ländern eine Fülle von neuen Dokumenten entdeckt. Darin stößt er auf einen Rasputin, der jene tiefen Widersprüche zwischen dem alten und dem neuen Russland zu deuten wusste und der umso mehr darunter litt. Damit zeichnet Smith zugleich ein eindruckvolles Panorama einer haltlos gewordenen russischen Gesellschaft am Vorabend ihres Untergangs.




Katharina die Große: Biographie
von Vincent Cronin
Taschenbuch, 01. November 2006          Auf Lager.

Preis: € 14,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



.




Mit Pak und Hetzer: Anekdoten des Panzerjägers Heinz Kühn aus Krieg und Gefangenschaft
von Ingo Möbius
Buch, Gebundene Ausgabe, 28. Dezember 2019          Auf Lager.

Preis: € 25,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Heinz Kühn plante nach seinem Schulabschluß eine Laufbahn als Gemeindebeamter, zuvor mußte er jedoch noch seine Allgemeine Wehrdienstpflicht ableisten. Als er im Herbst 1938 in die Wehrmacht eintrat, begannen sich die Wolken am politischen Himmel Europas zu verfinstern. Über sein eigenes Schicksal konnte Kühn nicht mehr verfügen, er geriet in den Strudel der Ereignisse. Im Polenfeldzug erlebte er seinen ersten Kriegseinsatz. Als einfacher Panzerjäger und Richtschütze erwarb er sich das E K I I. Nach seiner Beförderung zum Gefreiten wurde er schnell für die Laufbahn eines Reserveoffiziers bestimmt. Den Beginn des Krieges gegen die Sowjetunion erlebte Kühn bereits als Leutnant und Zugführer. Es folgten die Vormarsch- und Winterkämpfe 1941/42. Nach dem Verlust aller Geschütze im Infanterieeinsatz mit dem E K I ausgezeichnet, kam es ab Sommer 1942 zur Neuaufstellung seiner Division in Frankreich. Zum Oberleutnant befördert, erlebte Kühn ab Januar 1943 ununterbrochen bis Kriegsende den Einsatz an der Ostfront. Ab Herbst 1943 war er Kompanieführer, erst noch ausgerüstet mit Panzerabwehrgeschützen im motorisierten Zug, später mit dem Panzerjäger " Marder I I I" und schließlich mit dem Jagdpanzer " Hetzer". In dieser Position erlebte er die Abwehr- und Rückzugskämpfe in der Ukraine, im Baltikum und die Materialschlachten im Kurland-Kessel. Bei Kriegsende Hauptmann und ausgezeichnet mit dem Deutschen Kreuz in Gold, geriet Kühn für 3 1/2 Jahre in sowjetische Gefangenschaft. In diesem Buch erinnert sich Kühn an die prägendsten Erlebnisse aus dieser Zeit. Es sind die Anekdoten eines Panzerjägers aus Krieg und Gefangenschaft. 302 Seiten, 105 bisher unveröffentlichte Fotos und Abbildungen, Hardcover, gebunden




Walter Heinlein - Vom Fahnenjunker zum Abteilungsführer
von Ingo Möbius
Buch, Gebundene Ausgabe, 04. Juni 2019          Auf Lager.

Preis: € 19,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Walter Heinlein war Offizier in der 2. Panzerdivision. In diesem Buch erinnert er sich an seinen Einsatz im Panzerartillerieregiment 74 in den Jahren von 1940 bis 1945. Heinlein erzählt von seinen ersten Erlebnissen im Frankreich- und Griechenlandfeldzug, er berichtet vom jahrelangen Einsatz als Vorgeschobener Beobachter der Artillerie in vorderster Linie an der Ostfront. Im Jahr 1943 wurde er zum Chef einer Batterie Selbstfahrlafetten vom Typ " Wespe" ernannt. Heinlein bewährte sich mit ihr in der Panzerschlacht von Kursk und den Rückzugskämpfen bis ins Jahr 1944 hinein. Es folgte der Einsatz an der Invasionsfront und der Ardennenoffensive, in deren Verlauf er in alliierte Gefangenschaft geriet. Dieses Buch ist der Bericht eines hochdekorierten Frontsoldaten. Walter Heinlein ist Inhaber der Anerkennungsurkunde des Oberbefehlshabers des Heeres, Träger des Deutschen Kreuz in Gold und der Ehrenblattspange. Weiterhin war er für seinen Einsatz zwei Mal zur Verleihung des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes vorgeschlagen.




Der Krieg hat kein weibliches Gesicht (suhrkamp taschenbuch) - Swetlana AlexijewitschDer Krieg hat kein weibliches Gesicht (suhrkamp taschenbuch)
von Swetlana Alexijewitsch
Taschenbuch, 08. August 2015          Auf Lager.

Preis: € 12,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



46 th ed. Gr. -8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/ Pappeinband New York, London, Toronto, Sydney, Auckland, Doubleday, 2000 Buch und Zeitschriften Vlg. , 2003. 454 Seiten mit Schutzumschlag, dieser an den Rändern etwas berieben und knittrig, das Buch selbst tadellos, mit einer umfangreichen, etwas intimen Widmung des Autors für eine Dame N. seines Herzens, signiert und datiert (16 May 2003). Dan Brown (* 22. Juni 1964 in Exeter, New Hampshire) ist ein berühmter U S-amerikanischer Thriller-Autor, dessen Romane auch mit Erfolg verfilmt wurden.




Stalin, Vol. II: Waiting for Hitler, 1929?1941 - Stephen KotkinStalin, Vol. II: Waiting for Hitler, 1929?1941
von Stephen Kotkin
Taschenbuch, 25. Oktober 2018          Auf Lager.

Preis: € 14,19 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Waiting for Hitler, 1929-1941
Broschiertes Buch
A S U N D A Y T I M E S H I S T O R Y B O O K O F T H E Y E A R 2017 ' A brilliant, compelling, propulsively written, magnificent tour de force' Simon Sebag Montefiore, Evening Standard ' The second volume of what will surely rank as one of the greatest historical achievements of our age . . . The War and Peace of history: a book you fear you will never finish, but just cannot put down' Dominic Sandbrook, Sunday Times Well before 1929, Stalin had achieved dictatorial power over the Soviet empire, but now he decided that the largest peasant economy in the world would be transformed into socialist modernity, whatever it took. What it took, and what Stalin managed to force through, transformed the country and its ruler in profound and enduring ways. Rather than a tale of a deformed or paranoid personality creating a political system, this is a story of a political system shaping a personality. Building and running a dictatorship, with power of life or death over hundreds of millions, in conditions of capitalist self-encirclement, made Stalin the person he became. Wholesale collectivization of agriculture, some 120 million peasants, necessitated levels of coercion that were extreme even for Russia, but Stalin did not flinch; the resulting mass starvation and death elicited criticism inside the party even from those Communists committed to the eradication of capitalism. By 1934, when the situation had stabilized and socialism had been built in the countryside too, the internal praise came for his uncanny success in anticapitalist terms. But Stalin never forgot and never forgave, with bloody consequences as he strove to consolidate the state with a brand new elite. Stalin had revived a great power with a formidable industrialized military. But the Soviet Union was effectively alone, with no allies and enemies perceived everywhere. The quest to find security would bring Soviet Communism into an improbable pact with Nazi Germany. But that. . .




Putin - der neue Zar: Seine Politik - Sein Russland - Steven Lee MyersPutin - der neue Zar: Seine Politik - Sein Russland
von Steven Lee Myers
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. April 2016          Auf Lager.

Preis: € 28,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Seine Politik - Sein Russland
Gebundenes Buch
Wladimir Putin - Aggressor oder legitimer Verteidiger nationaler Interessen? Reformer oder Sowjetnostalgiker? Antiwestler oder Erneuerer einer ehemaligen Weltmacht? Nur wenige Politiker polarisieren so stark wie der derzeitige Präsident der Russischen Föderation. Und doch wissen wir nur wenig über einen Mann, der sich zum Symbol des aufstrebenden Russlands gemacht hat. Wer ist Wladimir Wladimirowitsch Putin, woher kommt er und vor allem: Wie betreibt er das politische Geschäft?
Putin - der neue Zar ist die derzeit wohl umfassendste Beschreibung von Putins Weg zur Macht und von Russlands Renaissance als Gegenpol zum Westen. Steven Lee Myers liefert das packende Porträt eines politisch geschickten, ebenso kühl wie klug kalkulierenden Mannes mit enormen Ambitionen und geringen Skrupel. Er zeigt auch, dass ausgerechnet der Westen es war, von dem Putin das Handwerk der Macht gelernt hat und weshalb er sich später wieder, sozusagen als "enttäuschter Liebhaber", von ihm abgewendet hat.




Glorious Misadventures: Nikolai Rezanov and the Dream of a Russian America - Owen MatthewsGlorious Misadventures: Nikolai Rezanov and the Dream of a Russian America
von Owen Matthews
Buch, Gebundene Ausgabe, 12. November 2013          Auf Lager.

Preis: € 24,52 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Bastable, J: Voices from Stalingrad: First-Hand Accounts from World War II's Cruellest Battle - Jonathan BastableBastable, J: Voices from Stalingrad: First-Hand Accounts from World War II's Cruellest Battle
von Jonathan Bastable
Taschenbuch, 30. April 2019          Auf Lager.

Preis: € 16,56 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Der junge Stalin - Simon Sebag MontefioreDer junge Stalin
von Simon Sebag Montefiore
Taschenbuch, 01. Oktober 2008          Auf Lager.

Preis: € 12,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Russland
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten