Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Literatur und Fiktion
Weltliteratur

Afrikanische Literatur

Seite 2
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Afrikanische Literatur

Seite 2




Die Pest - Albert CamusDie Pest
von Albert Camus
Taschenbuch, . Dezember 1998          Auf Lager.

Preis: € 12,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Die nordafrikanische Stadt Oran wird von einer Pest heimgesucht. Camus baut anfangs die Spannung gekonnt auf, kann sie jedoch nicht durchhalten. Vielmehr stehen - während die Pest so vor sich hintümpelt - einige Stadtbewohner im Schlaglicht des Nobelpreisträgers Camus. < P> Die Stadt wird hermetisch abgeriegelt und Camus schildert die Reaktionen und Bemühungen der Bürger. Die Epidemie schafft die absolute (? ) Gerechtigkeit. " Aber wenigstens sitzen alle im selben Boot" ( S. 220). Keine(r) kann ihr entkommen. Keine(r) kann aber auch der Bürokratie entkommen. Beide gleichen sich. " Aber es war so, als habe die Pest sich auf ihrem Höhepunkt gemütlich eingerichtet und verrichte nun ihre täglichen Morde mit der Präzision und Regelmäßigkeit eines guten Beamten" ( S. 267). Die Pest bringt das Wirtschaftsleben zum Erliegen und schafft so die Erwerbslosen, die zu niedrigeren Arbeiten ( Organisation der Isolation, Bestattung) eingesetzt werden. Der Fortschritt zu mittelalterlichen Pestepidemien besteht in der Führung von Karteikarten über die Toten ( S. 199). < P> Camus geißelt mit der Pest alle Ideologien und die Bürokratie. Doch diese Botschaft geht auf Kosten von Spannung, Handlungsdichte und Detailtreue. So schreibt er z. B. von einer kleinen Stadt ( S. 82), mit zweihunderttausend Einwohnern ( S. 90), die später, nach all den Toten, auf "einige hundertausend Menschen" ( S. 213) zunimmt. Lesenwert, doch keineswegs so mitreißend, wie ich es mir vorstellte. Herbert Huber




Things Fall Apart: A Novel - Chinua AchebeThings Fall Apart: A Novel
von Chinua Achebe
Taschenbuch, 01. September 1994          Auf Lager.

Preis: € 10,39 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



One of Chinua Achebe's many achievements in his acclaimed first novel, < I> Things Fall Apart, is his relentlessly unsentimental rendering of Nigerian tribal life before and after the coming of colonialism. First published in 1958, just two years before Nigeria declared independence from Great Britain, the book eschews the obvious temptation of depicting pre-colonial life as a kind of Eden. Instead, Achebe sketches a world in which violence, war, and suffering exist, but are balanced by a strong sense of tradition, ritual, and social coherence. His Ibo protagonist, Okonkwo, is a self-made man. The son of a charming ne'er-do-well, he has worked all his life to overcome his father's weakness and has arrived, finally, at great prosperity and even greater reputation among his fellows in the village of Umuofia. Okonkwo is a champion wrestler, a prosperous farmer, husband to three wives and father to several children. He is also a man who exhibits flaws well-known in Greek tragedy: Okonkwo ruled his household with a heavy hand. His wives, especially the youngest, lived in perpetual fear of his fiery temper, and so did his little children. Perhaps down in his heart Okonkwo was not a cruel man. But his whole life was dominated by fear, the fear of failure and of weakness. It was deeper and more intimate than the fear of evil and capricious gods and of magic, the fear of the forest, and of the forces of nature, malevolent, red in tooth and claw. Okonkwo's fear was greater than these. It was not external but lay deep within himself. It was the fear of himself, lest he should be found to resemble his father. And yet Achebe manages to make this cruel man deeply sympathetic. He is fond of his eldest daughter, and also of Ikemefuna, a young boy sent from another village as compensation for the wrongful death of a young woman from Umuofia. He even begins to feel pride in his eldest son, in whom he has too often seen his own father. Unfortunately, a series of tragic events tests the mettle of this strong man, and it is his fear of weakness that ultimately undoes him.

Achebe does not introduce the theme of colonialism until the last 50 pages or so. By then, Okonkwo has lost everything and been driven into exile. And yet, within the traditions of his culture, he still has hope of redemption. The arrival of missionaries in Umuofia, however, followed by representatives of the colonial government, completely disrupts Ibo culture, and in the chasm between old ways and new, Okonkwo is lost forever. Deceptively simple in its prose, < I> Things Fall Apart packs a powerful punch as Achebe holds up the ruin of one proud man to stand for the destruction of an entire culture. < I>-Alix Wilber





Purple Hibiscus - Chimamanda Ngozi AdichiePurple Hibiscus
von Chimamanda Ngozi Adichie
Taschenbuch, 23. Februar 2017          Auf Lager.

Preis: € 8,69 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Used book




Half of a Yellow Sun. - Chimamanda Ngozi AdichieHalf of a Yellow Sun.
von Chimamanda Ngozi Adichie
Taschenbuch, 09. März 2017          Auf Lager.

Preis: € 7,39 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Mother to Mother (Bluestreak, Band 13) - Sindiwe MagonaMother to Mother (Bluestreak, Band 13)
von Sindiwe Magona
Taschenbuch, 15. September 2000          Derzeit nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt.

Preis: € 11,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Der erste Mensch - Albert CamusDer erste Mensch
von Albert Camus
Taschenbuch, . 1997T          Auf Lager.

Preis: € 12,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Pharaoh Key - Tödliche Wüste: Thriller (Ein Fall für Gideon Crew, Band 5)
von Douglas Preston
Buch, Broschiert, 01. August 2019          Auf Lager.

Preis: € 14,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Die Analphabetin, die rechnen konnte: Roman - Jonas JonassonDie Analphabetin, die rechnen konnte: Roman
von Jonas Jonasson
Taschenbuch, 01. August 2016          Auf Lager.

Preis: € 10,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Reise ans Ende der Nacht
von Louis-Ferdinand Céline
Taschenbuch, 03. Mai 2004          Auf Lager.

Preis: € 15,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Projekt Pegasus: Thriller (Ryan Drake Series, Band 8) - Will JordanProjekt Pegasus: Thriller (Ryan Drake Series, Band 8)
von Will Jordan
Taschenbuch, 27. April 2020          Auf Lager.

Preis: € 12,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Afrikanische Literatur
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten