Titel, Artikelname:
Autor, Hersteller:
in 
Bücher Elektronik, Foto
Musik-CDs DVDs, Blu-ray
Spielwaren Software
Freizeit, Sport Haus und Garten
Computerspiele Küchengeräte
Essen und Trinken Drogerie und Bad
Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Wende (1989/90)

Seite 4

Gelebte Versöhnung: Meine Erinnerungen - Friedrich MagiriusGelebte Versöhnung: Meine Erinnerungen
von Friedrich Magirius
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. Mrz 2017     



Meine Erinnerungen
Gebundenes Buch
Friedrich Magirius war einer der wichtigsten Protagonisten der friedlichen Revolution. Seine Berufung als Superintendent an die Leipziger Nikolaikirche 1982 verbindet sich mit dem Beginn der Friedensgebete und den späteren Montagsdemonstrationen. Zu seinen herausragenden Lebensleistungen zählen zudem die Jahre als Leiter der Aktion Sühnezeichen in der D D R mit seinen Verdiensten um die deutsch-polnische Versöhnung. Wie ein roter Faden zieht sich das stete Bemühen um Versöhnung und Frieden, gegen Hass und Zwietracht durch sein Lebenswerk.

Der Preis der Einheit: Eine Bilanz - Klaus SchroederDer Preis der Einheit: Eine Bilanz
von Klaus Schroeder
Buch, Gebundene Ausgabe, 19. September 2000          Auf Lager.

Preis: € 1,53 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



< I> Der Preis der Einheit ist ein doppeldeutiger Buchtitel und es lohnt der Blick in die Unterzeile. Denn nicht allein die Kosten der deutschen Wiedervereinigung sind Gegenstand dieses Werkes, sondern Klaus Schroeder zieht eine allgemeine Bilanz. Zehn Jahre nach Beitritt der D D R zur Bundesrepublik ist für Schroeder (zu Recht) die Zeit gekommen, den Einigungsprozess und seine Folgen zu hinterfragen. < P> Doch bevor seine Leser den Ablauf der Vereinigung erfahren, gibt es Geschichtsunterricht. In mehr als einem Drittel des Bandes lässt Schroeder die Zeit zwischen 1945 und 1989 Revue passieren, um seine Einheitserkenntnisse in einen historischen Kontext zu setzen. Darstellungen der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen von Bundesrepublik und D D R münden in eine Situationsbeschreibung des Spätjahres 1989 - dem Anfang vom Ende Ost-Deutschlands. Wieder einmal trügt der Buchtitel, indem er diese äußerst nützliche Abhandlung über die Vorgeschichte der Einheit gleich gänzlich verschweigt. < P> Alsdann tastet sich Schroeder an die gesamtdeutsche Bilanzierung heran. Sehr vielschichtig und kritisch gegenüber Wessis wie Ossis analysiert der Wissenschaftler zehn Jahre deutscher Einheit. Dabei verweist er erfreulicherweise nicht einfach auf unbeweisbare emotionale Befindlichkeiten. Schroeder stützt sich auf harte statistische und politische Daten und untermauert damit seine Erkenntnisse glaubwürdig und nachvollziehbar. Für ihn "fällt die Vereinigungsbilanz widersprüchlich aus": Ein gemeinsamer Staat und ziemlich angeglichene "materielle Ressourcen" zeugen von einer "inneren Einheit". " Andererseits sind sich die Deutschen in Ost und West immer noch weitgehend fremd geblieben" in Sachen Einstellungen und Mentalitäten. Schroeders Resümee über den < I> Preis der Einheit: Er war und ist hoch, die Sache war es aber wert. Eine schöne Schlusserkenntnis für einen der lesenswerteren Bände in der Schwemme der Zehn-Jahre-nach-der-Wiedervereinigung-Bücher. < I>-Joachim Hohwieler

Ende einer Selbstzerstörung: Leipzig und die Revolution in der DDR - Hartmut ZwahrEnde einer Selbstzerstörung: Leipzig und die Revolution in der DDR
von Hartmut Zwahr
Taschenbuch, 16. Mrz 2014          Auf Lager.

Preis: € 8,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Als im Oktober 1989 Zigtausende über den Leipziger Innenstadtring zogen, war einer unten ihnen der Historiker Hartmut Zwahr. Aus der Sicht eines Zeitzeugen heraus notierte er seine Beobachtungen von den entscheidenden Wochen des Jahres 1989, in denen die Menschen aufbegehrten. In diesem Buch berichtet der Autor vom Erlebten mit einem Blick für die unvergleichliche Dramatik der Ereignisse. Er stellt kritische Fragen nach dem, was war und dem, was geschehen wird. Und er hat mit der Akribie eines Wissenschaftlers zusammengetragen, was damals auf den Leipziger Straßen geschah: Welche Sprüche und Transparente kamen auf? Wer lief in den Reihen mit und wie änderte sich das Bild der Montagsdemonstrationen im Spätherbst 1989? Und jetzt, fünfundzwanzig Jahre danach, ist das Buch dank des unermüdlichen Fleißes des Autors eine geschichtliche Quelle erster Güte, die ein umfassendes Bild von jener Zeit gibt. " Ende einer Selbstzerstörung" ist damit auch ein Debattenbeitrag, der in seiner unverfälschten Wahrhaftigkeit dort aufklärt, wo in der Nachbetrachtung im wiedervereinigten Deutschland erste Mythen und Legenden sich um das Geschehen von damals zu bilden beginnen.

Mauer-Passagen. Klappenbroschur: Grenzgänge, Fluchten und Reisen 1961-1989 (Zeitgut Taschenbuch) - Jürgen KleindienstMauer-Passagen. Klappenbroschur: Grenzgänge, Fluchten und Reisen 1961-1989 (Zeitgut Taschenbuch)
von Jürgen Kleindienst
Taschenbuch, 27. Mrz 2019          Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.

Preis: € 14,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Grenzgänge, Fluchten und Reisen 1961-1989
Broschiertes Buch
Im Mittelpunkt dieses Buches steht nicht die Grenze, sondern stehen die Menschen, die an ihr gelitten haben. Inzwischen ist die betonierte Schneise fast spurlos verschwunden. Mehr als 1. 300 Kilometer zog sie sich mitten durch Deutschland. Nicht verschwinden aber dürfen die Gedanken an die Verrücktheiten und die Wunden, die die Mauer
verursacht hat. Mit den Erinnerungen der Zeitzeugen bewahrt das Buch ein Stück kollektives Gedächtnis.
Bayerischer Wald, 1967 Überglücklich reckte ich meine Glieder und sah meinem Fluchthelfer zu, wie er die Nummernschilder wechselte. Als er auch das Armaturenbrett wieder angeschraubt hatte, holte er aus dem Kofferraum zwei Flaschen Pilsener Bier. Wir setzten uns in das staubige Gras des Straßengrabens und tranken schweigend in langen Zügen. Die
Sonne strahlte heller, der Himmel erschien mir blauer, als ich es
jemals gesehen hatte. Ich war im Westen. Aus dem Beitrag von Maria-Elisabeth Warnke Die Prag-Connection .

Das Geschenk: Die DDR im Perestroika-Ausverkauf. Ein Report (Neue Kleine Bibliothek) - Eberhard CzichonDas Geschenk: Die DDR im Perestroika-Ausverkauf. Ein Report (Neue Kleine Bibliothek)
von Eberhard Czichon
Taschenbuch, 01. Juni 2009          Auf Lager.

Preis: € 22,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Mauerfall und Wendezeit: Zeitzeugnisse von Polizisten aus Ost und West - Freundeskreis Braunschweiger Polizeigeschichte im Förderkreis der Polizeigeschichtlichen Sammlung Niedersachsen e.V.Mauerfall und Wendezeit: Zeitzeugnisse von Polizisten aus Ost und West
von Freundeskreis Braunschweiger Polizeigeschichte im Förderkreis der Polizeigeschichtlichen Sammlung Niedersachsen e.V.
Buch, Gebundene Ausgabe, 30. Juli 2014          Auf Lager.

Preis: € 19,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Die Treuhand: Wie eine Behörde ein ganzes Land abschaffte - Klaus BehlingDie Treuhand: Wie eine Behörde ein ganzes Land abschaffte
von Klaus Behling
Taschenbuch, 01. Juni 2016          Auf Lager.

Preis: € 9,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Der Preis der Freiheit: Geschichte Europas in unserer Zeit - Andreas WirschingDer Preis der Freiheit: Geschichte Europas in unserer Zeit
von Andreas Wirsching
Buch, Gebundene Ausgabe, 11. September 2012          Auf Lager.

Preis: € 26,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Endspiel: Die Revolution von 1989 in der DDR - Ilko-Sascha KowalczukEndspiel: Die Revolution von 1989 in der DDR
von Ilko-Sascha Kowalczuk
Taschenbuch, 14. Juli 2015          Auf Lager.

Preis: € 19,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Wiedervereinigung vor dem Mauerfall: Einstellungen der Bevölkerung der DDR im Spiegel geheimer westlicher Meinungsumfragen - Everhard HoltmannWiedervereinigung vor dem Mauerfall: Einstellungen der Bevölkerung der DDR im Spiegel geheimer westlicher Meinungsumfragen
von Everhard Holtmann
Buch, Broschiert, 10. September 2015          Derzeit nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt.

Preis: € 39,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)


Vorige Seite
Buch, Hörbücher, Kategorie Wende (1989/90)
Seiten:
 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite


Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt, Drogerie
Buch, Hörbücher
Politik und Geschichte
Deutsche Politik
DDR

Wende (1989/90)

Seite 4
Geschenkgutscheine:


Jetzt aktuell: