Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Fachbücher
Geschichtswissenschaft
Staatenwelt
Europa
Balkan

Serbien-Montenegro

Seite 2
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Serbien-Montenegro

Seite 2




"Die Fratze der eigenen Geschichte": Von der Goldhagen-Debatte zum Jugoslawien-Krieg - "Die Fratze der eigenen Geschichte": Von der Goldhagen-Debatte zum Jugoslawien-Krieg
Buch, Broschiert, .           Auf Lager.

Preis: € 8,65 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



" Die Fratze der eigenen Geschichte": Von der Goldhagen-Debatte zum Jugoslawien-Krieg




Ab heute ist Krieg: Der blutige Konflikt im ehemaligen Jugoslawien - Susanne GelhardAb heute ist Krieg: Der blutige Konflikt im ehemaligen Jugoslawien
von Susanne Gelhard
Buch, Broschiert, . 1992T          Auf Lager.

Preis: € 3,47 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



ungelesen, sehr gut erhalten, Seitenschnitte gedunkelt, 1992 Fischer




Das SS-Fallschirmjäger-Bataillon 500/600
von Rolf Michaelis
Buch, Gebundene Ausgabe, . Dezember 2004          Auf Lager.

Preis: € 20,61 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Berlin, Michaelis Verlag, 2004, Gebundene Ausgabe, Hartkartoneinband, 116 Seiten, mit Abbildungen, Karten im Text, Zustand 2+ ( N883)




Kosovo: Ursachen und Folgen eines Krieges in Europa (dtv Fortsetzungsnummer 40, Band 36175)
von Matthias Rüb
Buch, Broschiert, 01. November 1999          Auf Lager.

Preis: € 6,86 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



< I> Kosovo: Kinderaugen schauen voll Angst unter einem Titel, der täuschend echt die Farbe von Blut trägt. Der Text danach ist weniger gefühlsbetont. Autor Matthias Rüb berichtet seit fünf Jahren vom Balkan für die F. A. Z. , was sich stilistisch wie politisch in seinem Buch niederschlägt. Er beschreibt meist sachlich, manchmal aber auch wertend, wie es zu diesem Krieg kommen konnte und wo die Hintergründe liegen. < P> Amselfeld, Rambouillet, Milosevics Aufstieg und der Widerstand der U C K: Ereignisse, die im Krieg meist nur Stichworte blieben, weil viele Medienmacher das Darstellen konkreter Kampfaktionen profitabler fanden. Bilder dominierten - und überlagerten Hintergründe. Der Autor schreibt mit seinem Werk gegen das an, was daraus entstand: Stereotypen und Simplifizierungen, Mythen und Verschwörungstheorien. Schildert er dies gewichtend, verläßt er seine Rolle als Chronist und nimmt die eigentliche journalistische Rolle ein, als Navigator im Informationsmeer. Diese Passagen machen das Buch besonders wertvoll. Wahre Lesefreude macht das Kapitel über den N A T O-Einmarsch, das als Reportage geschrieben ist. < P> Ein Trumpf dieses Buchs ist auch seine Aktualität - Stand: August 1999. Dies erscheint zugleich nachteilhaft, denn noch hält sich der Nebel, den Zensur, P R und Propaganda auf den Krieg warfen. Was in den fünfhundert Jahren zuvor passierte, läßt sich dagegen gut berichten, und soll helfen, die historischen Auslöser zu verstehen, die zum ersten Angriffskrieg der N A T O führten. Dabei betont Matthias Rüb, daß der Konflikt zwischen Serben und Albanern kein Kulturkampf oder Religionskrieg war, sondern ein Krieg, "der durch ein kompliziertes Geflecht von politischen, ökonomischen, sozialen, ethnischen und religiösen Ursachen ausgelöst wurde. "< P> Wer sich dem Geflecht nähern will, ist mit diesem handfesten und bescheidenen Buch gut bedient, das keine Prognosen wagt, aber einen der ersten Versuche, den jüngsten europäischen Krieg tiefgründig auszuleuchten. < I>-Frank Rosenbauer




Chaos Jugoslawien
von Dorothea Gräfin Razumovsky
Buch, Broschiert, . Januar 1997          Auf Lager.

Preis: € 3,32 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



H A R D T O F I N D




Den Anderen im Blick: Stereotype im ehemaligen Jugoslawien (Pro Oriente / Schriftenreihe der Kommission für südosteuropäische Geschichte, Band 2)
von Andreas Moritsch
Taschenbuch, 01. Oktober 2002          Auf Lager.

Preis: € 67,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Rare Book




Kämpfende Kirchen: Jugoslawiens religiöse Hypothek (Erfurter Studien zur Kulturgeschichte des Orthodoxen Christentums, Band 2)
von Klaus Buchenau
Taschenbuch, 03. Mai 2006          Auf Lager.

Preis: € 64,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Mehr als in anderen Teilen Europas haben sich die großen christlichen Kirchen Jugoslawiens eng mit dem Nationalismus verbunden. Der jugoslawische Staat litt unter diesem Bündnis, für das er gleichzeitig mit verantwortlich war. Der Autor verfolgt die Entwicklung des religiösen Nationalismus bei Serben und Kroaten von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Dabei kommt er auch auf Themen, die bislang wenig beachtet worden sind: den russischen Einfluss auf die serbische Orthodoxie, die Beziehungen zwischen der katholischen Kirche und der kroatischen Diaspora und das Verhältnis des Klerus zu Globalisierung und Menschenrechten.




Zwangsarbeit, Todesmarsch, Massenmord: Erinnerungen überlebender ungarischer Zwangsarbeiter des Kupferbergwerks Bor in Jugoslawien 1943-1944
von Erhard R Wiehn
Taschenbuch, 03. April 2007          Auf Lager.

Preis: € 14,80 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Aus dem Vorwort von Erhard Roy Wiehn ( Herausgeber) Über die Schoáh in Ungarn und Jugoslawien ist auch in deutscher Sprache einiges publiziert worden, über die Zwangsarbeit im Kupferbergwerk Bor in Jugoslawien jedoch kaum, und dazu zählen die von uns herausgegebenen Erinnerungen von Pál Markovits, Stets bei Verstand sein ( Konstanz 2006), die eigentlich zur vorliegenden Sammlung gehören und zusammen das Bild der Zwangsarbeit im Lager Bor um so mehr verdeutlichen, ebenso die Schrecken des finalen Todesmarsches und des Massenmordes durch Erschießen. Das alles darf nicht "im Nebel der Vergangenheit verschwinden" ( Szabolcs Szita in seiner profunden Einleitung). - Herzlich zu danken ist allen beteiligten Autoren dafür, daß sie diese wichtige Erinnerungsarbeit auf sich genommen haben.




Euro-Kommunismus. Italien, Frankreich, Jugoslawien, Spanien, Portugal - Alfons et al. DalmaEuro-Kommunismus. Italien, Frankreich, Jugoslawien, Spanien, Portugal
von Alfons et al. Dalma
Buch, Broschiert, . 1977T          Auf Lager.

Preis: € 0,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Echoraum: Umbrüche 1989-2009 (Edition Freitag)
von Marina Achenbach
Buch, Gebundene Ausgabe, 20. Februar 2009          Auf Lager.

Preis: € 5,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Serbien-Montenegro
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten