Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Religion und Glaube
Christentum und Theologie
Kirchengeschichte

Konzile

Seite 8
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Konzile

Seite 8




Julius Kardinal Döpfner: Konzilstagebücher, Briefe und Notizen zum Zweiten Vatikanischen Konzil (Schriften des Archivs des Erzbistums München und Freising, Band 9)
von Peter Pfister
Buch, Gebundene Ausgabe, 23. Januar 2006          Auf Lager.

Preis: € 19,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Seit etwa 1990 richtet sich das Interesse von Kirchenhistorikern verstärkt auf das Zweite Vatikanische Konzil. Dabei steht das Konzilsgeschehen selbst, aber auch der Anteil des jeweils eigenen nationalen Episkopats im Zentrum. Seit 2001 ist mit den Konzilsakten des Münchener Erzbischofs und Konzilsmoderators Julius Kardinal Döpfner der wohl wichtigste deutsche Quellenbestand zum Zweiten Vatikanischen Konzil für die Forschung geöffnet. Man kann Döpfner wohl ohne Übertreibung als Angelpunkt des deutschsprachigen Episkopats auf dem Konzil bezeichnen. Die Publikation stellt ausgewählte Dokumente in kommentierter Form zur Verfügung.




Ius canonicum in communione christifidelium: Festschrift zum 65. Geburtstag von Heribert Hallermann (Kirchen- und Staatskirchenrecht) - Markus GraulichIus canonicum in communione christifidelium: Festschrift zum 65. Geburtstag von Heribert Hallermann (Kirchen- und Staatskirchenrecht)
von Markus Graulich
Buch, Gebundene Ausgabe, 11. Juli 2016          Auf Lager.

Preis: € 88,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Die Frage des Verhältnisses von I I. Vatikanischem Konzil und dem geltenden Kirchenrecht und damit verbunden die Frage nach der Rezeption des I I. Vatikanischen Konzils in der geltenden Rechtsordnung, das Verhältnis von Staat und Religion in der Bundesrepublik Deutschland und ihr Religionsrecht sowie zahlreiche weitere theologische Brückenschläge von und zum Kirchenrecht zeichnen nicht nur die Beiträge dieses Bandes aus. Sie zeichnen auch die entscheidenden Weglinien der kirchenrechtlichen und religionsrechtlichen Forschung von Heribert Hallermann nach. Dieser Band ehrt daher den Würzburger Kirchenrechtler Heribert Hallermann zu seinem 65. Geburtstag und hebt in seinem Titel Ius canonicum in communione christifidelium das Hauptanliegen seiner Forschung und seiner Lehre des Kirchenrechts hervor, das Kirchenrecht als hilfreiches pastorales Instrument innerhalb des Volkes Gottes bzw. der communio fidelium auszuweisen.





Das Zweite Vatikanische Konzil und die Zeichen der Zeit heute
von Peter Hünermann
Buch, Gebundene Ausgabe, 25. Oktober 2006          Auf Lager.

Preis: € 42,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Im Dezember 2005 jährte sich das Ende des I I. Vatikanischen Konzils zum 40. Mal. Dies ist Anlass genug, nach der orientierenden Kraft des Konzils für den Weg in die Zukunft zu fragen, eben unter den Zeichen der Zeit heute. Aber was sind diese Zeichen der Zeit? Der Band erörtert im ersten Teil der Untersuchung gegenwartsbezogene Zeichen der Zeit in globaler Perspektive und kontinentalen Hinsichten. Der zweite Teil ist der Rezeption und den theologischen Desideraten des I I. Vatikanischen Konzils gewidmet. Wie jede geschichtliche Glaubensaussage kennen auch die Konzilstexte Grenzen und Problemüberhänge. Der dritte Teil entfaltet Leitlinien für die anstehende theologische Arbeit mit den Konzilstexten und die darin umrissenen Sachfragen. Mitwirkende an diesem Band: Giuseppe Ruggieri, Christoph Theobald, Margit Eckholt, Reinhard Frieling, Markus Vogt, Bernhard Nitsche, Dietmar Mieth, Carlos Schickendantz, Gilles Routhier, Francis X. D' Sa, Martin Kirschner, Günther Wassilowsky, Theodor Dieter, Norbert Mette, Myriam Wijlens, Sabine Demel, Alberto Melloni, Guido Bausenhart, André Birmelé, Lukas Vischer, Jonas Jonson, Grigorius Larentzakis, Giovanni Turbanti, Robert Schreiter, José Oscar Beozzo, Paul Pulikkan, Edoh Bedjra, Janez Juhant, Mathijs Lamberigts.




Theologie, kirchliches Lehramt und öffentliche Meinung: Die Münchener Gelehrtenversammlung von 1863 und ihre Folgen (Münchener Kirchenhistorische Studien. Neue Folge, Band 4)
von Franz Xaver Bischof
Taschenbuch, 16. September 2015          Auf Lager.

Preis: € 39,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Die 1863 von dem Kirchenhistoriker Ignaz von Döllinger initiierte Münchener Versammlung katholischer Gelehrter stand ganz im Zeichen der wachsenden Kluft zwischen kirchlichem Lehramt und deutscher Universitätstheologie. In seiner programmatischen Eröffnungsrede "Über Vergangenheit und Gegenwart der katholischen Theologie" brachte Döllinger das Anliegen dieser Zusammenkunft auf den Punkt: Vor dem Hintergrund der kulturellen und kirchlichen Situation der Zeit seien das Wesen, die Aufgabe und die Methoden der Theologie neu zu bestimmen, die Theologie sei in den laufenden Prozessen der Moderne sowohl innerkirchlich als auch gesellschaftlich zu verorten. Die Beiträge des vorliegenden Bandes gehen den bis heute aktuellen Themen der damaligen Versammlung nach. Sie fokussieren an ausgewählten Beispielen Wirkungen und Zuständigkeiten von Theologie und kirchlichem Lehramt, erhellen so deren gegenseitiges Spannungsverhältnis und fragen vor dem Hintergrund der historischen Entwicklung nach der heutigen Relevanz der damaligen Gelehrtenversammlung.




Erneuerung in Christus. Das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965) im Spiegel Münchener Kirchenarchive (Schriften des Archivs des Erzbistums München und Freising, Band 16)
von Andreas Batlpgg SJ (Hrsg.)
Buch, Gebundene Ausgabe, 09. Oktober 2012          Auf Lager.

Preis: € 18,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Krönung oder Entwertung des Konzils: Das Verfassungsrecht der katholischen Kirche im Spiegel der Ekklesiologie des Zweiten Vatikanischen Konzils
von Sabine Demel
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. März 2007          Auf Lager.

Preis: € 48,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Orientierung über das Ganze: Liturgische Vielstimmigkeit der Ökumene und das Zweite Vatikanische Konzil
von Albert Gerhards
Taschenbuch, 30. September 2015          Auf Lager.

Preis: € 29,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Selbstbesinnung und Öffnung für die Moderne: 50 Jahre II. Vatikanisches Konzil
von Jörg Ernesti
Taschenbuch, 18. September 2013          Auf Lager.

Preis: € 26,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Kirche im Aufbruch: Der Weg zum Konzil Kardinal König Bibliothek Band 1
von Walter Kirchschläger
Buch, Gebundene Ausgabe, 15. Oktober 2012          Auf Lager.

Preis: € 15,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Damit auch ihr Gemeinschaft mit uns habt. Konzilsimpulse für heute by Paul W Scheele (1993-01-01) - Paul W ScheeleDamit auch ihr Gemeinschaft mit uns habt. Konzilsimpulse für heute by Paul W Scheele (1993-01-01)
von Paul W Scheele
Buch, Broschiert, . 1651T     



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Konzile
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten