Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Religion und Glaube
Christentum und Theologie
Papst und Papsttum

Papsttum

Seite 9
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Papsttum

Seite 9




Kaiser und Papst im Mittelalter - Heike Johanna MierauKaiser und Papst im Mittelalter
von Heike Johanna Mierau
Buch, Gebundene Ausgabe, 19. Juli 2010          Auf Lager.

Preis: € 10,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



228 S. mit 20 s/w-Abb. auf 16 Taf. Kart. m S. , *neuwertig*, Päpsten und Kaisern war nach mittelalterlicher Auffassung die Führung der Christenheit gemeinsam anvertraut. Die jeweiligen Kompetenzen und Einflussbereiche waren jedoch nicht unumstößlich festgeschrieben, sondern unterlagen den sich wandelnden realpolitischen Machtkonstellationen. Ohne ein fundiertes Wissen über diese weltliche und geistliche Führung kann das Mittelalter nicht verstanden und beurteilt werden. Die Autorin konturiert in ihrer Überblicksdarstellung das Machtgefüge zwischen den Kaisern und Päpsten des Mittelalters neu. Beide Gewalten trugen nicht unabhängig voneinander, sondern gemeinsam Verantwortung für die christliche Gesellschaft. Die Einheit des Römischen Reiches und der universalen Kirche unter doppelter Spitze basierte auf heilsgeschichtlichen Ideen aus der Zeit Konstantins des Großen und der byzantinischen Kaiser. Die Dopplung des Führungsanspruches führte allerdings immer wieder zu machtpolitischen Konflikten. Analysen zu den verfassungsrechtlichen Grundlagen, zur Zwei-Gewalten-Lehre sowie zu den Symbolen kaiserlicher und päpstlicher Macht und zu den Ritualen im wechselseitigen Umgang führen zur Neubewertung dieses Dualismus im Sinne einer positiven Gewaltenteilung, die eine wechselseitige Korrektur zum Wohle der christlichen Gesellschaft statt absoluter Herrschaft zum Ziel hatte.




Die Heiligen Väter. Päpste und ihre Kinder
von Horst Herrmann
Taschenbuch, 01. März 2004          Auf Lager.

Preis: € 1,70 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



B E S C H R E I B U N G D E S V E R L A G S: " Während der Vatikan sich um die Sexskandale seiner Priester sorgt, rückt auch eine historische Variante des Themas ins Blickfeld. Nicht nur der berühmt-berüchtigte Alexander V I. Borgia hat bekanntermaßen Kinder gezeugt, sondern auch viele andere vor und nach ihm. Horst Herrmann, der renommierte Religionssoziologe aus Münster, weist nach, dass es sicherlich fünfzig eher unheilige Väter auf dem Papststuhl gab, die ihre Söhne und Töchter nach Kräften protegierten. Morde an Papstkindern waren da an der Tagesordnung. . . . "




Der Leib des Papstes: Eine Theologie der Hinfälligkeit
von Agostino Paravicini Bagliani
Buch, Gebundene Ausgabe, 19. August 1997          Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.

Preis: € 14,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Paravicini Bagliani, Agostino: Der Leib des Papstes. Eine Theologie der Hinfälligkeit. München: Beck; 1997. 23 cm. 348 S. , Ill. Oln. - O S. Guter Zustand. Anthropologische Untersuchung, welche die leibliche Hinfälligkeit des Papstes im Gegensatz zu der Ewigkeit der Institution Kirche, und deren Umgang damit, behandelt.




Das große Buch der Päpste
von Roberto Monge
Buch, Gebundene Ausgabe, 15. Oktober 2007          Auf Lager.

Preis: € 2,08 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Alle Päpste in Wort und Bild - Das Geschenk - nicht nur zu Weihnachten / / Sämtliche Päpste aus zweitausend Jahren Christentum: Plastisch wird ihr Lebenslauf dargestellt, dazu mancherlei Wissenswertes und Kurioses. Auch alle Gegenpäpste sind berücksichtigt. Edel ausgestattet und mit ganzseitigen Papstporträts - nach berühmten historischen Vorlagen in Kupfer gestochen. / / - Alle Päpste mit ausführlichem Lebenslauf / - Historisch fundiert und prägnant geschrieben / - Luxus-Ausstattung, mit über 250 wertvollen Radierungen




Beatrix von Canossa und Tuszien: Eine Untersuchung zur Geschichte des 11. Jahrhunderts - Elke GoezBeatrix von Canossa und Tuszien: Eine Untersuchung zur Geschichte des 11. Jahrhunderts
von Elke Goez
Buch, Broschiert, 01. Januar 1995          Auf Lager.

Preis: € 33,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Goez, Elke: Beatrix von Canossa und Tuszien. Eine Untersuchung zur Geschichte des 11. Jahrhunderts. Sigmaringen Thorbecke 1995. 285 S. Br. Vorträge und Forschungen Sonderband 41.




Der Primat des Bischofs von Rom: Entwicklung - Dogma - Ökumenische Zukunft
von Wolfgang Klausnitzer
Buch, Gebundene Ausgabe, 18. August 2004          Auf Lager.

Preis: € 21,29 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



534 S. Reg. Kart. m S:, *neuwertig*, .




Quellen zur päpstlichen Pressekontrolle in der Neuzeit (1487-1966) (Römische Inquisition und Indexkongregation)
von Jyri Hasecker
Buch, Gebundene Ausgabe, 21. November 2016          Auf Lager.

Preis: € 89,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Auf welche Weise und durch wen werden Bücher vor dem Druck zensiert? Wer darf Druckgenehmigungen erteilen? Mit welchen Mitteln wird der Buchhandel kontrolliert? Zu diesen und ähnlichen Fragen erließen Päpste die gesamte Neuzeit hindurch Gesetze. Im beginnenden Druckzeitalter galt alles, was im Druck veröffentlicht wurde, als Lehre - und über die Lehre wachte die Kirche. Dem Papst kam die Rolle eines obersten " Pressewächters" zu. Diese Aufsichtsfunktion äußerte sich seit dem Ende des 15. Jahrhunderts in einer Vielzahl von Gesetzen, mit denen Päpste die Presse einem engmaschigen System kirchlicher Kontrolle unterwarfen. Dazu gehörten die berüchtigten römischen Bücherverbote, insbesondere aber auch allgemeine Pressegesetze. In diesem Buch werden erstmals die zentralen historischen Dokumente aus dem Bereich päpstlicher Pressegesetzgebung versammelt. Rund siebzig Quellen dokumentieren die Entwicklung der allgemeinen päpstlichen Pressegesetzgebung von den Anfängen bis ins 20. Jahrhundert.




Papsttum und Politik: Eine Institution zwischen geistlicher Gewalt und politischer Macht
von Tobias Mörschel
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. Februar 2007          Auf Lager.

Preis: € 5,75 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



In sieben Einzelbeiträgen fragt das Buch nach den Voraussetzungen und Funktionsweisen päpstlicher Macht in Geschichte und Gegenwart: Roms komplexe Beziehung zu Staat und Staatlichkeit, seine virtuose Inszenierungskunst sowie sein Beitrag zum modernen interreligiösen Dialog. Und schließlich: Wie ist es um den Einfluss Roms und der katholischen Kirche auf die deutsche Politik bestellt, nun, da ein Deutscher auf dem Stuhl Petri sitzt?




Die Apostolischen Väter: Clemens von Rom, Ignatius von Antiochien, Polykarp von Smyrna (Sammlung Christliche Meister)
von Hans Urs von Balthasar
Buch, Broschiert, 01. September 2015          Auf Lager.

Preis: € 11,50 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Landschaften der Frührenaissance: Auf Ausflug mit Pius II.
von Arnold Esch
Taschenbuch, . Januar 2008          Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 5 Tagen.

Preis: € 14,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Papsttum
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten