Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Schule und Lernen
Wissen nach Themen
Philosophie

Existenzphilosophie

Seite 1
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Existenzphilosophie

Seite 1




Gesammelte Werke in Einzelausgaben. Philosophische Schriften Band 3: Das Sein und das Nichts. Versuch einer phänomenologischen Ontologie - Jean-Paul SartreGesammelte Werke in Einzelausgaben. Philosophische Schriften Band 3: Das Sein und das Nichts. Versuch einer phänomenologischen Ontologie
von Jean-Paul Sartre
Taschenbuch, 1. Juli 1993     Verkaufsrang: 12875     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Auch in der Philosophie gibt es Moden - war der Existentialismus in den 50er Jahren in aller Munde, so scheint heute kein Hahn mehr nach ihm zu krähen. Dabei hätte uns die Existenzphilosophie gerade in diesen postmodernen und individualisierten Zeiten so einiges über den Menschen zu sagen. Dies gilt in besonderem Maße für < I> Das Sein und das Nichts, Jean-Paul Sartres monumentales Hauptwerk.

Denn statt mit einer Ontologie (wie der Untertitel nahelegt), haben wir es mit einer Anthropologie zu tun: der Bestimmung der Seinsweise des Menschen, in deren Mittelpunkt Sartre den Begriff der Freiheit stellt. " Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt" - weil er sich immer wieder neu entwerfen muss, vor der Wahl steht und sein momentanes Sein negieren und überschreiten muss, immer auf der Suche nach einer Identität, die nie zu erreichen ist, weil ein Riss durch das menschliche Sein geht, der nie verschwindet.

Besonders faszinierend sind die Abschnitte, die sich mit den zwischenmenschlichen Beziehungen befassen. Denn Sartre analysiert das Verhältnis zum anderen auf sehr originelle Weise: über den Blick. Andererseits rückt er zwei Phänomene exemplarisch in den Vordergrund, die von der Philosophie meist sträflich missachtet werden - das Begehren und die Liebe.

Wie bei vielen großen Werken der Philosophiegeschichte muss man auch bei diesem einräumen, dass es nicht gerade einfach zu lesen ist. Das liegt vor allem daran, dass Sartre am Denken anderer Philosophen - vor allem Hegel, Heidegger und Husserl - anknüpft und auch deren spezielle Terminologie übernimmt. Allerdings verdanken wir Husserls phänomenologischer Methode auch die frischesten und ansprechendsten Passagen, die so gar nichts von der üblichen Abgehobenheit und Lebensferne philosophischen Denkens an sich haben. Wenn etwa am Beispiel einer Verabredung mit Pierre im Café und der unerwarteten Abwesenheit Pierres der Begriff des Nichts erläutert wird.

Gerade das hatte Sartre an der Phänomenologie so begeistert: ihr Ansetzen an den Alltagssituationen. Oder wie Raymond Aron es ausdrückte: " Wenn du Phänomenologe bist , kannst du über diesen Cocktail reden - und es ist Philosophie!" Und diese Methode hat Jean-Paul Sartre, der Pariser Kaffeehausliterat, meisterlich beherrscht. < I>-Christian Stahl





Sartre Lesebuch. Den Menschen erfinden - Jean-Paul SartreSartre Lesebuch. Den Menschen erfinden
von Jean-Paul Sartre
Buch, Gebundene Ausgabe, März 1991     Verkaufsrang: 1294544     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Preis: € 19,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Sartre Lesebuch. Den Menschen erfinden




Der Mythos von Sisyphos. Ein Versuch über das Absurde. - Albert CamusDer Mythos von Sisyphos. Ein Versuch über das Absurde.
von Albert Camus
Buch, Broschiert, September 1990     Verkaufsrang: 804752
Angebot gebraucht: € 2,97




Der Mythos von Sisyphos. Ein Versuch über das Absurde.




Entweder, Oder. Teil I und II. - Søren KierkegaardEntweder, Oder. Teil I und II.
von Søren Kierkegaard
Taschenbuch, 1998     Verkaufsrang: 1193018     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Preis: € 14,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Nur teil 2 vorhanden




Über den Humanismus - Martin HeideggerÜber den Humanismus
von Martin Heidegger
Buch, Broschiert, 1949     Verkaufsrang: 2495873
Angebot gebraucht: € 5,98




Klostermann, Frankf. / M. , 1949. 47 S. , kart. (einige Anstreichungen)




Fragen der Zeit - Albert CamusFragen der Zeit
von Albert Camus
Taschenbuch, 1. Februar 1992     Verkaufsrang: 315572     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 8,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Universal-Bibliothek Nr. 9634: Die Krankheit zum Tode - Sören KierkegaardUniversal-Bibliothek Nr. 9634: Die Krankheit zum Tode
von Sören Kierkegaard
Taschenbuch, 1997     Verkaufsrang: 288967     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 5,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Literarische Essays: Licht und Schatten, Hochzeit des Lichts, Heimkehr nach Tipasa - Albert CamusLiterarische Essays: Licht und Schatten, Hochzeit des Lichts, Heimkehr nach Tipasa
von Albert Camus
Buch, Gebundene Ausgabe, November 1984     Verkaufsrang: 905666
Angebot gebraucht: € 20,86







Unterwegs zur Sprache - Martin HeideggerUnterwegs zur Sprache
von Martin Heidegger
Taschenbuch,      Verkaufsrang: 391346
Angebot gebraucht: € 30,00







Wegmarken - Martin HeideggerWegmarken
von Martin Heidegger
Buch, Broschiert, 1996     Verkaufsrang: 1724073
Angebot gebraucht: € 63,51




Erste Seite!Buch, Hörbücher, Kategorie Existenzphilosophie
Seiten:

 1     2    
Nächste Seite


Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auch im Shop meiner Tochter,
Abteilung  Existenzphilosophie




Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten