Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Film, Kunst und Kultur
Film

Filmtheorie

Seite 7
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Filmtheorie

Seite 7




Zarah Leander. Das Leben einer Diva - Jutta JacobiZarah Leander. Das Leben einer Diva
von Jutta Jacobi
Taschenbuch, 08. Dezember 2014          Auf Lager.

Preis: € 9,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Musikliteratur




Mehr Kunst als Werbung: Das DDR-Filmplakat 1945?1990 - DEFA-StiftungMehr Kunst als Werbung: Das DDR-Filmplakat 1945?1990
von DEFA-Stiftung
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. Mai 2018          Auf Lager.

Preis: € 96,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Das D D R-Filmplakat 1945-1990
Gebundenes Buch
Das Filmplakatschaffen in der sowjetischen Besatzungszone ( S B Z) und in der D D R ist klar umrissen: Es gibt das erste Plakat (aus dem Jahr 1945) und das letzte (es entstand 1990). In diesem Zeitraum schufen über 400 nur teilweise bekannte Grafiker rund 6. 400 Plakate, denn für jeden Film, der in die Kinos kam - seien es D E F A-Produktionen wie I C H W A R N E U N Z E H N, europäische Kunstfilmimporte wie L A S T R A D A oder Hollywoodfilme wie T O O T S I E -, wurde ein eigenes Plakat gebraucht. Sie alle sind in diesem Buch versammelt.
Bei den Entwürfen wurden alle grafischen Techniken angewandt, alle Stile der klassischen Moderne adaptiert. Und so liefert der Band nicht nur einen Gang durch 45 Jahre Filmgeschichte, sondern auch einen Überblick über die unterschiedlichen Phasen künstlerischer Gestaltung und Ästhetik (nicht nur) in S B Z und D D R. Sichtbar wird die Vielfalt der visuellen Sprachen der Gestalter, deren Mut zur grafischen Reduktion, wie auch ihre Emanzipation - besonders gegenüber dem berühmten polnischen Filmplakat. So ist das Buch auch Beleg dafür, dass Filmwerbung in der D D R eine eigenständige künstlerische Gattung war, deren Vielgesichtigkeit Cineasten erstaunen und Grafiker begeistern wird.
Drei Essays von Detlef Helmbold betten die Sammlung in den grafischen, künstlerischen und gesellschaftspolitischen Kontext ein. Nach Jahrgängen sortiert, enthält der Band neben den Abbildungen aller Plakate auch die filmografischen Angaben und Aufführungsjahre der Filme sowie die Namen der Plakatgestalter. So dient das Buch ganz nebenbei auch als Nachschlagewerk für diejenigen, die schon immer mal wissen wollten, welcher Film in der D D R überhaupt und wann gezeigt wurde.




Marilyn Monroe: Ein Leben in Bildern - Gabrielle ManderMarilyn Monroe: Ein Leben in Bildern
von Gabrielle Mander
Buch, Gebundene Ausgabe, 17. Oktober 2014          Auf Lager.

Preis: € 3,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Dieses Buch berichtet mit über 80 bislang kaum bekannten Fotos, Zitaten und Kommentaren von Zeitgenossen und Berufskollegen vom Leben einer attraktiven, talentierten Ikone des internationalen Films. Marilyns einzigartige Mischung aus Sexappeal, verletzlicher Unschuld und Komik machte sie für Männer und für Frauen unwiderstehlich. Als Pin-up-Girl, Modell, Sexsymbol, Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin erkämpfte sich Marilyn, aus armen Verhältnissen stammend, ihren Weg durch die Hollywoodstudios vom Sternchen zum Megastar. Sie war mit zwei U S-amerikanischen Ikonen verheiratet und hatte vermutlich eine Affäre mit John F. Kennedy. Marilyn Monroe: eine unvergessliche Hollywoodlegende.




Kino spüren: Strategien der emotionalen Filmgestaltung
von Christian Mikunda
Taschenbuch, 01. Januar 2002          Auf Lager.

Preis: € 28,10 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Strategien der emotionalen Filmgestaltung
Broschiertes Buch
Kino hat mit Gefühlen zu tun. Wie sehr es auch mit Körpergefühl zu tun hat, wird oft übersehen. Wenn Georg Lucas uns in S T A R W A R S durch Schluchten eines fremden Planeten rasen läßt, spüren wir das in der Magengrube; wenn Björk in D A N C E R I N T H E D A R K von einer Fabrik träumt, in der Menschen und Maschinen sich im gleichen Takt bewegen, würden wir am liebsten mittanzen. Wie erreicht man solche Effekte? Wie werden Bildkomposition, Kameraführung, Farben, Ton und Schnitt eingesetzt, um den Zuschauer emotional anzusprechen? In einer faszinierenden Darstellung analysiert Christian Mikunda anhand zahlreicher Beispiele die wahrnehmungspsychologischen Grundlagen und die kulturelle Bedingtheit der emotionalen Filmsprache.




Der künstliche Mensch im populären Spielfilm: Anthropologische und ethische Zugänge
von Thomas Koch
Taschenbuch, 12. Juli 2019          Auf Lager.

Preis: € 34,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Anthropologische und ethische Zugänge
Broschiertes Buch
Den Menschen zu denken heißt, ihn als technisch vermitteltes Wesen zu denken. Nie zuvor in der Geschichte war der Mensch mit der von ihm selbst hervorgebrachten Technik so existenziell verwoben wie heute - und doch war er es schon immer. Seine natürliche Künstlichkeit ( Plessner) machte ihn zu dem, was er ist. Im Modus der Technik bemächtigt sich der Mensch seiner Welt und wird zugleich zum Gegenstand seiner eigenen Macht. Erzählungen von künstlichen Menschen sind seit dem Altertum Orte der Reflexion auf das Verhältnis des Menschen zur Technik und auf seine Möglichkeiten, mit ihr - und damit mit sich selbst - umzugehen. Die Produkte der medialen Populärkultur setzen diese Erzähltradition fort. Diese Arbeit sucht nach Spuren im populären Spielfilm der Gegenwart.




Surrealismus und Film: Von Fellini bis Lynch (Medienumbrüche)
von Michael Lommel
Taschenbuch, 01. Juni 2008          Auf Lager.

Preis: € 37,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Von Fellini bis Lynch
Broschiertes Buch
Dieser Band bezieht sich auf die Phase der Filmgeschichte von der Nouvelle Vague (um 1960) bis zum Kino der Gegenwart.
Seine Ausgangsüberlegung lautet, dass sich der Surrealismus nicht auf die Zeit der Avantgarden der 1920er und 30er Jahre einschränken lässt, sondern bis heute filmische und intermediale Spielformen hervorbringt. Im Zuge der Globalisierung und Internationalisierung der Kinoindustrie findet man surrealistische Filme bzw. Elemente im Weltkino von Hollywood bis Hongkong, vom Mainstream- bis zum Independentkino.
Die Beiträger_innen konzentrieren sich auf Regisseure, die aktuelle Erscheinungsformen einer Ästhetik des Surrealen reflektieren - u. a. Almodóvar, Fellini, Godard, Greenaway, Herzog, Kubrick, Lynch, Welles. Dabei werden exemplarische Filme analysiert, um Aspekte surrealistischer Filmkunst im uvre der jeweiligen Filmemacher zur Diskussion zu stellen. Das Interesse liegt besonders in den Aktualisierungen des Surrealismus im (post-)modernen Film, in surrealen Spiel- und Assoziationsformen einer karnevalesken Polyphonie.




Future Worlds: Science ? Fiction ? Film - Kristina JaspersFuture Worlds: Science ? Fiction ? Film
von Kristina Jaspers
Taschenbuch, 01. Januar 2017          Auf Lager.

Preis: € 16,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Dietrich & Riefenstahl: Die Geschichte zweier Jahrhundertfrauen - Karin WielandDietrich & Riefenstahl: Die Geschichte zweier Jahrhundertfrauen
von Karin Wieland
Taschenbuch, 01. April 2014          Auf Lager.

Preis: € 14,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






History on Film/Film on History (History: Concepts, Theories and Practice) - Robert A. RosenstoneHistory on Film/Film on History (History: Concepts, Theories and Practice)
von Robert A. Rosenstone
Taschenbuch, 08. August 2017          Auf Lager.

Preis: € 35,36 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Tarkowskijs Gehirn: Über das Kino als Ort der Konversion (Metabasis - Transkriptionen zwischen Literaturen, Künsten und Medien)
von Michael Mayer
Taschenbuch, 03. Dezember 2012          Auf Lager.

Preis: € 28,80 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Filmtheorie
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten