Optische Täuschungen
und Illusionen:

Der Schiefe Turm
von Pisa in der Toskana

Schiefer Turm von Pisa in der Toskana
In den letzten Jahren gelang es, den Schiefen Turm von Pisa in der Toskana wieder etwas aufzurichten, so dass er wieder von Besuchern bestiegen werden kann. In der Presse erfuhr man von den technischen Maßnahmen die man ergriffen hat und die zum Erfolg führten. Hier sehen Sie aber, wie es wirklich war. Meine Tochter, Janis Purucker, hat die Hauptarbeit geleistet und ich hab dann auch noch ein bisschen mitgeholfen.


Fotos: Erwin und Janis Purucker
Der Schiefe Turm von Pisa

Bücher Elektronik, Foto
Musik-CDs DVDs, Blu-ray
Spielzeug Software
Freizeit, Sport Haus und Garten
Computerspiele Küchengeräte
Essen und Trinken Drogerie und Bad
Erwin's Bücherecke