Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Reise und Abenteuer
Abenteuer und Reiseberichte
Nach Themen

Meere und Segeln

Seite 1
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Meere und Segeln

Seite 1




Mit dem Wohnmobil an die französische Atlantikküste: Teil 2: Der Süden (Womo-Reihe) - Jürgen EngelMit dem Wohnmobil an die französische Atlantikküste: Teil 2: Der Süden (Womo-Reihe)
von Jürgen Engel
Taschenbuch,      



Côte d' Argent, Baskenland, Tal der Dordogne. Die Anleitung für einen Erlebnisurlaub. Tipps, Tricks, Touren, gute Plätze
Broschiertes Buch
Tourenkarten Fahren Sie mit mir von Bordeaux aus durchs (französische) Baskenland, an den endlosen Sandstränden der Gascogne und den Ausläufern der Pyrenäen entlang und im Landesinneren wieder zurück. Positionen aller Übernachtungsplätze mit präzisen G P S-Daten sowie der Ver-und Entsorgungsstationen. Natur erleben, wandern Lernen Sie die malerischen Weinberge im Médoc und im Bordelais kenne. Erforschen Sie die sehenswerten Höhlen im Périgord. Dazwischen bleibt immernoch die Zeit für einen Spaziergang oder eine Wanderung, z. B. auf den heiligen Berg " La Rhune". Auch die Höhle von Sare lohnt einen Besuch. Kulturschätze, Städte Spazieren Sie durch romantische, mittelalterliche Städte an der Dordogne. Entdecken Sie steinzeitliche Funde im Tal der Vézére. Erleben Sie Museen - sowohl in geschlossenen Räumen als aiuch im Freien. Viele Freilichtmussen sind sogar in der Hochsaison wenig besucht. Es lohnt sich, dort einen halben Tag zu verbringen. Baden Sie finden mithilfe dieses W O M O-Führers die schönsten Strände - von der Gironde bis zur spanischen Grenze. Insgesamt 600 km am Atlantikstrand und an Badeseen warten auf Sie. Sie werden überall von mir an die schönsten Stellen begleitet (zu mondänen Badeorten und versteckten Buchten). W O M O-Service Freies Übernachten ist kein Problem! Sie finden die genauen Beschreibungen von fast 100 freien Übernachtungsplätzen und über 25 Campingplätzen mit präzisen G P S Koordinaten sowie viele Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Wohnmobilurlaub. Als Zugabe gibt es noch eine Profipackliste zum Abhaken.




Mit dem Wohnmobil an die französische Atlantikküste: Teil 1: Der Norden (Womo-Reihe) - Esther VergenzMit dem Wohnmobil an die französische Atlantikküste: Teil 1: Der Norden (Womo-Reihe)
von Esther Vergenz
Taschenbuch,      



Broschiertes Buch
T O U R E N K A R T E N Über 2200 km in 14 Touren entlang der Atlantikküste von der Loire- bis zur Girondemündung sowie ins Hinterland mit exaktem Tourenverlauf (rot) und Markierung von allen Stell-, Bade-, Picknick-, Wander- und Campingplätzen mit präzisen G P S-Daten. N A T U R E R L E B E N, W A N D E R N Lange Spaziergänge durch Pinienwälder in Meeresnähe. Wanderungen durch den " Marais poitevin", das "grüne Venedig" oder zwischen Dolmen und Menhiren - Zeitzeugen mitten in unberühreter Landschaft. Und immer wieder Strand, Strand, Strand . . . K U L T U R S C HÄ T Z E U N D S TÄ D T E Berühmte Städte wie Périgeux, Saint, La Rochelle, Saumur oder die Inselstadt Brantome. Die Höhlenwohnungen von Meschers, die Eremitage Saint-Martial in Mortagne, das unterirdische Dorf von Rochemenier, die Felsenkirche von Aubeterre. Gigantische Freizeitparks wie Puy de Fou. . . . W A S S E R E R L E B E N, B A D E N Süß- oder Salzwasser, Wasser gibts in rauen Mengen, nicht nur an den endlosen Sandstränden des Atlantik, sondern auch in den breiten Fluten von Loire und Gironde. Kanu fahren auf den zahlreichen Kanälen des " Marais poitevin" oder auf der Dronne. W O M O-Service Weit über 200 freie Stell-, Bade-, Picknick-, Wander- und Campingplätze mit genauer Beschreibung der Anfahrtswege, Ausstattung und G P S-Daten. Beschreibung von Ver-und Entsorgungsstationen, Öffnungszeiten, Preisen und Verständigung.




1200 Tage Samstag: Weltumseglung mit HIPPOPOTAMUS - Sönke Roever1200 Tage Samstag: Weltumseglung mit HIPPOPOTAMUS
von Sönke Roever
Buch, Gebundene Ausgabe,      



Weltumseglung mit H I P P O P O T A M U S
Gebundenes Buch
Ursprünglich wollten Sönke und Judith Roever - er Segler seit Kindesbeinen, sie Segelneuling - auf ihrer Hochzeitsreise "nur" nach Neuseeland. Ein Jahr Auszeit, ein Jahr Genuss. Am Ende wurden es gut drei Jahre und eine Weltumseglung auf der klassischen Barfußroute:
- Hamburg
- Kanaren
- Karibik
- Panamakanal
- Südsee
- Neuseeland
- Vanuatu
- Indonesien
- Südafrika
- Kapverden
- Azoren
- Hamburg
Während die Roevers Meile für Meile in das Langstreckensegeln hineinwuchsen, wurden Stürme abgeritten und Flauten gelebt, Freundschaften geschlossen und Abschiede wehmütig hingenommen, Vulkanausbrüche hautnah erlebt, wurde die Hippopotamus als Postschiff eingesetzt und das Meer in all seinen Facetten kennengelernt.
Am Ende wurden die zwei Vollblutsegler in Hamburg fulminant empfangen. Insgesamt eine in der Form ungeplante Reise, aber dennoch bereuen Sönke und Judith sie ganz bestimmt nicht. Im Gegenteil: " Es waren die schönsten drei Jahre unseres Lebens", lautet ihr Fazit.




Segeln mit Wilfried Erdmann: Planung und Praxis / Erfahrungen eines Weltumseglers - Wilfried ErdmannSegeln mit Wilfried Erdmann: Planung und Praxis / Erfahrungen eines Weltumseglers
von Wilfried Erdmann
Taschenbuch,      



Planung und Praxis / Erfahrungen eines Weltumseglers
Broschiertes Buch
Wilfried Erdmanns Schatzkiste
Wilfried Erdmann ist ohne Frage einer der renommiertesten deutschen Segler. Seit nun fast 50 Jahren ist der mehrfache Weltumsegler auf den Ozeanen dieser Welt zu Hause. Eine sehr lange Zeit mit unzähligen Abenteuern, Gefahren, einsamen Stunden und wunderschönen Erlebnissen.
Wie kein anderer schafft es Wilfried Erdmann, die wesentlichen Aspekte eines langen Segeltörns zu beschreiben. Dabei reduziert er sich allerdings nicht auf die technischen Details der Yacht und ihrer Ausrüstung, sondern geht auch auf wichtige Aspekte wie Gefühle, Reflexionen, mentale Vorbereitung und die innere Belastung ein, die bei einer solch langen Seereise extrem wichtig sind. Erdmann kreiert so eine sympathische Mischung aus nüchternen Fakten und bunten Erlebnisberichten.
Wilfried Erdmanns endlos scheinender Erfahrungsschatz in Bezug auf das Seesegeln macht dieses Buch zu einem " Must-have" für all diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, selbst auf das weite Meer hinauszufahren.





Blauwasserleben: Eine Weltumsegelung, die zum Albtraum wurde - Heike DorschBlauwasserleben: Eine Weltumsegelung, die zum Albtraum wurde
von Heike Dorsch
Taschenbuch,      



Eine Weltumsegelung, die zum Albtraum wurde
Broschiertes Buch
Weltweit sorgte sie für Schlagzeilen: die mysteriöse Ermordung des jungen deutschen Weltumseglers Stefan Ramin im Dschungel der Südseeinsel Nuku Hiva. Ein Jahr später erzählt seine Lebensgefährtin Heike Dorsch vom gemeinsamen Abenteurerleben auf allen Ozeanen, von Verlust und Trauer und ihrem eigenen Kampf ums Überleben.




Einhand um den Atlantik - Guido DwerstegEinhand um den Atlantik
von Guido Dwersteg
Buch, Gebundene Ausgabe,      



Gebundenes Buch
Von der Landratte zum Segeljunkie: Das ist die Kurzfassung der vergangenen 8 Jahre im Leben des 45-jährigen Guido Dwersteg. Es beginnt ganz harmlos mit dem Mitsegeln bei Freunden und endet mit einer Einhand-Atlantikrunde. Über diese Reise um den Atlantik hat Dwersteg nun ein Buch geschrieben.
Gerade einmal seit 5 Jahren hatte der Koblenzer Guido Dwersteg seinen ersten Segelschein in der Tasche, als er im Februar 2012 mit seinem Segelboot " Carpe Diem" von der Ostsee-Insel Fehmarn zu einer Atlantikrunde startete. Vor ihm lagen über 11. 000 Seemeilen entlang der europäischen Küste zu den Kanaren, weiter auf die Kapverdischen Inseln, über den Atlantik in die Karibik, auf der Nordatlantik-Route zu den Azoren und schließlich zurück zum europäischen Festland. Und das alles Einhand.
Einsam war Dwersteg auf seinem Einhand-Törn dennoch nicht - Dank sozialer Netzwerke blieb er stets mit seiner Heimat verbunden und teilte online unmittelbar Freude und Leid, die ihm an Land und auf See widerfuhren.
Guido Dwersteg zeigt, wie viel Spaß Segeln machen kann - und wie man einen herausfordernden Törn auch ganz unkompliziert angehen kann.





Dirk III - Hans DomizlaffDirk III
von Hans Domizlaff
Buch, Gebundene Ausgabe,      



Wenn man über dieses Buch und seinen Inhalt spricht, so muß man sich wohl auch die Zeit, in der es spielt, vor Augen führen. 1930 war eine Reise nach Norwegen noch etwas sehr Seltenes und eben damals ohne Satellitennavigation, Kartenplotter und Radar noch etwas gefährlicher als heute. Domizlaff war einer der Pioniere der Fahrtensegelei, der in diese Breiten vorstieß. So muss man sich die Beschreibung der Ansteuerung der Färöer Inseln bei dichtem Nebel vorstellen, wo nur das Brandungsgeräusch das nahende Land kundtat und kurze Zeit später die markante Klippe Munken zum Vorschein kam. Wie die Wikinger müssen sie sich gefühlt haben, als sie vorbei an Frodebo durch den Vaagfjord hinein nach Trangisvaag segelten. Immer wieder ist von Nebel in diesem Buch die Rede. So ist die 26 stündige Fahrt durch pottendichten Nebel von Warnemünde nach Langeland ein Lesegenuss. Oder die Fahrt mit neun Knoten in Richtung der lebensbedrohenden Klippen. Aber auch die beschriebenen Mitsegler, wie der vielen älteren Kieler Seglern noch in Erinnerung befindliche Onkel Alo (seine Excellenz Vizeadmiral Alfred Begas), der durch seine intuitiven Ratschläge, die in einer tiefen Seeverbundenheit wurzeln, immer wieder seine Mitsegler verblüfft. Die Reisebeschreibung bringt mit ihrem einerseits humoristischen, lebensbejahenden Frohsinn dem Sportsegler die Hochseesegelei näher und andererseits enthält das Buch expeditionelle Züge, die eine ausführliche Landschaftsbeschreibung beinhalten. Und obendrein enthält es rund 100 meist ganzseitige, historisch wertvolle Fotos der Zeit. Eine besondere Wertschätzung erfuhr das Buch durch die Übersetzung ins englische, was gerade zu jener Zeit in dem an Segelliteratur nicht armen England einmalig war.




Der verschenkte Sieg - Bernard MoitessierDer verschenkte Sieg
von Bernard Moitessier
Taschenbuch,      



Broschiertes Buch
Als Bernhard Moitessier 1969 eine gutdotierte Einhand-Nonstopp-Regatta um die Welt abbrach, die er schon fast gewonnen hatte, und statt zum Zielhafen in die Einsamkeit der tahitischen Inseln segelte, schüttelte alle Welt verständnislos den Kopf. Ganz allein und ohne Zwischenstopp war er auf seiner Joshua um die drei großen Kaps gesegelt - Kap der Guten Hoffnung, Kap Leeuwin und Kap Hoorn -, als er abdrehte und auf Ruhm und den Geldpreis verzichtete. Dieses Buch liefert die Hintergründe zu seiner Entscheidung.
Hautnah schildert Moitessier hier die äußeren Geschehnisse seiner Reise und gewährt zugleich Einblick in seinen Gedankenwelt und die innere Verarbeitung der ihn umgebenden großartigen Natur.
Die Tierwelt der drei großen Ozeane, der Himmel über der südlichen Erdhalbkugel, der Überlebenskampf des kleinen Bootes - Moitessier erzählt davon so lebendig wie kein Alleinsegler vor ihm.





Sabbatical auf See: Eine Familie setzt die Segel - Leon SchulzSabbatical auf See: Eine Familie setzt die Segel
von Leon Schulz
Taschenbuch,      



Eine Familie setzt die Segel
Broschiertes Buch
Es ist eine ganz normale Familie, die ein ganz normales Familienleben führt - bis R E G I N A zu ihnen stößt, die wunderbare Segelyacht, die Ängste und Zweifel verblassen und Träume wirklich werden lässt. Voller Humor und Selbstironie, absolut nachvollziehbar und mit großer Ehrlichkeit berichtet Leon Schulz, wie sich diese wirtschaftlich abgesicherte und im Alltag verwurzelte Gemeinschaft aus Vater, Mutter und zwei schulpflichtigen Kindern in eine Blue-Water-Crew verwandelt. Nicht ohne Bedenken geben sie ihre Jobs auf, verkaufen ihr Haus, segeln über den Atlantik und erleben in der Karibik, wie Lebensfreude, neue Freunde und einige Wagnisse ihnen unschätzbare Kräfte und Zuversicht schenken.
" Sabbatical auf See" ist ein einzigartiges Buch, das den Leser zu neuen Lebenserfahrungen ermuntert, ohne die damit verbundenen Schwierigkeiten und Mutproben zu beschönigen - ergänzt mit wertvollen Ratschlägen aus der Praxis der Fahrtensegelei, damit die Nachahmer eigene Segelabenteuer gut gerüstet realisieren können.
Aus dem Inhalt
- Eine Fahrtenyacht wählen und ausrüsten
- Die Bordschule
- Versicherungen
- Seekrankheit
- Proviantieren für den Atlantik
- Routen aus der Karibik
- Bürokratie und einklarieren





Meer als ein Traum: Unter Segeln ins Glück - Nathalie Müller, Michael WnukMeer als ein Traum: Unter Segeln ins Glück
von Nathalie Müller, Michael Wnuk
Taschenbuch,      



Unter Segeln ins Glück
Broschiertes Buch
Sieben Jahre Weltumseglung
Ein Schiff aus Stahl und ein junges Paar auf der Barfußroute . . . Kennt man schon? Eher nicht, denn das, was Nathalie Müller und Michael Wnuk erleben, ist ein Törn der ganz anderen Art. Abseits der gängigen Routen, in einsamen Paradiesen, wo auch heute noch Yachten ein eher seltenes Bild sind, finden die beiden ihr ganz persönliches Glück: Zeit für ihr Schiff, für die Natur, für die Menschen und für sich selbst. Die Ebbe in der Bordkasse ist bald chronisch, doch wichtiger als Meilen machen oder sichere Marinas sind ihnen die fremden Kulturen und die Freunde, die sie dort gewinnen. Sie haben es nicht eilig, und so wird aus den geplanten drei Jahren mehr als ein Traum: sieben geliebte und gelebte Jahre um die ganze Welt. Zwei Kinder werden während des Törns geboren und erfahren das freie Leben auf den weiten Ozeanen.
Ein Buch, das jederzeit empfehlenswert ist - nicht nur für Segel-Insider, sondern für alle, die sich wünschen, ihre Träume wahr werden zu lassen.
Aus dem Inhalt
- Die venezolanischen und holländischen Antillen
- Regenzeit auf den San-Blas-Inseln
- Pazifiküberquerung
- Die verzauberte Inselwelt Vanuatus
- Ein Vierteljahr im Herzen des indischen Ozeans
- Hoch am Wind von den Seychellen nach Madagaskar


Erste Seite!Buch, Hörbücher, Kategorie Meere und Segeln
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite


Reiseberichte mit Fotos finden Sie auf meiner Website
 www.fotos-reiseberichte.de

Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auch im Shop meiner Tochter,
Abteilung  Meere und Segeln




Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten