Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Epochen

21. Jahrhundert

Seite 3
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

21. Jahrhundert

Seite 3




Unter Beobachtung: Österreich 1918-2018 - Manfried RauchensteinerUnter Beobachtung: Österreich 1918-2018
von Manfried Rauchensteiner
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2017     Verkaufsrang: 190096     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 29,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Österreich seit 1918
Gebundenes Buch
Jedes Mal, wenn sich in Österreich nach 1918 etwas ereignete, stand das Land unter Beobachtung: als Deutschösterreich, als Erste Republik, als Ständestaat, als Alpen- und Donaugaue des Großdeutschen Reichs, als Zweite Republik - bis in die Gegenwart. Es wurde und wird geschaut, gehört und meist nicht geschwiegen. So als ob Österreich noch immer jene Versuchsstation für Weltuntergänge wäre, als die sie Karl Kraus beschrieben hat.
Was 1918 notgedrungen als Experiment begann, war 1938 auch schon wieder gescheitert. 1945 wollten vier Besatzungsmächte kein Risiko eingehen und stellten Österreich unter Kuratel. Und auch in weiterer Folge stand das Land immer wieder unter Beobachtung: 1956, während des Volksaufstands in Ungarn, 1968 bei der Besetzung der Tschechoslowakei, 1986 nach der Wahl Kurt Waldheims zum österreichischen Bundespräsidenten, 1991 während des slowenischen Unabhängigkeitskrieges, 2000 nach der Bildung einer Kleinen Koalition und nicht zuletzt 2016 bei der längsten Wahl eines österreichischen Staatsoberhauptes. Österreich galt als Problemzone, als Sonderfall, als
Musterschüler und gleich mehrfach als böser Bube, dem man ganz genau auf die Finger schauen wollte. Das tut man auch heute.
Ein spannender und abwechslungsreicher Überblick über die österreichische Geschichte der letzten 100 Jahre.




Die neuen Paten: Trump, Putin, Erdogan, Orbán & Co. - Wie die autoritären Herrscher und ihre mafiosen Clans uns bedrohen - Jürgen RothDie neuen Paten: Trump, Putin, Erdogan, Orbán & Co. - Wie die autoritären Herrscher und ihre mafiosen Clans uns bedrohen
von Jürgen Roth
Buch, Gebundene Ausgabe, 27. November 2017     Verkaufsrang: 22099     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



2017] Festeinband 22 cm München 303 Seiten [ Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie ]




"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden.": Leben nach Auschwitz - Jehuda Bacon, Manfred Lütz"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden.": Leben nach Auschwitz
von Jehuda Bacon, Manfred Lütz
Buch, Gebundene Ausgabe, 26. September 2016     Verkaufsrang: 36052     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 16,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



2. Auflage 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/ Pappeinband Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus, 2016. 191 Seiten mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Titel von Mafred Lütz persönlich gewidmet, signiert und datiert (2. 11. 2016). Manfred Lütz (* 18. März 1954 in Bonn) ist ein deutscher Arzt, katholischer Theologe, Schriftsteller und Kabarettist. Sinn erfahren im Leid: Das bewegende Vermächtnis eines Auschwitz-Überlebenden Dieses Buch ist kein Buch über Auschwitz. Da gibt es schon viele eindrucksvolle Berichte. Dieses Buch bringt die Weisheit eines Menschen zur Sprache, der Entsetzliches erlebt hat, aber darunter nicht zerbrochen ist. Bevor einer seiner Lehrer nach Auschwitz deportiert wurde, erzählte er seinen Schülern davon, dass es in jedem Menschen einen unauslöschlichen Funken gebe. An diesen Funken erinnerte Jehuda Bacon sich, als er selbst nach Auschwitz kam. Und diesen Funken hat er in seinem Leben durch seine ganze Existenz zum Leuchten gebracht. Im Gespräch mit Manfred Lütz erzählt Jehuda Bacon auf berührende Weise erstmals ausführlich über seine Erlebnisse im K Z und lässt uns teilhaben an den eindrucksvollen Konsequenzen, die er daraus gezogen hat.




Design-Atlas: Von 1850 bis heute - Enrico MorteoDesign-Atlas: Von 1850 bis heute
von Enrico Morteo
Taschenbuch, 29. Januar 2015     Verkaufsrang: 107542     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 24,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Von 1850 bis heute
Broschiertes Buch
Eine Geschichte des Designs ist immer auch eine Geschichte der begehrenswerten Dinge. Zugleich ist sie auch eine Kulturgeschichte, in der jeder Gegenstand des täglichen Lebens im Zusammenhang einer vielschichtigen und nicht immer linearen Entwicklung des Geschmacks, der Konsumgewohnheiten, der industriellen Entwicklung verstanden werden kann. Enrico Morteo entwirft mit diesem Design-Atlas ein breites Panorama der Designwelt von 1850 bis heute und gibt mit seinem Verständnis Perspektiven auf das Design von morgen. Über 200 Doppelseiten hinweg versammeln sich hier die schönsten Dinge des täglichen Lebens, über deren Entstehung, Wirkung und Hintergründe berichtet wird. Design wird nicht nur in einer zeitlichen Abfolge erläutert, sondern ebenso innerhalb seiner geografischen Situationen betrachtet. So ergibt sich ein konstanter Dialog zwischen Europa, den U S A und dem aufstrebenden Fernen Osten. Die Auswahl der etwa 600 vorgestellten Objekte - darunter universelle Ikonen - reicht vom Produktdesign für Gebrauchsgegenstände und Möbel über Autodesign und Elektrogeräte bis hin zu Lebensmitteln, Verpackung und Kleidung.




Freizeit und Privatleben in der Malerei der DDR: Formen und Funktionen neuer Motive der Leipziger Schule nach 1970 (Europäische Hochschulschriften / ... History of Art / Série 28: Histoire de l'art) - Birgit PoppeFreizeit und Privatleben in der Malerei der DDR: Formen und Funktionen neuer Motive der Leipziger Schule nach 1970 (Europäische Hochschulschriften / ... History of Art / Série 28: Histoire de l'art)
von Birgit Poppe
Taschenbuch, 6. März 2000     Verkaufsrang: 2509576     Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Tagen.

Preis: € 69,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Seit den 70er Jahren fielen in der Malerei der D D R besonders die Absolventen der " Leipziger Schule" auf, die einen überraschend innovativen, teils sachlichen, teils expressionistischen Stil vertraten, der sich auch mit deutscher Vorkriegskunst kreativ auseinandersetzte. Gab es in der D D R bis in die 60er Jahre eine plakative Propagandakunst, die den Arbeiterhelden und das Brigadebild in den Vordergrund stellte, veränderte sich die Malerei in der D D R in den folgenden Jahren gravierend zugunsten privater Themen und Freizeitdarstellungen mit originellen, ironischen oder sogar gesellschaftskritischen Tendenzen. Anhand einer exemplarischen Sammlung, Kategorisierung und Analyse dieser neuen Bildmotive werden deren unterschiedliche Formen und Funktionen erläutert sowie charakteristische Ausprägungen des Städtebildes, des Intérieurs und des Porträts vorgestellt.




Die Sorge um sich - Sexualität und Wahrheit 3 - Michel FoucaultDie Sorge um sich - Sexualität und Wahrheit 3
von Michel Foucault
Taschenbuch, 10. Mai 1989     Verkaufsrang: 29923     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 17,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Im dritten Band von " Sexualität und Wahrheit" ( Die Sorge um sich) untersucht Foucault eine historische Verschiebung des Diskurses im Frühchristentum. Die Knabenliebe wurde immer problematischer (aber noch nicht verboten), die Ehe dagegen immer wichtiger. Es sind schon einige Entwicklungen bemerkbar, die man später auch beim modernen Subjekt finden wird.




Wahnsinn und Gesellschaft: Eine Geschichte des Wahns im Zeitalter der Vernunft (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) - Michel FoucaultWahnsinn und Gesellschaft: Eine Geschichte des Wahns im Zeitalter der Vernunft (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
von Michel Foucault
Taschenbuch, 11. Dezember 1973     Verkaufsrang: 39439     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Afrika wird armregiert oder Wie man Afrika wirklich helfen kann - Volker SeitzAfrika wird armregiert oder Wie man Afrika wirklich helfen kann
von Volker Seitz
Buch, Broschiert, 1. September 2014     Verkaufsrang: 268635
Angebot gebraucht: € 12,91







Zeitgeschichte als Problem. Nationale Traditionen und Perspektiven der Forschung in Europa (Geschichte und Gesellschaft / Zeitschrift für Historische Sozialwissenschaft. Sonderhefte, Band 20) - Zeitgeschichte als Problem. Nationale Traditionen und Perspektiven der Forschung in Europa (Geschichte und Gesellschaft / Zeitschrift für Historische Sozialwissenschaft. Sonderhefte, Band 20)
Taschenbuch, 1. April 2004     Verkaufsrang: 180396     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 55,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Tito - Joe PirjevecTito
von Joe Pirjevec
Taschenbuch, 14. Februar 2018     Verkaufsrang: 20907     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie 21. Jahrhundert
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten