Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Lernen und Nachschlagen
Wissen nach Themen
Länder und Regionen
Europa
Länder Europas

Österreich

Seite 1
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Österreich

Seite 1




Die Kunst des Scheiterns: Tausend unmögliche Wege, das Glück zu finden - Konstantin WeckerDie Kunst des Scheiterns: Tausend unmögliche Wege, das Glück zu finden
von Konstantin Wecker
Taschenbuch, 1. Februar 2009     Verkaufsrang: 42172     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 11,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Guter Rat scheint heutzutage nicht mehr teuer. Literarisch gesehen. Beschreiten die einen den schon reichlich ausgetretenen Jakobsweg, um von ihrer Selbstfindung Meldung zu machen, so empfehlen andere Zeitgenossen, sich selbst mehr zu lieben. Innehalten, Loslassen, Selbsterkenntnis, Läuterung, das moderne Mantra der Menschwerdung. Der Mann, um den es hier geht, weiß es allerdings besser. Er hat die Tiefen, präziser, die Untiefen des Daseins mehr als gründlich ausgelotet. Und wenn eine Koryphäe wie der berühmte Psychoanalytiker Arno Gruen von einem "bewegenden Buch" spricht, "voller Kühnheit, Mitgefühl, Kreativität [? ] und politische[r] Intelligenz" - dann spürt man ein wenig vom Gewinn, der jedem Scheiternden winkt. Konstantin Wecker hat ein großes kleines Buch vorgelegt!

Achtzehnter Geburtstag im Knast zu Hannover. Eine erste Weichenstellung. Hier konnte nur noch der Mystiker Meister Eckhart und einer seiner Sprüche Trost bieten. Begleitet von seinen Lieblingsdenkern führt Wecker, dem wir einige der zartesten Bilder des deutschen Songwriterkanons verdanken, durch sein an Missbräuchen und haarsträubenden Irrwegen weiß Gott nicht armes Leben. Keine Biografie im handelsüblichen Sinne erwartet den Leser; mehr eine "unvollendete Skizze" und schmerzliche Innenschau auf die Bruchstellen eines Lebens, die nach qualvollen Jahren zu Erkenntnissen wurden: Man ist kein Puccini, sondern ein schlichter Bänkelsänger, kein Großdichter - aber ein Liedermacher!

Dieter Hildebrandt, der Freund, riet ab vom Buchtitel. Zu sehr würden sich Kritiker eingeladen fühlen, damit zu spielen. Sollen sie doch. Wecker seinerseits weiß mit der Kunst des Scheiterns zu spielen. Fassungslosigkeit allerdings ergreift ihn dann doch angesichts seines damaligen Kokser-Ichs, das 1995 im "protzigen Eispalast" in München-Grünwald buchstäblich durch die Hölle ging. Im etwas ausufernd geratenen Anhang gibt er uns seine persönliche kraftspendende Literaturliste an die Hand. Erneut stoßen wir auf Arno Gruen und sein erhellendes Buch Der Fremde in uns. Konstantin Wecker hat diesen Fremden in sich entdeckt und in die Schranken verwiesen. Kluge und ernsthafte Variationen über das Thema " Genug ist nicht genug. " < I>-Ravi Unger





Metternich: Stratege und Visionär - Wolfram SiemannMetternich: Stratege und Visionär
von Wolfram Siemann
Buch, Gebundene Ausgabe, 21. Dezember 2016     Verkaufsrang: 130200     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 34,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Gebundenes Buch
Metternich gilt seit je als Inbegriff der Reaktion, als rückwärtsgewandter Feind aller liberalen und nationalen Kräfte. Wolfram Siemann zeichnet in seiner grandiosen Biographie ein fundamental neues Bild des Staatsmannes, der für vier Jahrzehnte die Geschicke Europas prägte. Metternichs Denken war moderner, seine Diagnosen hellsichtiger und sein Wirken zukunftsweisender, als man ihm bisher zugestanden hat.
" Ein Mann wie ich scheißt auf das Leben von einer Million Menschen!", erklärte Napoleon seinem Gegenspieler Metternich im Jahr 1813. Clemens Fürst von Metternich (1773 -1859) erlebte die mehr als zwanzig Jahre andauernden Kriege in Europa als Zusammenbruch der Zivilisation. Fast prophetisch sah er voraus, dass der Freiheitsdrang der Nationen in eine noch blutigere Katastrophe münden würde. Metternichs Friedensordnung von 1815 kann nur vor diesem Hintergrund begriffen werden. Das gilt sogar für seine repressiven Maßnahmen gegen jeden drohenden gesellschaftlichen Aufstand. Auf der Grundlage zahlreicher neuer Quellen lässt Wolfram Siemann einen schillernden und vielschichtigen Mann vor unseren Augen lebendig werden: Metternich war ein traditionsbewusster Reichsgraf und ein frühindustrieller Unternehmer, ein Bewunderer der englischen Verfassung, ein scheiternder Reformer in einem fragilen Vielvölkerstaat und ein Verehrer der Frauen. Diese Biographie ist ein Meilenstein und taucht nicht nur Metternich, sondern die Geschichte des 19. Jahrhunderts insgesamt in ein neues Licht.





Geschichte Österreichs - Thomas Winkelbauer, Brigitte Mazohl, Walter Pohl, Oliver Rathkolb, Christian LacknerGeschichte Österreichs
von Thomas Winkelbauer, Brigitte Mazohl, Walter Pohl, Oliver Rathkolb, Christian Lackner
Taschenbuch, 12. Oktober 2016     Verkaufsrang: 40226     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 29,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Broschiertes Buch
" Ostarrichi" wird erstmals im Jahr 996 urkundlich erwähnt. Seitdem hat sich der geographische und politische Raum dramatisch wie kein anderes europäisches Territorium geändert: Er hat sich bis 1918 kontinuierlich vergrößert bis zum Vielvölkerstaat Österreich-Ungarn, um dann schlagartig auf etwa das heutige Staatsgebiet reduziert zu werden.
In dieser Geschichte Österreichs schreiben fünf Spezialisten, allesamt Professoren an den Universitäten Wien und Innsbruck, über die großen Epochen und Zäsuren in Österreichs Geschichte.
Am Anfang steht ein Blick in die Zeit der Römer in Österreich und ins Frühmittelalter. Der Aufstieg der Habsburgermonarchie zu einer europäischen Großmacht, die Herrschaft Maximilian I. , der Siebenjährige Krieg, der Niedergang des Hauses Habsburg nach dem Ersten Weltkrieg, die kurze demokratische Phase der Ersten Republik, die Jahre des Austrofaschismus und des Nationalsozialismus mit dem " Anschluss" Österreichs an Deutschland, die Entwicklung der Zweiten Republik seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs - all diese historischen Ereignisse und Prozesse werden jeweils mit einem kurzen Epochenüberblick skizziert und anschließend ausführlich analysiert.
Eine so fundierte Geschichte Österreichs hat es lange nicht mehr gegeben.




Die Welt von gestern - Erinnerungen eines Europäers - Stefan ZweigDie Welt von gestern - Erinnerungen eines Europäers
von Stefan Zweig
Buch, Gebundene Ausgabe, 27. Februar 2013     Verkaufsrang: 10746     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 7,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs (Grüne Reihe des Lebensministeriums) - Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft  Umwelt und Wasserwirtschaft Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft  Umwelt und Wasserwirtschaft  Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft  Umwelt und Wasserwirtschaft  Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft  Umwelt und WasserwirtschaftRote Listen gefährdeter Tiere Österreichs (Grüne Reihe des Lebensministeriums)
von Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft Umwelt und Wasserwirtschaft Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft Umwelt und Wasserwirtschaft Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft Umwelt und Wasserwirtschaft Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft Umwelt und Wasserwirtschaft
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2005     Verkaufsrang: 1450299






So spricht Österreich - Astrid Wintersberger, H.C. ArtmannSo spricht Österreich
von Astrid Wintersberger, H.C. Artmann
Taschenbuch, 29. November 2013     Verkaufsrang: 22745     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 7,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Christian Kern: Ein politisches Porträt - Robert MisikChristian Kern: Ein politisches Porträt
von Robert Misik
Buch, Gebundene Ausgabe, 18. Mai 2017     Verkaufsrang: 128424     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 22,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Marcel Prawy: Ich mache nur, was ich liebe - Marcel Prawy: Ich mache nur, was ich liebe
Taschenbuch, 1. Februar 2007     Verkaufsrang: 1052080     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Das Tagebuch der Gräfin Marie Festetics: Kaiserin Elisabeths intimste Freundin - Gudula Walterskirchen, Beatrix MeyerDas Tagebuch der Gräfin Marie Festetics: Kaiserin Elisabeths intimste Freundin
von Gudula Walterskirchen, Beatrix Meyer
Buch, Gebundene Ausgabe, 2. September 2014     Verkaufsrang: 306369     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 24,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Das Leben adeliger Frauen. Alltag in der k.u.k. Monarchie (HAYMON TASCHENBUCH) - Martina WinkelhoferDas Leben adeliger Frauen. Alltag in der k.u.k. Monarchie (HAYMON TASCHENBUCH)
von Martina Winkelhofer
Taschenbuch, 25. August 2011     Verkaufsrang: 34601     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Erste Seite!Buch, Hörbücher, Kategorie Österreich
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite


Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auch im Shop meiner Tochter,
Abteilung  Österreich




Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten