Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Sozialwissenschaft
Philosophie

Erkenntnistheorie

Seite 5
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Erkenntnistheorie

Seite 5




Lesebuch: Ausgewählte Texte zur Erkenntnistheorie, Philosophie der Naturwissenschaften, Metaphysik, Sozialphilosophie (Uni-Taschenbücher 2000)
von Karl R. Popper
Taschenbuch, 30. September 1997          Auf Lager.

Preis: € 12,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Lesebuch: Ausgewählte Texte zur Erkenntnistheorie, Philosophie der Naturwissenschaften, Metaphysik, Sozialphilosophie ( Uni-Taschenbücher 2000)




Wider den Methodenzwang (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) - Paul FeyerabendWider den Methodenzwang (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
von Paul Feyerabend
Taschenbuch, 26. Mai 1986          Auf Lager.

Preis: € 22,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Broschiertes Buch
" Der vorliegende Essay wurde in der Überzeugung geschrieben, daß der Anarchismus vielleicht nicht gerade die anziehendste politische Philosophie ist, aber gewiß eine ausgezeichnete Arznei für die Wissenschaften und die Philosophie. "




Erkenntnislehre - Carl StumpfErkenntnislehre
von Carl Stumpf
Taschenbuch, 01. Oktober 2011          Auf Lager.

Preis: € 50,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Broschiertes Buch
Die zweibändige " Erkenntnislehre" von Carl Stumpf ist einzigartig in ihrer Zielsetzung und Durchführung. Die Gründe für ihr in-Vergessenheit-Geraten nach Ende des Zweiten Weltkrieges werden in der Einleitung behandelt. Frei von weltanschaulicher Voreingenommenheit berücksichtigt und würdigt Carl Stumpf alle Weisen des Erkennens, angefangen bei der alltäglichen Erkenntnis bis zu den abstraktesten Formen mathematisch-logischer, psychologischer und naturwissenschaftlicher Erkenntnis. Als unbestechlicher Anwalt einer empirischen Philosophie und Psychologie gilt die Zielsetzung in letzter Instanz der Lösung des Induktionsproblems, an welcher zeitgleiche diesbezügliche Bemühungen des Neukantianismus und des Logischen Positivismus scheiterten. Stumpfs Ansatz stützt sich sowohl auf eine akribische begriffliche und experimentelle Analyse der visuellen und der akustischen Wahrnehmung - wobei der akustischen Wahrnehmung erstmals epistemische Bedeutung beigemessen wird - als auch auf die Untersuchung methodologisch hinreichender Bedingungen der inneren Beobachtung ( Introspektion). In der Konzeption der " Urphänomene" als rational-relationale Basis der sinnlichen Wahrnehmung ( Stumpfs Verständnis von Phänomenologie) und der Aufteilung der Logik in universale und regionale Axiome - dem obersten analytischen " Satz des Einschlusses" subsumiert - werden die apriorischen Grundlagen der Transzendentalphilosophie Immanuel Kants, der transzendentalen Ästhetik mit dem Postulat "reiner Formen" und der transzendentalen Logik mit dem Postulat "synthetischer Urteile a priori", abgelöst, und wird ein Logik und Empirie überbrückendes, ganzheitliches Erkenntnis- und Wissenschaftsmodell vorgestellt.




Philosophische Werke / Neue Abhandlungen über den menschlichen Verstand: (Philosophische Werke Band 3) (Philosophische Bibliothek)
von Arthur Buchenau
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. Januar 1996          Auf Lager.

Preis: € 42,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Hard to find




Wiener Ausgabe: Band 8.2: Synopse der Manuskriptbände V-X: Band 8.2: Synopse Der Manuskriptbande V-X (Wittgenstein Wiener Ausgabe, Band 8)
von Michael Nedo
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. März 2019          Auf Lager.

Preis: € 122,10 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Der gelegentlich als "mittlere Periode" klassifizierte Teil des Wittgenstein'schen Werkes, aus welchem die " Philosophischen Bemerkungen" und die " Philosophische Grammatik" veröffentlicht wurden, bietet keinen selbständigen und in sich abgeschlossenen Teil des Gesamtwerkes. Durch ein sorgfältiges Studium der Manuskripte lässt sich zeigen, dass derartige Klassifizierungen irreführend sind und den Zugang zum Werk verstellen. Der Komplex des sog. " Big Typescript" markiert den Anfang von Wittgensteins erneuter Beschäftigung mit der Philosophie im Jahre 1927 in Wien nach einer neunjährigen Pause. Die Querverbindungen zu den späteren Manuskripten und die Verbindungen auch innerhalb der späteren Manuskripte sind jedoch überaus komplex. Bis heute sind auf der Grundlage des nachgelassenen Manuskriptkorpus des " Big Typescript" aus den Jahren 1929-1938 fünfzehn Bände der Wiener Ausgabe erschienen. Karl Popper nannte sie "die wesentlichste Buchedition des Jahrhunderts". Um die Edition des Wittgenstein-M S S-Korpus " Big Typescript" von 1929-1934 zum Abschluss zu bringen, sollen bis 2021 siebzehn weitere Bände veröffentlicht werden, nunmehr im Verlag Vittorio Klostermann. Achtzehn Jahre nach dem Erscheinen von Band 8, 1 der Wiener Ausgabe der Schriften Wittgensteins erscheint nun der zweite Teil des Bandes ( W A8, 2): Die Synopse der Manuskriptbände V bis X, die zusammen mit der Synopse der Bände I bis I V ( W A7) Wittgensteins erste Revision seiner Manuskriptbände hin zu dem geplanten zweiten Buch darstellt - dem sogenannten " Big Typescript". Wittgensteins zweite Revision, die Zettelsammlung aus diesen Synopsen, Teil 1, 2 und 3 von Band W A10 sowie der Band W A7 werden noch gegen Ende des Jahres 2019 erscheinen, womit dann das Korpus des " Big Typescript" in der Wiener Ausgabe vollständig vorliegen wird. " Erst der Wiener Wittgenstein ist der 'wahre' Wittgenstein. " D I E Z E I T" Zweifellos eines der bedeutendsten verlegerischen Vorhaben im deutschsprachigen Raum. ". . .




Epistemic Injustice: Power and the Ethics of Knowing - Miranda FrickerEpistemic Injustice: Power and the Ethics of Knowing
von Miranda Fricker
Taschenbuch, 28. September 2009          Auf Lager.

Preis: € 25,51 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Paperback




Kritik der reinen Vernunft - Immanuel KantKritik der reinen Vernunft
von Immanuel Kant
Buch, Gebundene Ausgabe, 31. Oktober 2009          Auf Lager.

Preis: € 7,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Wissenschaftstheorie für Einsteiger
von Johann August Schülein
Taschenbuch, 07. März 2016          Auf Lager.

Preis: € 18,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Krisengeschöpfe: Zur Theorie und Methodologie der Objektiven Hermeneutik (Literaturwissenschaft / Kulturwissenschaft)
von Dirk Pilz
Taschenbuch, 25. Januar 2007          Gewöhnlich versandfertig in 4 Tagen.

Preis: € 74,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Quine, W: Confessions of a Confirmed Extensionalist and Othe - Dagfinn FollesdalQuine, W: Confessions of a Confirmed Extensionalist and Othe
von Dagfinn Follesdal
Buch, Gebundene Ausgabe, 14. Oktober 2008          Auf Lager.

Preis: € 43,67 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Erkenntnistheorie
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten