Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Epochen

Faschismus

Seite 9
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Faschismus

Seite 9




Der deutsche Widerstand gegen Hitler (Beck'sche Reihe) - Wolfgang BenzDer deutsche Widerstand gegen Hitler (Beck'sche Reihe)
von Wolfgang Benz
Taschenbuch, 12. Februar 2014     Verkaufsrang: 176369     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 8,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Der deutsche Widerstand gegen Hitler ( Beck'sche Reihe) * Aufl. 2014, ungelesen, Originalausgabe * U * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener Mw St, zuverlässiger Service




Stalins Mannschaft: Teamarbeit und Tyrannei im Kreml - Sheila FitzpatrickStalins Mannschaft: Teamarbeit und Tyrannei im Kreml
von Sheila Fitzpatrick
Buch, Gebundene Ausgabe, 12. Juni 2017     Verkaufsrang: 196366     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 39,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Teamarbeit und Tyrannei im Kreml
Gebundenes Buch
Jahrzehntelang galt Stalin als unumstrittener Diktator der Sowjetunion. Daher beurteilten viele Historiker seine engsten Vertrauten lediglich als Ja-Sager und Statisten auf der politischen Bühne. Sheila Fitzpatrick korrigiert diese Sicht und zeigt, dass hinter Stalin eine Gruppe loyaler Anhänger stand, die zusammen mit ihm ein Team bildeten, das vom Ende der 1920er Jahre bis zu seinem Tod eine ebenso bemerkenswerte wie erschreckende Effizienz an den Tag legte. Stalins Entourage fürchtete und bewunderte ihn gleichermaßen; der Despot wiederum hatte nur diese Gefolgsleute als soziales Umfeld. Die Leser begegnen dem Geheimdienstchef Berija, den die anderen Mitglieder nach Stalins Tod eilends hinrichten lassen. Molotov, die Nr. 2 nach Stalin, bleibt Teil der Mannschaft selbst nachdem seine Ehefrau ins Exil geschickt wird. Andreev, der Chef der Parteikontrollkommission, hat auf den Reisen zu blutigen Säuberungen in der Provinz sein Grammophon dabei. . . Von den 1920er Jahren bis zu Stalins letzten, von paranoiden Ängsten geprägten Jahren entsteht ein neues Bild des Herrschers der Ud S S R und seines Umfeldes.




Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten: Tagebücher 1933-1945 - Victor KlempererIch will Zeugnis ablegen bis zum letzten: Tagebücher 1933-1945
von Victor Klemperer
Buch, Gebundene Ausgabe, 3. Juli 2015     Verkaufsrang: 115644     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Tagebücher 1933-1945
Gebundenes Buch
" Die Tagebücher stellen alles in den Schatten, was jemals über die N S-Zeit geschrieben wurde. " Die Zeit
Der Weltbestseller, dessen Bedeutung nur noch mit dem Tagebuch der Anne Frank zu vergleichen ist, erscheint 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in neuer, bibliophiler Ausstattung und in revidierter Textgestalt.
Victor Klemperers Aufzeichnungen aus der Zeit des N S-Terrors haben sich als unverzichtbare und unvergleichliche Zeitdokumente erwiesen. " Beobachten, notieren, studieren" - diese ständige Forderung an sich selbst löste er mit seinen minutiösen Notizen über den Alltag der Judenverfolgung ein. Er sah sich als " Kulturgeschichtsschreiber der Katastrophe" und wurde darüber hinaus zum Chronisten von Schicksalen und Familientragödien, die sonst vergessen wären. Tagtäglich schrieb er, trotz ständiger Todesgefahr, Zwangsarbeit und entwürdigender Existenz im " Judenhaus". Er notierte Gerüchte, Witze, Nachrichten. Immer öfter mussten seine Frau Eva und er von vertraut gewordenen Menschen Abschied nehmen, immer öfter fiel im Zusammenhang mit Judentransporten der Name Theresienstadt. 1942 hörte Klemperer zum ersten Mal vom Ort des Grauens schlechthin: Auschwitz.




Das Amt und die Vergangenheit: Deutsche Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik - Eckart Conze, Norbert Frei, Peter Hayes, Moshe ZimmermannDas Amt und die Vergangenheit: Deutsche Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik
von Eckart Conze, Norbert Frei, Peter Hayes, Moshe Zimmermann
Buch, Broschiert, 27. Februar 2012     Verkaufsrang: 115328     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Deutsche Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik
Broschiertes Buch
Der Mythos vom sauberen Amt
Der Mythos, das Auswärtige Amt sei von 1933 bis 1945 ein Hort des Widerstands gewesen, gehört zu den langlebigsten Legenden über das " Dritte Reich". Wie aber verhielten sich die Angehörigen des Auswärtigen Dienstes nach Hitlers Machtübernahme wirklich? Und wie stellten sie sich dann in der Bundesrepublik zu ihrer Vergangenheit? Gestützt auf zahlreiche, lange unter Verschluss gehaltene Akten, räumt das Buch mit alten Legenden auf und korrigiert das Geschichtsbild einer der wichtigsten politischen Funktionseliten des Landes.
Vom ersten Tag an war das Auswärtige Amt unmittelbar in die Gewaltpolitik des N S-Regimes eingebunden. Es schirmte die " Judenpolitik" des " Dritten Reiches" nicht nur nach außen ab, sondern war in allen Phasen aktiv an ihr beteiligt. Überall in Europa wirkten deutsche Diplomaten mit an der Deportation von Juden und damit an der " Endlösung".
Nur wenige Beamte wurden nach Kriegsende zur Rechenschaft gezogen, viele konnten ihre Karrieren fortsetzen oder eine neue beginnen. Jahrzehntelang lagen über den außenpolitischen Entscheidungen der Bundesrepublik die Schatten der Vergangenheit. Die N S-Vergangenheit des Amtes ist auch über sechs Jahrzehnte nach Gründung der Bundesrepublik ein Thema von großer Brisanz. Dies hat die große Resonanz auf dieses Buch, das auf der Arbeit einer Unabhängigen Historikerkommission basiert, gezeigt.





Massenmord und schlechtes Gewissen: Die deutsche Bevölkerung, die NS-Führung und der Holocaust (Die Zeit des Nationalsozialismus) - Frank Bajohr, Dieter PohlMassenmord und schlechtes Gewissen: Die deutsche Bevölkerung, die NS-Führung und der Holocaust (Die Zeit des Nationalsozialismus)
von Frank Bajohr, Dieter Pohl
Taschenbuch, 1. August 2008     Verkaufsrang: 144724     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Homosexualität in der NS-Zeit: Dokumente einer Diskriminierung und Verfolgung (Die Zeit des Nationalsozialismus) - Homosexualität in der NS-Zeit: Dokumente einer Diskriminierung und Verfolgung (Die Zeit des Nationalsozialismus)
Taschenbuch, 1. Januar 2004     Verkaufsrang: 414879     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Die SS: Geschichte und Verbrechen - Bastian HeinDie SS: Geschichte und Verbrechen
von Bastian Hein
Taschenbuch, 10. Februar 2015     Verkaufsrang: 228691     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 8,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Der lange Schatten der Täter: Nachkommen stellen sich ihrer NS-Familiengeschichte - Alexandra SenfftDer lange Schatten der Täter: Nachkommen stellen sich ihrer NS-Familiengeschichte
von Alexandra Senfft
Buch, Gebundene Ausgabe, 2. Mai 2016     Verkaufsrang: 254192     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 22,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Zehn Millionen Kinder: Die Erziehung der Jugend im Dritten Reich - Erika MannZehn Millionen Kinder: Die Erziehung der Jugend im Dritten Reich
von Erika Mann
Taschenbuch, 1. Oktober 1997     Verkaufsrang: 30067     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 9,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Ohne Haar und ohne Namen: Im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück - Sarah HelmOhne Haar und ohne Namen: Im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück
von Sarah Helm
Buch, Gebundene Ausgabe, 25. Januar 2016     Verkaufsrang: 249861     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 38,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Faschismus
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten