Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Deutsche Geschichte

Sozialgeschichte

Seite 1
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Sozialgeschichte

Seite 1




Der Dreißigjährige Krieg: Als Deutschland in Flammen stand - Christian PantleDer Dreißigjährige Krieg: Als Deutschland in Flammen stand
von Christian Pantle
Buch, Broschiert, 13. Oktober 2017     Verkaufsrang: 526     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 18,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Als Deutschland in Flammen stand
Broschiertes Buch
Vom Rauben, Morden, Plündern - und der Menschlichkeit im Krieg
Wie erlebten die Menschen vor 400 Jahren Tod, Vertreibung und Barbarei? Bestsellerautor Christian Pantle bietet ein vielschichtiges Panorama des Dreißigjährigen Krieges und eröffnet uns Einblicke in eine der schrecklichsten und folgenreichsten Tragödien der Menschheit. Er erzählt vom blutigen Leben der Söldner auf dem Schlachtfeld und von den Zivilisten in den verwüsteten Dörfern und Städten. Er lässt den Pappenheimer Peter Hagendorf zu Wort kommen, der 23 Kriegsjahre von einem Kampfschauplatz zum nächsten marschiert. Und er schildert die Verzweiflung des Mönchs Maurus Friesenegger über die Zerstörungen rings um sein Kloster. In ergreifender Weise beschreiben die Zeitzeugen ihre schrecklichen Erlebnisse, aber auch Momente der Solidarität und des Mitgefühls. Pantle verknüpft ihre Berichte zu einer großen Erzählung: Wie durch ein Zeitfenster sehen wir in eine von Machtkämpfen und Religionskriegen zerrissene Welt und lernen die Menschen vor 400 Jahren verstehen.




Das Buch der Deutschlandreisen: Von den alten Römern zu den Weltenbummlern unserer Zeit - Das Buch der Deutschlandreisen: Von den alten Römern zu den Weltenbummlern unserer Zeit
Buch, Gebundene Ausgabe, 27. Oktober 2017     Verkaufsrang: 44306     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 48,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Von den alten Römern zu den Weltenbummlern unserer Zeit
Buch mit Leinen-Einband
Deutschland und die Deutschen - betrachtet von Reisenden aus aller Welt
Dieser prachtvoll ausgestattete Band versammelt Berichte von ausländischen Deutschland-Reisenden aus aller Welt über einen Zeitraum von 2000 Jahren. Wir begleiten Caesar zu den Germanen am Rhein, reisen mit Casanova nach Sanssouci, mit Hans Christian Andersen in die Sächsische Schweiz und mit dem Ehepaar Dostojewski in die Spielbank von Baden-Baden. Wir folgen Mark Twain auf Wandertour durchs Neckartal, Asta Nielsen nach Hiddensee und Thomas Wolfe aufs Münchner Oktoberfest. Die Besucher aus der Fremde erkunden ein seltsames Land und blicken verwundert auf seine Bewohner, deren Sitten und Bräuche.





Das andere Achtundsechzig: Gesellschaftsgeschichte einer Revolte - Christina von HodenbergDas andere Achtundsechzig: Gesellschaftsgeschichte einer Revolte
von Christina von Hodenberg
Buch, Gebundene Ausgabe, 15. Februar 2018     Verkaufsrang: 69426     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 24,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Gesellschaftsgeschichte einer Revolte
Gebundenes Buch
50 Jahre nach "1968" ist es Zeit für einen frischen Blick auf die Ereignisse, die bis heute die Republik spalten. Anhand von erstmals ausgewerteten neuen Quellen erschüttert Christina von Hodenberg die alten Gewissheiten und zeigt das andere Achtundsechzig jenseits der immer wieder erzählten Legenden. In unserer Erinnerung ist Achtundsechzig eine Angelegenheit junger männlicher Studenten in Großstädten wie Berlin und Frankfurt. Im Hintergrund wirkt ein Generationenkonflikt, der sich aus dem Streit um die N S-Vergangenheit speist. Rudi Dutschke, der S D S und die Berliner Kommune I stehen im Mittelpunkt der Darstellung. Doch war das wirklich alles? In ihrem glänzend geschriebenen Buch zeigt Christina von Hodenberg, was an diesem Bild nicht stimmt und was es auslässt. Achtundsechzig war auch weiblich, es spielte ebenso abseits der großen Metropolen, die N S-Vergangenheit war nicht die zentrale Antriebskraft und die Eltern hatten viel mehr Verständnis für die Anliegen ihrer Kinder, als es im Rückblick scheint. Indem es das in den Blick nimmt, was sonst meist ausgeblendet wird, liefert dieses Buch die erste wahre Gesellschaftsgeschichte der Revolte von 1968.




Was ist deutsch?: Die Suche einer Nation nach sich selbst - Dieter BorchmeyerWas ist deutsch?: Die Suche einer Nation nach sich selbst
von Dieter Borchmeyer
Buch, Gebundene Ausgabe, 17. Februar 2017     Verkaufsrang: 150115     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 39,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Die Suche einer Nation nach sich selbst
Gebundenes Buch
Die Frage " Was ist deutsch? " ist ihrerseits typisch deutsch - keine andere Nation hat so sehr um die eigene Identität gerungen und tut es bis heute. Wie vielfältig und faszinierend die Antworten auf diese Frage im Lauf der Jahrhunderte ausfielen, das zeigt Dieter Borchmeyer: Von Goethe über Wagner bis zu Thomas Mann schildert er, wie der Begriff des Deutschen sich wandelte und immer wieder neue Identitäten hervorbrachte. Er erzählt von einem Land zwischen Weltbürgertum und nationaler Überheblichkeit, vom deutschen Judentum, das unsere Auffassung des Deutschen wesentlich mitgeprägt hat, von der Karriere der Nationalhymne und der deutschesten aller Sehnsüchte: der nach dem Süden. Borchmeyer erklärt, wie gerade die deutsche Provinz - etwa Weimar und Bayreuth - Weltkultur schaffen konnte und was es für Deutschland bedeutet, sich entweder als Staats- oder als Kulturnation zu verstehen.
Dieter Borchmeyer zeichnet ein facettenreiches und eindrückliches Bild des deutschen Nationalcharakters. In einer Zeit der Umbrüche, in der Deutschland wieder einmal seine Rolle sucht, ist diese große Geschichte der deutschen Selbstsuche Spiegelbild und Wegweiser zugleich.




Helgoland- Eine deutsche Kulturgeschichte - Eckhard WallmannHelgoland- Eine deutsche Kulturgeschichte
von Eckhard Wallmann
Buch, Gebundene Ausgabe, 11. Oktober 2017     Verkaufsrang: 259593     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 29,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Eine deutsche Kulturgeschichte
Gebundenes Buch
Dass Helgoland einmal englisch war und dann gegen Sansibar eingetauscht wurde, ist allgemein bekannt. Auch die Sprengung der Insel 1947 ist im allgemeinen Bewusstsein verankert. Doch der eigentliche Schatz der Insel lag lange verborgen: die liberale literarische Tradition. Helgoland war eine Insel der Künstler und Literaten, besonders zwischen 1830 und 1860. Eckhard Wallmann hat jetzt den Schatz besonders des 19. Jahrhunderts gehoben. In diesem Buch schlendert man mit dem Weimarer Großherzog Carl Alexander und Fanny Lewald über den Falm und besucht die Düne, man schaut mit Heinrich Heine auf das Meer, zieht mit Hebbel durch die Helgoländer Kneipen und kann sich mit Franz Liszt die Dünen herunterrollen lassen. Die Faszination der Natur Helgolands ist immer deutlich, aber auch die Freude an den Freiheiten der englischen Insel: Freie Presse, freie Rede und die Gleichheit aller Badegäste, seien sie aus dem Hochadel oder des sogar jüdischen Bürgertums. Auf Helgoland wählten die Badegäste ihre eigene Regierung. Kopf ist dann oft Athanasius Grün gewesen, wichtig für die österreichische Opposition, die zum Leidwesen Metternichs hier den wichtigen Verleger Campe traf. Das Badeleben des Vormärz wird ausführlich dargelegt. Hoffmann von Fallersleben war nicht in großer Not auf eine einsame Insel geflohen, sondern suchte und fand hier die freie Gesellschaft Gleichgesinnter. Auch die weitere Entwicklung des Seebads über die Militarisierung nach 1890 und den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg wird nicht ausgelassen. Helgoland ist ein deutscher Erinnerungsort, seine Geschichte vom Mittelalter bis heute wird aus der Sicht der Literatur geschildert. Ein reich bebildertes Buch nicht nur für Insel-Liebhaber, sondern für alle Freunde der Kunst und Kultur.




Das Erbe der Kriegsenkel: Was das Schweigen der Eltern mit uns macht - Matthias LohreDas Erbe der Kriegsenkel: Was das Schweigen der Eltern mit uns macht
von Matthias Lohre
Buch, Gebundene Ausgabe, 21. März 2016     Verkaufsrang: 55935     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Dear Germany: Liebeserklärung an ein Land mit Vergangenheit - Stephen Keith GreenDear Germany: Liebeserklärung an ein Land mit Vergangenheit
von Stephen Keith Green
Buch, Gebundene Ausgabe, 11. September 2017     Verkaufsrang: 61953     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Romantik: Eine deutsche Affäre - Rüdiger SafranskiRomantik: Eine deutsche Affäre
von Rüdiger Safranski
Taschenbuch, 1. Oktober 2009     Verkaufsrang: 92831     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 10,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Die Zeit des Nationalsozialismus: Warum die Deutschen? Warum die Juden?: Gleichheit, Neid und Rassenhass - 1800 bis 1933 - Götz AlyDie Zeit des Nationalsozialismus: Warum die Deutschen? Warum die Juden?: Gleichheit, Neid und Rassenhass - 1800 bis 1933
von Götz Aly
Taschenbuch, 23. August 2012     Verkaufsrang: 34087     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 9,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Als unser Deutsch erfunden wurde: Reise in die Lutherzeit - Bruno PreisendörferAls unser Deutsch erfunden wurde: Reise in die Lutherzeit
von Bruno Preisendörfer
Taschenbuch, 9. November 2017     Verkaufsrang: 19754     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Erste Seite!Buch, Hörbücher, Kategorie Sozialgeschichte
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite


Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auch im Shop meiner Tochter,
Abteilung  Sozialgeschichte




Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten