Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung
Mundart und Humor

Humor

Seite 8
Bayerischer Humor
Schwarzer Humor
Schweizer Humor
Schwäbischer Humor
Sächsischer Humor
Österreichischer Humor
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:




Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Humor

Seite 8




Gesammelte Olivenkerne: Aus dem Tagebuch der Fremde - Rafik SchamiGesammelte Olivenkerne: Aus dem Tagebuch der Fremde
von Rafik Schami
Buch, Gebundene Ausgabe, 27. Mai 1997     Verkaufsrang: 788376     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Preis: € 14,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Schami, Rafik: Gesammelte Olivenkerne, Aus dem Tagebuch der Fremde, Mit Zeichnungen von Root Leeb, München, Hanser 1997, 144 S. , O Pbd. , gut erhalten 2. Auflage, vom Autor signiert und datiert




Was bisher geschah: Alle Mach-, Lach- und Meisterwerke (Gerd Haffmans bei Zweitausendeins) - Axel MarquardtWas bisher geschah: Alle Mach-, Lach- und Meisterwerke (Gerd Haffmans bei Zweitausendeins)
von Axel Marquardt
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2008     Verkaufsrang: 1023193

Angebot neu: € 17,90
Angebot gebraucht: € 1,29




Axel Marquardts hochkomische Geschichten wenden sich den drängendsten Problemen des heutigen Menschen zu: dem Altern, dem Gesundheitswesen, der Ortsveränderung, der Bewirtung und Beköstigung. " Nichts fehlt: Massenpsychose ( Anstehen an der Pommesbude), sexuelle Obsessionen ( Tangas!), das Alter (wabbelwabbel), Gesundheit. Luzide Exegese modernen Jugendkults, des Bauernstandes, Exkurse über moderne Ästhetik - Brisanz allenthalben" ( Joachim Scholl, Zitty). Erleben Sie mit, wie Ingomar von Wadersloh die Puppen tanzen lässt und wie es der geilen Brigitte so geht, staunen Sie über einen Abend mit Harald Juhnke, Ralf Wolter und Peer Schmidt und eine Nacht in Rheine ( Münsterland), den Showdown zwischen dem Kätnerssohn Markus Stavenhagen aus Quedlinburg und seiner Lieblingskuh Helga, wie Frau Margot dem herben Charme eines unbarmherzigen Investigators erliegt, das unglaubliche Schicksal des Herrn Mildenberger, der trotz eines Bankraubs, eines Auftragsmords und eines Dreieinhalb-Millionen-Lottogewinns beinahe doch noch eine Anstellung im Zahnlabor Hauschild Gmb H & Co K G in Soest gefunden hätte, das tragische Scheitern der unbegabtesten Gattenmörderin Westdeutschlands, sprechende Lauchstangen, rohe Hackfleischbällchen werfende Sylter Edelschlampen, ausführliche Unterweisungen zum rechten Essen und Trinken (sehr nützlich!). Dazu werden die federnden Verse des ungeschlagenen Leichtlyrikers gereicht, des deutschen Meisters im Fliegengedicht. Und vieles, vieles, vieles mehr.




Kleine Philosophie der Passionen: Stadtradeln - Christian UdeKleine Philosophie der Passionen: Stadtradeln
von Christian Ude
Taschenbuch, August 2000     Verkaufsrang: 967209
Angebot gebraucht: € 0,49




Stadtradeln ist das Buch schlechthin für Radfahrer in der Stadt, Freizeitstrampler und Fahrradenthusiasten gleichermaßen, aber auch für leidenschaftliche Autofahrer, die schon immer wissen wollten, warum sich ehrenwerte Zeitgenossen freiwillig in der Stadt auf ein Fahrrad setzen - und auch noch so anarchisch beglückt scheinen. Wenn doch einer so ein Buch auch über Berlin schriebe, so liebenswürdig, so schrullig und so beglückend. / " Berliner Morgenpost" / / Radfahren kann - symbolisch gesprochen - katzbuckeln nach oben und treten nach unten bedeuten, Radfahren kann eine eiserne Sportdisziplin sein oder auch - als Mountainbiking - eine Fun- und Trendsportart. Mit all dem hat Christian Ude nichts im Sinn. Stadtradeln ist etwas vollkommen Anderes: Radfahren aus purer Genusssucht, urbaner Bewegungsfreude; Herumstöbern in der Stadt, nicht nur auf ihren Touristenpfaden und Hauptverkehrsstraßen, die jeder kennt, sondern anarchistisch kreuz und quer durch entlegene Quartiere, Grünanlagen und Hinterhöfe, stets mit freier Sicht auf Jugendstil- und Gründerzeitfassaden, die Autofahrer nur vom Hörensagen oder aus Bildbänden kennen. Stadtradeln, das heißt auch, eine Stadt mit allen Sinnen zu spüren und zu erforschen.




Dichter beschimpfen Dichter: Ein Alphabet harter Urteile (Gerd Haffmans bei Zweitausendeins) - Dichter beschimpfen Dichter: Ein Alphabet harter Urteile (Gerd Haffmans bei Zweitausendeins)
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. August 2006     Verkaufsrang: 110762     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Preis: € 9,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Es gibt Berufe, da zählt es zum guten Ton, nicht über die Kollegen der eigenen Profession herzuziehen. Nicht so bei Schriftstellern. Sie halten mit kritischen Urteilen zu den Werken ihrer Mitbewerber selten hinter dem Berg, ja, es ist ihnen sogar ein Hauptvergnügen, mit Hingabe an einer möglichst treffenden Invektive zu feilen. Großmeister dieser Gattung sind zweifelsohne u. a. Georg Christoph Lichtenberg, Gottfried Benn, Arno Schmidt und Eckhard Henscheid. Der Literaturwissenschaftler und Publizist Jörg Drews hat die bösartigsten und glänzendsten literarischen Sottissen von der Antike bis zur unmittelbaren Gegenwart zu einem Kompendium zusammengestellt - eine kleine Literaturgeschichte der ganz besonders unterhaltsamen Art.




Haben Engel Bauchnabel?: 24 Humorvolle authentische Geschichten & Gedichte mit Tiefgang  zum Vorlesen geeignet. - Ruth PetitjeanHaben Engel Bauchnabel?: 24 Humorvolle authentische Geschichten & Gedichte mit Tiefgang zum Vorlesen geeignet.
von Ruth Petitjean
Buch, Gebundene Ausgabe, 5. Oktober 2007     Verkaufsrang: 413055
Angebot gebraucht: € 15,98




2007. 140 S. : Ill. ; 22 cm, gebundene Ausgabe, kaum Gebrauchsspuren, sehr gutes Ex.




Zitatenschatz für Mediziner: Ein Arzt ist ein Zeitgenosse, der auch kein Mittel gegen Schnupfen weiß - Ernst G TangeZitatenschatz für Mediziner: Ein Arzt ist ein Zeitgenosse, der auch kein Mittel gegen Schnupfen weiß
von Ernst G Tange
Buch, Gebundene Ausgabe, 1997     Verkaufsrang: 1036897
Angebot gebraucht: € 1,20







Familie günstig abzugeben (Ravensburger Taschenbücher) - Heinrich ThiesFamilie günstig abzugeben (Ravensburger Taschenbücher)
von Heinrich Thies
Taschenbuch, 1. Juni 2008     Verkaufsrang: 1354983
Angebot gebraucht: € 4,13







Max Sturm - Oliver KukulkaMax Sturm
von Oliver Kukulka
Taschenbuch, 19. November 2008     Verkaufsrang: 1057881     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 16,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Im UnRuhestand: Pensionäre auf Abwegen. Kurzgeschichten - Peter IwanovskyIm UnRuhestand: Pensionäre auf Abwegen. Kurzgeschichten
von Peter Iwanovsky
Taschenbuch, 1. April 2009     Verkaufsrang: 965593     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Hühnersuppe für die Seele. Für Golfer. Geschichten, die das Herz erwärmen - Hühnersuppe für die Seele. Für Golfer. Geschichten, die das Herz erwärmen
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. August 2006     Verkaufsrang: 750637     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 16,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Humor
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten