Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Fachbücher
Germanistik
Epochen

Naturalismus und Heimatkunst

Seite 2
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Naturalismus und Heimatkunst

Seite 2




Der Sinn im Wahn: "Ver-rücktheit" in Romantik und Naturalismus
von Kathrin Geltinger
Taschenbuch, 01. November 2008          Auf Lager.

Preis: € 24,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Was macht die Themen Gewalt und Wahnsinn so faszinierend? Wie kommt es, dass dieselben Stereotypen sich immer wieder neu in der Alltagskultur breit machen? Der moderne Horror begann mit dem Gothic Revival im England des späten 19. Jahrhunderts. Anstelle der rationalen, symmetrischen Klassik trat auch in der Literatur das Ungeordnete, Bizarre. Der moderne Horror endete auch in Deutschland nicht mit dem Abklingen der Romantik, sondern lebte fort, sogar in dem meist als Kontrast zur Romantik gesehenen Naturalismus. Wie nah sich die beiden Strömungen am Anfang waren, ist in der deutschen Literaturwissenschaft leider fast in Vergessenheit geraten. Kathrin Geltinger zeigt Unterschiede und Gemeinsamkeiten englischer und deutscher Literatur in diesem Genre. Die in den englischen Literaturwissenschaften als Gothic Writing bezeichneten Elemente werden leicht verständlich erklärt und ergänzt und in vier Beispiel-Analysen in ihrer praktischen Umsetzung vorgeführt. Sowohl dem angehenden Geisteswissenschaftler als auch dem interessierten Laien vermittelt das Buch inspirierende Einblicke in die Mechanismen der oft verpönten aber dafür umso erfolgreicheren Massenliteratur der Horrorschocker und Thriller. Trivialliteratur ist für ihre Leser eben alles andere als trivial; sie hat eine Bedeutung, die es zu entschlüsseln gilt.




Wolfgang Kirchbachs Roman "Salvator Rosa" als Programmschrift des Naturalismus - David LiebeltWolfgang Kirchbachs Roman "Salvator Rosa" als Programmschrift des Naturalismus
von David Liebelt
Taschenbuch, 19. Juni 2008          Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.

Preis: € 6,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ( Neuere Deutsche Literaturwissenschaft), Veranstaltung: H S: Salvator Rosa und sein literarisches Schaffen, 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Künstlerromane sind Offerten zum Kitsch, denn über nichts lässt sich so gemütvoll parlieren wie über Kunst und die Menschen, die sich selber als Kunstschaffende verstehen. Vor allem die bildenden Künste werden regelmäßig leidtragende Objekte hemmungsloser Projizierungen, und das Innere von Malern, die Seele von Bildhauern zum Schauplatz genialischen Aufruhrs - oder was eben der jeweilige Autor darunter versteht: impressionistisch, expressionistisch, kubistisch, futuristisch, manieristisch - der musen-geküsste Schriftsteller findet für jede Strömung ein psychologisches Pendant. Van Goghs Pinselstrich ist Ausdruck seines Wahns und die Sache mit dem Ohr erklärt sich daraus von selbst. Die Verschrobenheit der weiblichen Figuren auf Pablo Picassos Leinwänden verrät das unterentwickelte männliche Ego des Künstlers, das, wie allgemein bekannt ist, Picasso im Übermaß wettmachte, indem er seine Geliebten öfter wechselte als seine Socken. Mit anderen Worten: Je größer das Innenleben des Künstlers; desto phantasievoller die Interpretation - Wenn sie lesbar ist, mag es ja hingehen und die trockenen Wahrheitskrümel können nachher immer noch zusammengeklaubt werden. Normalerweise. Freilich bildet Wolfgang Kirchbachs Roman > Salvator Rosa. . .




Henrik Ibsen "Gespenster" - Analyse der Form und des Inhalts unter dem Aspekt des Naturalismus - Kirsten LudwigHenrik Ibsen "Gespenster" - Analyse der Form und des Inhalts unter dem Aspekt des Naturalismus
von Kirsten Ludwig
Taschenbuch, 30. Januar 2009          Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.

Preis: € 13,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, 0, Justus-Liebig-Universität Gießen ( Germanistik), Veranstaltung: Im Rahmen einer wissenschaftlichen Hausarbeit, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese wissenschaftliche Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Drama " Gespenster" von Henrik Ibsen. Da man dieses Stück dem Naturalismus zuordnen kann, wurden sowohl die Form als auch den Inhalt unter diesem Aspekt untersucht. Zu Beginn wurden einige Informationen zum Autor und zum Drama zusammengestellt, um dann mit einer Formanalyse fortzufahren. Diese unterteilt sich in 4 Bereiche: dem Handlungstyp, der Handlungsgliederung, der Handlungsform und der Mittel der dramatischen Sukzession. Hierbei werden die Merkmale eines naturalistischen Dramas erläutert und diese werden mit Textstellen aus Ibsens Werk belegt. Der folgende Teil wendet sich den inhaltlichen Aspekten des Naturalismus zu, die in " Gespenster" verarbeitet worden sind, wie beispielsweise der Gegensatz zum Idealismus oder die traditionelle Rollenverteilung. Dabei wird das Drama in die Naturalismusdebatte eingeordnet. [. . . ]




Das sehende Herz - Else Lasker Schülers frühe Dramenästhetik (an dem Schauspiel 'Die Wupper') zwischen Naturalismus und Expressionismus
von Matthias Zimmermann
Taschenbuch, 11. November 2008          Auf Lager.

Preis: € 8,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: sehr gut, Universität Potsdam ( Germanistisches Institut), Veranstaltung: Leben & Werk der Else Lasker-Schüler, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Else Lasker Schüler gibt sich selbst das Stichwort: " Bange Jahre gegoren, floß die Wupper durch das Gewölbe meines Herzens aus dunkler Erinnerung gepreßt[. . . ]. " Mit ihnen läßt sich zweierlei verdeutlichen: Einerseits zeigt sich - was viele Interpreten auch mit anderen Textpassagen zu beweisen versucht haben - daß vor allem die Umgebung und die Stimmung der " Wupper" auf Erinnerungen aus Lasker-Schülers Kindheit und somit auf realen Vorgängen beruhen. Damit würde sich das Stück schon im Ansatz an den Naturalismus (oder Realismus) heranrücken lassen. Das Geschehen könnte als Darstellung "ein[es] Stück Natur durch ein Temperament" interpretiert werden, wie Zola sein naturalistisches Kunstprogramm begründet. Doch andererseits führt " Die Wupper" E L S zufolge "durch das Gewölbe meines Herzens", was auf ein besonderes Charakteristikum ihres gesamten Werkes hinweist. Alle Biographen, allen voran Erika Klüsener, stellen fest, "dass die Dichtung ihr Leben schien und ihr Leben zur Dichtung geriet. " Kaum eines ihrer eigenen Schriftstücke kann als verlässliche Quelle zur Beschreibung ihres Lebens herhalten und das ist in ihrem Fall mehr als nur ein Schachzug der Eitelkeit oder Scheue - es ist Programm. Wie sich das in besonderem Maße auf ihre Dramen, hier hauptsächlich " Die Wupper", auswirkt und wohin es diese in den Wirrungen der vielstimmigen Strömungen während ihrer Entstehung führt, soll im folgenden, ersten Abschnitt untersucht werden. Ein Ärgernis, wie " Die Wupper" eingangs genannt wurde, ist sie vor allem, weil sie mit traumwandlerischer Sicherheit jeden literarischen Kanon umschifft und sich von keiner Strömung vereinnahmen lässt. " Naturalismus, Symbolismus, Expressionismus und, erst jüngst von Horst. . .




Schaurige Bilder. Der Arbeiter im Blick des Bürgers am Beispiel des Naturalismus
von Klaus-Michael Bogdal
Buch, Broschiert, . Mai 1987          Auf Lager.

Preis: € 4,05 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Warum überhaupt Religion?: Der Gott der Richard Dawkins schuf
von Peter Strasser
Taschenbuch, 01. März 2008          Derzeit nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt.

Preis: € 21,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Die großen Naturforscher von Aristoteles bis Darwin
von Robert Huxley
Buch, Gebundene Ausgabe, . September 2007          Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.

Preis: € 14,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Naturalismus
von Günther Mahal
Taschenbuch, . 1996T          Auf Lager.

Preis: € 2,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Annibale Carracci. Bildnis eines jungen Künstlers
von Roberto Zapperi
Buch, Broschiert, .           Auf Lager.

Preis: € 9,02 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Deutsche Großstadtlyrik vom Naturalismus bis zur Gegenwart.
von Wolfgang. Rothe
Buch, Broschiert, . März 1994          Auf Lager.

Preis: € 7,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Naturalismus und Heimatkunst
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten