Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Fachbücher
Germanistik
Epochen

Weimarer Republik

Seite 1
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Weimarer Republik

Seite 1




Reizberflutung in expressionistischen Stadtgedichten - Britta SonnenbergReizberflutung in expressionistischen Stadtgedichten
von Britta Sonnenberg
Taschenbuch, 21. August 2007          Auf Lager.

Preis: € 11,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Universität zu Köln ( Institut für Deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: H S Expressionistische Lyrik, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die expressionistische Bewegung in der Kunst und Literatur des frühen zwanzigsten Jahrhunderts ist ein weites, vielbeforschtes Feld von verschiedenen formal-gestalterischen sowie inhaltlich-thematischen und ideologischen Ansätzen. Die expressionistische Literatur verhandelt wegbereitend das neue Lebensgefühl des modernisierten, urbanisierten zwanzigsten Jahrhunderts, dessen charakteristische Merkmale der Individualisierung, Entfremdung, Flüchtigkeit, Orientierungslosigkeit, Medien- und Reizüberflutung auch noch unser gegenwärtiges Leben im einundzwanzigsten Jahrhundert bestimmen. Diese Literatur ist eine urbane Literatur, die sich aus dem Leben und Erleben in der Großstadt speist. Ihr Zentrum ist die Hauptstadt des Wilhelminischen Kaiserreichs, die Kultur- und Medienmetropole Berlin. Ihre Vertreter Innen sind vor allem Mitglieder der jungen Generation, die die neue Lebenswelt auf unterschiedlichste Weise künstlerisch verarbeiten. Ihre Arbeiten sind so mannigfaltig und komplex wie die Großstadt selbst. Sie beinhalten Form-, Stil- und Sprachexperimente auf der gestalterischen Ebene, auf der inhaltlichen Ebene finden sich unter anderem Aufbruchstimmung, Faszination, Skepsis, Identitäts- und Orientierungskrise, Angst und apokalyptische Visionen, Generationskonflikte und neue Themenbereiche aus der Alltagserfahrung, zum Beispiel die Großstadt selbst, Häuserzeilen, Ladenzeilen, Vekehrsmittel, Maschinen, Kino, Freudenhäuser, dazu Hässlichkeit, Krankheit, Verwesung, Ekel, Tod und Sex. Um mit dem Tempo der technisierten Umwelt und der neuen Medien mitzuhalten, bevorzugen die expressionisistischen Literat Innen knappe Formen, darunter besonders das Gedicht. Die expressionistische Lyrik ist reich an. . .




140 deutsche Schlager der 20-40er Jahre - Gerhard Hildner140 deutsche Schlager der 20-40er Jahre
von Gerhard Hildner
Taschenbuch, 01. Oktober 2000          Auf Lager.

Preis: € 26,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Musikliteratur




Erich Kstners Satire der Neuen Sachlichkeit in "Fabian - Die Geschichte eines Moralisten": Ein Zerrspiegel der Gesellschaft im Wartesaal Europa - Corinna KhnErich Kstners Satire der Neuen Sachlichkeit in "Fabian - Die Geschichte eines Moralisten": Ein Zerrspiegel der Gesellschaft im Wartesaal Europa
von Corinna Khn
Taschenbuch, 30. April 2008          Auf Lager.

Preis: € 14,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, 0, Technische Universität Dortmund, Veranstaltung: Erich Kästner - Literarische Spurensuche, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Entsprechend dem Vorbild Kästner soll diese Hausarbeit mit einem Vorwort beginnen, wenn auch in der Literatur zum wissenschaftlichen Arbeiten tunlichst davon abgeraten wird, den Begriff des ' Vorwortes' an die Stelle einer Einleitung zu setzen. Die Vorworte zu Beginn eines literarischen Werkes sind kennzeichnend für Erich Kästner. Im Unterschied zu dem Vorwort dieser Hausarbeit stellen sie jedoch einen integralen Bestandteil seiner Poetik dar. Auch dem Roman " Fabian. Die Geschichte eines Moralisten" , um den es in dieser Hausarbeit gehen wird, ist ein Vorwort vorangesetzt. Im ersten Kapitel dieser Hausarbeit wird eine epochale Einordnung in die Zeit vorgenommen, in dem der hier zu behandelnde Roman Kästners erstellt und veröffentlicht wurde: nämlich in die ' Neue Sachlichkeit', welche die Hauptströmung der Weimarer Republik darstellt. Strukturelle und stilistische Merkmale der Literatur dieser Strömung werden herausgestellt und mit dem Roman Fabian in Verbindung gesetzt. Entsprechend dem Terminus der ' Neuen Sachlichkeit' wird der Roman darauffolgend schwerpunktmäßig auf die " Gesellschaftsanalyse" untersucht. So sind Ausführungen zu dem im Fabian dargestellten Leben in der Krisengesellschaft vorzufinden. Dabei wird vornehmlich der Verlust der Moral, die ' Wartesaal-Stimmung' sowie das Scheitern der Personen bzw. Personengruppen aus dem Fabian thematisiert. Das vierte Kapitel widmet sich dem satirischen Schreiben, das den grundlegenden Charakter des Fabian prägt und damit Kästners Ziel, das er mit seinem Roman verfolgte, hervortreten lässt. Die Hausarbeit endet, gemäß dem Vorbild Kästner, mit einem Nachwort.




Neue Sachlichkeit: Malerei, Graphik und Photographie in Deutschland 1919 - 1933 - Sergiusz MichalskiNeue Sachlichkeit: Malerei, Graphik und Photographie in Deutschland 1919 - 1933
von Sergiusz Michalski
Buch, Broschiert, 30. Oktober 2003          Auf Lager.

Preis: € 15,78 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Sergiusz Michalski. Neue Sachlichkeit: Malerei, Graphik und Photographie in Deutschland 1919 - 1933.




Bruno Taut, Die neue Wohnung. Die Frau als Schpferin, Leipzig 1928 - Grit TuchscheererBruno Taut, Die neue Wohnung. Die Frau als Schpferin, Leipzig 1928
von Grit Tuchscheerer
Taschenbuch, 06. November 2007          Auf Lager.

Preis: € 13,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Empirische Kulturwissenschaften, Note: 1, Universität Leipzig ( Institut für Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Kulturgeschichte der Weimarer Republik, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll der Kern und die Bedeutung des Werkes " Die neue Wohnung. Die Frau als Schöpferin. " von Bruno Taut herausgearbeitet werden. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wird, sicher auch im Zuge der großen Veränderungen und eines daraus entsprungenen neuen Bewusstseins, eine Flut von Schriften zur Architektur herausgegeben. Taut wendet sich mit diesem Buch jedoch nicht an ein Fachpublikum, sondern an die Frauen, denen seiner Meinung nach die Gestaltung der Wohnung obliegt, was sich auch in der Sprache seines Werkes widerspiegelt. Um ein besseres Verständnis für das Gesamtbild der Zeit in diesem Rahmen zu geben, werden vorab die neue Strömung des Funktionalismus und die Problematik des Wohnungselends am Beispiel von Berlin umrissen. Bruno Taut ist bekannt dafür, dass er sich während seines gesamten Schaffens immer vor allem der sozialen Verantwortung in seiner Aufgabe als Architekt bewusst und "im Einklang mit seiner damaligen Vorstellung, dass Architektur eine Sache des namenlosen Volkes ist, in das der Architekt sich einordnen und dem er sich unterordnen müsse. Unter den Funktionalisten der zwanziger Jahre ist keiner, der sich dem einfachen Menschen so verpflichtet fühlte und der auch in späteren Jahren die soziale Seite der Tätigkeit des Architekten so stark beachtet hat wie Taut. " ( Junghanns, 1989: 18). Aus diesem Grund versucht er mit seinen Möglichkeiten für eine Verbesserung des Lebens des Menschen zu wirken.




du: selbst - Selbstgesteuertes Lernen im Deutschunterricht: du: selbst: Großstadtlyrik des Expressionismus: Selbstgesteuertes Lernen im Deutschunterricht / Großstadtlyrik des Expressionismus
von Klaus Lill
Buch, Broschüre, 01. Juli 2007          Auf Lager.

Preis: € 22,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Reflexive Naivität: Zum Werk Marieluise Fleißers (Geschlechterdifferenz & Literatur (G&L), Band 11)
von Maria E. Müller
Buch, Broschiert, 09. März 2000          Auf Lager.

Preis: € 44,80 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Die deutschen Kaiserinnen
von Karin Feuerstein-Praßer
Taschenbuch, 01. Dezember 2008          Auf Lager.

Preis: € 14,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






In achtzig ( 80) Zeilen durch die Welt. Vom Neopathetischen Cabaret bis nach Hollywood
von Christian Jäger
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. August 1998          Auf Lager.

Preis: € 3,39 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Blüten der Zwanziger Jahre. Gerichtsreportagen und Feuilletons 1923-1933
von Jens Brüning
Taschenbuch, .           Auf Lager.

Preis: € 36,23 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Erste Seite!Buch, Hörbücher, Kategorie Weimarer Republik
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite


Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auch im Shop meiner Tochter,
Abteilung  Weimarer Republik




Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten