Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Epochen

Faschismus

Seite 10
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Faschismus

Seite 10




GEO Epoche / GEO Epoche 58/2012 - Deutschland unter dem Hakenkreuz Teil 2 (1937-1939) - GEO Epoche / GEO Epoche 58/2012 - Deutschland unter dem Hakenkreuz Teil 2 (1937-1939)
Taschenbuch, 11. April 2013     Verkaufsrang: 99500     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 12,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Gebundene Ausgabe - 11. April 2013




Studien zum autoritären Charakter (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) - Theodor W. AdornoStudien zum autoritären Charakter (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
von Theodor W. Adorno
Taschenbuch, 26. März 1995     Verkaufsrang: 167140     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Rare Book




Das demokratische Zeitalter: Eine politische Ideengeschichte Europas im 20. Jahrhundert (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) - Jan-Werner MüllerDas demokratische Zeitalter: Eine politische Ideengeschichte Europas im 20. Jahrhundert (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
von Jan-Werner Müller
Taschenbuch, 11. März 2018     Verkaufsrang: 223080     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 24,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Eine politische Ideengeschichte Europas im 20. Jahrhundert
Broschiertes Buch
Das demokratische Zeitalter ist die erste umfassende Studie des politischen Denkens in Europa, die den ganzen Kontinent in den Blick nimmt und die Vorgeschichte des heute vieldiskutierten postdemokratischen Status quo liefert, ohne die sich dieser nicht verstehen lässt. Sie setzt 1918 ein und reicht bis zum Zusammenbruch der realsozialistischen Staaten Osteuropas Ende der 1980er Jahre. In einer meisterhaften Mischung aus Geistes- und Kulturgeschichte zeichnet Jan-Werner Müller nach, welche politischen Ideen und Köpfe das Zeitalter der ideologischen Extreme bis 1945 geformt und welche das Schicksal Europas danach maßgeblich bestimmt haben.




Untergangster des Abendlandes: Ideologie und Rezeption der rechtsextremen ?Identitären? (Substanz) - Untergangster des Abendlandes: Ideologie und Rezeption der rechtsextremen ?Identitären? (Substanz)
Taschenbuch, 1. Juni 2018     Verkaufsrang: 121118     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Ideologie und Rezeption der rechtsextremen " Identitären"
Broschiertes Buch
Die rechtsextremen ' Identitären' gehoren ohne Zweifel zu den wichtigsten Akteur innen des außerparlamentarischen Rechtsextremismus in Österreich. Ihr " Erfolgsrezept" liegt einerseits darin begründet, sich nach außen hin vom Nationalsozialismus abzugrenzen und so behördlicher Repression nach dem " Verbotsgesetz" aus dem Weg zu gehen und andererseits gesellschaftlich anschlussfähige Konzepte eines modernisierten völkischen Nationalismus zu propagieren. Dabei bedienen sie sich eines Straßenaktivismus, der geschickt mit Social-Media-Tools inszeniert und verbreitet wird.
Bisherige Auseinandersetzungen mit diesem relativ jungen Phänomen übernahmen nicht selten unkritisch Selbstbezeichnungen der ' Identitären' als "weder links noch rechts" oder " Neue Rechte" und ließen dahinter stehende ideologische Denkmuster meist zu kurz kommen.
Der vorliegende Sammelband nimmt daher eine kritische Analyse dieser Selbstinszenierungen vor, indem die hinter dem 'identitären' Denken stehenden Vordenker und Ideologeme wie ( Neo-) Rassismus, Antisemitismus und Nationalismus analytisch durchdrungen und mit anderen Formen des Rechtsextremismus in Verbindung gesetzt werden. Ergänzend werden bislang vernachlässigte Themen wie subkulturelle Bezüge der ' Identitären', propagierte Geschlechterbilder, Rhetoriken der Angst sowie ihr Verhältnis zu Islamismus und eurasischer Ideologie ins Zentrum der Analyse gerückt.
Dabei wird auch der Frage nachgegangen, wie sich der rechtsextreme Charakter der ' Identitären' begründen lasst und inwiefern von einer modernisierten Form des Rechtsextremismus gesprochen werden kann.




Himmlers Forscher. Wehrwissenschaft und Medizinverbrechen im ""Ahnenerbe"" der SS - Julien ReitzensteinHimmlers Forscher. Wehrwissenschaft und Medizinverbrechen im ""Ahnenerbe"" der SS
von Julien Reitzenstein
Buch, Gebundene Ausgabe, 17. September 2014     Verkaufsrang: 624776     Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Tagen.

Preis: € 46,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Wehrwissenschaft und Medizinverbrechen im " Ahnenerbe" der S S
Gebundenes Buch
Im Nürnberger Ärzteprozess wurde Wolfram Sievers für die unter seiner Verantwortung im Institut für wehrwissenschaftliche Zweckforschung begangenen Medizinverbrechen zum Tode verurteilt. Nun liegt erstmals eine Gesamtdarstellung dieser zum " Ahnenerbe" der S S gehörenden Einrichtung vor.
Nahezu ausschließlich auf der Grundlage von Archivquellen aus aller Welt rekonstruiert der Autor die Arbeit aller Bereiche des Instituts für wehrwissenschaftliche Zweckforschung. Dabei werden nicht nur bisher unbekannte Abteilungen vorgestellt, sondern auch zahlreiche weitere neue Erkenntnisse präsentiert: Die bislang ungeklärte Identität der Opfer von Kampfstoff-Versuchen wird ebenso aufgedeckt wie die Beteiligung des Instituts an der Entwicklung von B- und C-Waffen oder die Aneignung von Immobilien teils prominenter Vorbesitzer. Das akribisch recherchierte Buch führt in die Welt der S S-Forscher und ihrer Zielsetzungen. Gleichzeitig wird ein plastisches Beispiel dafür gegeben, wie es einem ehrgeizigen und opportunistischen Wissenschaftsmanager durch die Kooperation mit Himmler gelang, dass sein Forschungsinstitut noch in der Endphase des Krieges weiter expandieren konnte.




Die Akte Rosenburg: Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Zeit - Manfred Görtemaker, Christoph SafferlingDie Akte Rosenburg: Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Zeit
von Manfred Görtemaker, Christoph Safferling
Buch, Gebundene Ausgabe, 3. November 2016     Verkaufsrang: 138292     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 29,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Das Bundesministerium der Justiz und die N S-Zeit
Buch mit Leinen-Einband
Als das Bundesministerium der Justiz 1949 seine Arbeit aufnahm, kam es zu ganz erheblichen personellen und politischen Verflechtungen mit dem " Dritten Reich". Dass Juristen, die eine stark belastete N S-Vergangenheit hatten, in der Behörde Dienst taten, wurde nicht als problematisch empfunden. Dieses grundlegende Werk zeigt, wer alles im Ministerium unterkam und welchen Einfluss das auf die Rechtspraxis hatte - nicht zuletzt bei der Strafverfolgung von N S-Tätern.
Die " Rosenburg" in Bonn war von der Gründung der Bundesrepublik bis 1973 der Sitz des Bundesministeriums der Justiz. 2012 setzte das Ministerium eine Unabhängige Wissenschaftliche Kommission ein, die den Umgang der Behörde mit der N S-Vergangenheit in den Anfangsjahren der Bundesrepublik erforschen sollte. Zu diesem Zweck erhielt die Kommission uneingeschränkten Aktenzugang. Dieses Buch präsentiert ihre Ergebnisse. Zum " Geist der Rosenburg", so zeigt die Studie, trugen maßgeblich Beamte und Mitarbeiter bei, die zuvor im Reichsjustizministerium, bei Sondergerichten und als Wehrrichter tätig gewesen waren. Ihre Karrieren vor und nach 1945 zeichnet die Kommission ebenso nach wie die Belastungen, die dies für das Ministerium und den Inhalt seiner Politik darstellte. So wird unter anderem gezeigt, welche zentrale Rolle das Ministerium spielte, als 1968 Zehntausende von Strafverfahren gegen N S-Täter eingestellt wurden.




Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg, 10 Bde., Bd.4, Der Angriff auf die Sowjetunion - Horst Boog, Jürgen Förster, Joachim Hoffmann, Ernst Klink, Rolf-Dieter Müller, Gerd R. UeberschärDas Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg, 10 Bde., Bd.4, Der Angriff auf die Sowjetunion
von Horst Boog, Jürgen Förster, Joachim Hoffmann, Ernst Klink, Rolf-Dieter Müller, Gerd R. Ueberschär
Buch, Gebundene Ausgabe, 1. Mai 1983     Verkaufsrang: 252439     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 49,80 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Der Angriff auf die Sowjetunion
Buch mit Leinen-Einband
Der Angriff auf die Sowjetunion war eines der bedeutungsvollsten und in seinen Auswirkungen auf die politische Geschichte Europas nachhaltigsten Ereignisse des Zweiten Weltkrieges. Das Buch analysiert die langfristigen Ziele Hitlers gegenüber der Ud S S R und die außenpolitischen, ideologischen, wirtschaftlichen und militärischen Maßnahmen der deutschen Führung nach dem Frankreichfeldzug. Neben der operativen Planung für das Unternehmen ' Barbarossa' werden auch die kriegswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die Rüstungsanstrengungen behandelt.
Mit unterschiedlichen Zielsetzungen schlossen sich einige europäische Staaten sowie Freiwillige dem sogenannten ' Kreuzzug gegen den Bolschewismus' an. Auch die Besatzungspolitik verfolgte neben ökonomischen Zielen programmatische N S-' Neuordnungs'-Vorstellungen. Die Untersuchung der Gegenseite beschäftigt sich mit den Zielsetzungen der sowjetischen Außenpolitik und den Kriegsvorbereitungen der Roten Armee.
Die Schilderung der Operationen der Kriegführenden behandelt die gewaltigen Kesselschlachten in der Anfangsphase, das Ringen um die Ukraine, die Einschließung Leningrads, die Kämpfe im finnischen Raum bis hin zum Erliegen der deutschen Offensive vor Moskau. Die unerwartete sowjetische Gegenoffensive rief auf deutscher Seite eine tiefe Führungskrise hervor. Deutschland stand mit dem Scheitern des Unternehmens ' Barbarossa' und der Entstehung der ' Anti-Hitler-Koalition' an der Wende des Krieges.




Die Stasi: 1945 - 1990 - Jens GiesekeDie Stasi: 1945 - 1990
von Jens Gieseke
Buch, Broschiert, 9. Mai 2011     Verkaufsrang: 68346     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 14,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






»Euthanasie« im Dritten Reich: Die »Vernichtung lebensunwerten Lebens« (Die Zeit des Nationalsozialismus) - Ernst Klee»Euthanasie« im Dritten Reich: Die »Vernichtung lebensunwerten Lebens« (Die Zeit des Nationalsozialismus)
von Ernst Klee
Taschenbuch, 1. November 2010     Verkaufsrang: 138813     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Heinrich Himmler: Biographie - Peter LongerichHeinrich Himmler: Biographie
von Peter Longerich
Buch, Broschiert, 3. Mai 2010     Verkaufsrang: 66082     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 19,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Faschismus
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Letzte Seite!





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten