Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte
Epochen

Kalter Krieg

Seite 5
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Kalter Krieg

Seite 5




Das große Buch der Kampfmittelbeseitigung - Wilhelm GremplerDas große Buch der Kampfmittelbeseitigung
von Wilhelm Grempler
Taschenbuch, 1. Februar 2017     Verkaufsrang: 187965     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 59,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Kampfmittelbeseitigung ist solange ein aktuelles Thema, solange es Waffen und Munition gibt. Dabei sind die Identifizierung, Zuordnung, Bergung und Beseitigung von Explosivstoffen nur ein Teilbereich dieses brisanten und hochinteressanten Spezialthemas. Inhalt: 1. Der Ursprung der Feuerwerkerei 2. Bei strenger Pflicht getreu und schlicht 3. Einige Definitionen 4. Das Ende des 2. Weltkrieges 5. Der Aufbau der neuen Verwaltungsstruktur in der S B Z/ D D R 6. Das Identifizieren von Kampfmitteln 7. Die Wirkungsweise von Munitionskörpern und Zu? ndern 8. Die Ausbildung zum Feuerwerker 9. Die Suchgeräte 10. Die Suchverfahren 11. Das Unschädlichmachen von Munition 12. Einige Ereignisse und Sonstiges 13. Ein trauriges Beiwerk 14. Eine Warnung 15. Das Feuerwerkerdenkmal. 370 Seiten 766 Abb mit 589 Fotos, 125 Zeichnungen und 52 Tabellen Großformat ca. 21 x 30, 5 cm deutscher Text Hardcover gebunden.




Heisse Kriege im Kalten Krieg (Studien zum Kalten Krieg) - Bernd Greiner, Christian Th. Müller, Dierk WalterHeisse Kriege im Kalten Krieg (Studien zum Kalten Krieg)
von Bernd Greiner, Christian Th. Müller, Dierk Walter
Buch, Gebundene Ausgabe, 15. März 2006     Verkaufsrang: 1228675     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 35,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Studien zum Kalten Krieg
Gebundenes Buch
Für den größten Teil der nördlichen Hemisphäre war die Ära des Kalten Krieges eine Phase des Friedens - wenn auch eines unbequemen Friedens, erzwungen durch die Garantie der gegenseitigen nuklearen Vernichtung und gekennzeichnet von ideologischer und materieller Hochrüstung und permanenter Kriegsbereitschaft. Die heißen Kriege des Kalten Krieges aber fanden jenseits des Kernbereichs der beiden feindlichen Blöcke statt. Mehr als 150 größere bewaffnete Konflikte sind zwischen 1945 und 1989 in der Dritten Welt ausgetragen worden. In der Wahrnehmung der Zeitgenossen galten sie mehrheitlich als " Stellvertreterkriege ", in denen die Blockkonfrontation meist ohne direkte Involvierung der Streitkräfte der nördlichen Hemisphäre und ohne das Risiko eines Atomkrieges ausgetragen wurde. Dem Erfolg oder Misserfolg im lokalen Konflikt wurden direkte Konsequenzen für die globale Machtbalance zugeschrieben. Aber wird diese Perspektive der Realität der heißen Kriege gerecht? Die Beiträge dieses Bandes fragen nach dem relativen Gewicht der ideologischen und politischen Konfrontation des Kalten Krieges für die regionalen Auseinandersetzungen - verglichen mit anderen Konfliktlogiken wie dem Erbe kolonialer Herrschaftsbeziehungen, globalstrategischen Faktoren und vor allem regionalen und lokalen Bedingungen. Untersucht werden dabei insbesondere die Handlungsspielräume von Akteuren vor Ort, der Charakter der kriegerischen Auseinandersetzung sowie die Kosten und Konsequenzen für die betroffenen Gesellschaften.




Die blinden Flecken der RAF - Wolfgang KraushaarDie blinden Flecken der RAF
von Wolfgang Kraushaar
Buch, Gebundene Ausgabe, 10. Juni 2018     Verkaufsrang: 275693     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 25,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Gebundenes Buch
Der Deutsche Herbst im Jahre 1977 bildet die düsterste Epoche der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte. Wolfgang Kraushaar, der beste Kenner dieser Zeit, wirft neue Fragen auf und gibt neue Antworten. Terrorismus tritt uns heute als Phänomen der unmittelbaren Gegenwart entgegen. Doch schon einmal hat Terror die Bundesrepublik in Atem gehalten. Die Greueltaten der R A F haben im Herbst 1977 mit der Entführung und Ermordung von Hanns Martin Schleyer und der Entführung des Flugzeugs " Landshut" ihren Höhepunkt erreicht. Doch die Gewalt der R A F hat ihre Vorgeschichte in der Frühphase der scheinbar eher harmlosen 68er-Bewegung. Ihre Protagonisten, die sich als anti-bürgerliche Heroen stilisierten, sind zugleich tief verwurzelt im deutschen Nachkriegsbürgertum. Weit über die rätselhafte Todesnacht von Stammheim, in der sich das Führungstrio Baader, Ensslin und Raspe selbst tötete, agierte die R A F bis tief in die 1990er-Jahre und führt sogar bis heute ein Nachleben. Von der Vorgeschichte, den entscheidenden Ereignissen, den ideologischen Grundlagen bis zu den Folgen des Terrors der R A F. Wolfgang Kraushaar bringt neues Licht in das dunkle Gewirr aus Missverständnissen und Verklärungen und gelangt dabei zu überraschenden Erkenntnissen.




Geschichte der Sowjetunion 1917-1991: Entstehung und Niedergang des ersten sozialistischen Staates - Manfred HildermeierGeschichte der Sowjetunion 1917-1991: Entstehung und Niedergang des ersten sozialistischen Staates
von Manfred Hildermeier
Buch, Gebundene Ausgabe, 19. Oktober 2017     Verkaufsrang: 140784     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 49,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Entstehung und Niedergang des ersten sozialistischen Staates
Buch mit Leinen-Einband
Aus Anlass des 100. Jahrestags der Oktoberrevolution hat Manfred Hildermeier seine klassische Geschichte der Sowjetunion grundlegend aktualisiert und auf den neuesten Fors chungsstand gebracht. Das Standardwerk wurde zudem ergänzt um ein Kapitel über die Ära Putin und führt nun bis in die unmittelbare Gegenwart.
Die Geschichte der Sowjetunion erstreckt sich wie ein gewaltiger Monolith durch fast das ganze 20. Jahrhundert. Der erste sozialistische Staat hat nicht nur während des " Großen Vaterländischen Krieges" gegen Hitlers Armeen und in der Epoche des Kalten Krieges den Lauf der Weltgeschichte entscheidend beeinflusst. Er ist auch Ausgangspunkt und Resultat des revolutionären Versuchs gewesen, einer gesellschaftlichen Utopie den Weg in die Wirklichkeit zu bahnen. Manfred Hildermeier bietet auf der Grundlage einer kaum mehr überschaubaren Materialfülle eine zugleich informierende und interpretierende, allgemeinverständliche Gesamtdarstellung. Sein leitender Gesichtspunkt ist dabei die Frage nach den gemeinsamen 'sozialistischen' Prinzipien der politischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung.




Internet im Kalten Krieg: Eine Vorgeschichte des globalen Kommunikationsnetzes (Histoire) - Martin SchmittInternet im Kalten Krieg: Eine Vorgeschichte des globalen Kommunikationsnetzes (Histoire)
von Martin Schmitt
Taschenbuch, 5. September 2016     Verkaufsrang: 698921     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 29,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Eine Vorgeschichte des globalen Kommunikationsnetzes
Broschiertes Buch
Das Internet ist das dominante Kommunikationsmedium des 21. Jahrhunderts. Nicht zuletzt die Ereignisse um die Enthüllungen von Edward Snowden haben gezeigt, dass es sich zu einem Netzwerk der Freiheit wie auch der Überwachung entwickelt hat.
Wo aber liegen seine Ursprünge? Martin Schmitt bietet eine dringend notwendige Neueinordnung der Geschichte des Internet, indem er dessen Entstehung in den U S A von 1967-1975 historisiert. Er verdeutlicht, wie das Internet als kybernetisches System im Kalten Krieg zwischen Gegenkultur, Wissenschaft und Militär konzipiert wurde und dass es von Anfang an sowohl emanzipatorische wie auch überwachende Tendenzen bediente.
Erst durch den Blick auf seine Geschichte kann die Wirkungsweise des Internet in der Gegenwart verstanden werden.




Geheime Dienste: Die politische Inlandsspionage der Organisation Gehlen 1946-1953 - Klaus-Dietmar HenkeGeheime Dienste: Die politische Inlandsspionage der Organisation Gehlen 1946-1953
von Klaus-Dietmar Henke
Buch, Gebundene Ausgabe, 4. Oktober 2018     Verkaufsrang: 954745     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 60,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Die politische Inlandsspionage der Organisation Gehlen 1946-1953
Gebundenes Buch
Reinhard Gehlen hat in der Öffentlichkeit stets bestritten, dass die von ihm geleitete Organisation politische Inlandsspionage betreibe. Tatsächlich gehörte dies jedoch zu ihren zentralen Tätigkeitsfeldern, wie in diesem Buch auf der Grundlage bislang geheimer Akten nachgewiesen wird. Ins Visier des B N D-Vorläuferapparates gerieten dabei Institutionen, Personen und Milieus, die nicht in das konservativ-autoritäre Weltbild Gehlens und seiner Mitarbeiter passten oder dem Kurs von Bundeskanzler Adenauer kritisch gegenüberstanden. Sie wurden ausgeforscht und bekämpft - bis hin zum Rufmord. Dreh- und Angelpunkt dieser geheimen Dienste für Bonn war das symbiotische Verhältnis zwischen Gehlen, der 1956 zum B N D-Präsidenten aufstieg, und Hans Globke, dem starken Mann im Bundeskanzleramt. Klaus-Dietmar Henke gibt einen umfassenden Einblick in die illegalen Machenschaften der Organisation Gehlen. Dabei zeigt sich, dass deren kämpferischer Antikommunismus lediglich als Fassade für einen obrigkeitsstaatlichen Antiliberalismus diente, der sich gegen die allmähliche Demokratisierung der jungen Bundesrepublik stellte.




A-10 Thunderbolt - Steve DaviesA-10 Thunderbolt
von Steve Davies
Buch, Gebundene Ausgabe, 26. April 2018     Verkaufsrang: 122891     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 29,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Gebundenes Buch
Die A-10 Thunderbolt I I ist ein absolutes Ausnahmeflugzeug und in dieser Form einmalig auf der Welt. Sie wurde ursprünglich für den Einsatz auf dem europäischen Gefechtsfeld entworfen. Ihre Hauptwaffe, die monströse siebenläufige Revolverkanone, Kal. 30 mm, verschießt unfassbare 65 Schuss pro Sekunde. Kein Wunder, dass die A-10 als " Panzerknacker" gilt und für genau diese Rolle auch gebaut wurde. Bis heute ist das Flugzeug im Einsatz, denn es gibt schlicht nichts, das der A-10 das Wasser reichen kann. Steve Davies beschreibt die ganze Geschichte des " Warzenschweins", von der Entwicklung, über die Technik bis hin zum Einsatz.




Die Rettung der Welt: Entspannungspolitik im Kalten Krieg 1950-1991 - Wilfried LothDie Rettung der Welt: Entspannungspolitik im Kalten Krieg 1950-1991
von Wilfried Loth
Buch, Broschiert, 8. September 2016     Verkaufsrang: 1105283     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 29,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Entspannungspolitik im Kalten Krieg 1950-1991
Broschiertes Buch
Im Kalten Krieg standen sich sowjetkommunistische Parteidiktaturen und westliche Demokratien unversöhnlich gegenüber. Zugleich mussten die Verantwortlichen beider Seiten darauf bedacht sein, einen Krieg zu verhindern - denn er wäre mit Atomwaffen geführt worden und hätte mit der Vernichtung der Menschheit zu enden gedroht. Bemühungen zum Abbau der Konfrontation, zur Sicherung einer friedlichen Austragung des Systemgegensatzes und zur Stärkung der Kooperation zwischen Ost und West gab es daher seit Beginn des Ost-West- Konflikts, immer wieder unterbrochen von Spannungsschüben, von Abkapselung und Verhärtung. Auf der Grundlage neuer Quellen verdeutlicht Wilfried Loth, wie die Entspannungspolitik zur Überwindung des Kalten Kriegs und zum Zusammenbruch des sowjetischen Imperiums führte. Er zeigt die Mechanismen auf, die den Abbau des Eisernen Vorhangs ermöglichten, und analysiert das Handeln der wesentlichen Akteure dieses weltgeschichtlichen Konflikts.




Faszination Bunker: Steinerne Zeugnisse der europäischen Geschichte (erweiterte und aktualisierte Neuauflage 2017) - Martin KauleFaszination Bunker: Steinerne Zeugnisse der europäischen Geschichte (erweiterte und aktualisierte Neuauflage 2017)
von Martin Kaule
Buch, Broschiert, 25. Oktober 2017     Verkaufsrang: 295112     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Die Kuba-Krise: Die Welt an der Schwelle zum Atomkrieg - Bernd GreinerDie Kuba-Krise: Die Welt an der Schwelle zum Atomkrieg
von Bernd Greiner
Taschenbuch, 21. September 2015     Verkaufsrang: 79380     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Preis: € 8,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Kalter Krieg
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten