Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Religion und Glaube
Christentum und Theologie
Kirchengeschichte

Frühchristentum

Seite 1
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Frühchristentum

Seite 1




The Darkening Age: The Christian Destruction of the Classical World - Catherine NixeyThe Darkening Age: The Christian Destruction of the Classical World
von Catherine Nixey
Taschenbuch, 14. Juni 2018          Auf Lager.

Preis: € 9,97 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



The Christian Destruction of the Classical World
Broschiertes Buch
In The Darkening Age, Catherine Nixey tells the little-known - and deeply shocking - story of how a militant religion deliberately tried to extinguish the teachings of the Classical world, ushering in unquestioning adherence to the 'one true faith'. The Roman Empire had been generous in embracing and absorbing new creeds. But with the coming of Christianity, everything changed. This new faith, despite preaching peace, was violent, ruthless and intolerant. And once it became the religion of empire, its zealous adherents set about the destruction of the old gods. Their altars were upturned, their temples demolished and their statues hacked to pieces. Books, including great works of philosophy and science, were consigned to the pyre. It was an annihilation. A Book of the Year in the Daily Telegraph, the Spectator, the Observer, and B B C History Magazine A New York Times Book Review Editors' Choice Winner of the Royal Society of Literature Jerwood Award for Nonfiction




Die verbotenen Evangelien - Apokryphe Schriften: Erweiterte und bebilderte Ausgabe mit dem Judas-Evangelium und den Evangelium der Maria Magdalena: ... und dem Evangelium nach Maria Magdalena - Katharina CemingDie verbotenen Evangelien - Apokryphe Schriften: Erweiterte und bebilderte Ausgabe mit dem Judas-Evangelium und den Evangelium der Maria Magdalena: ... und dem Evangelium nach Maria Magdalena
von Katharina Ceming
Buch, Gebundene Ausgabe, 24. Juni 2016          Auf Lager.

Preis: € 20,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Erweiterte und bebilderte Ausgabe mit dem Judas-Evangelium und dem Evangelium nach Maria Magdalena
Gebundenes Buch
Das christliche Wissen vom Leben und Sterben Jesu gründet vornehmlich in den Darstellungen und Aussagen der Bücher des Neuen Testaments. Aber es gibt weit mehr Schriften aus der Frühzeit des Christentums, die von Jesu Leben, seinen Worten und Taten, von seinem Tod und seiner Auferstehung künden. Es handelt sich um Werke aus dem zweiten bis vierten Jahrhundert, die nicht in die Bibel aufgenommen, nicht für die Lesung in Gottesdiensten zugelassen und schließlich auch verboten wurden. Auch wenn die Apokryphen aus der großkirchlichen Tradition des Christentums hinausgedrängt wurden, sind sie beeindruckende Zeugnisse einer vielseitigen frühchristlichen Schrift und Glaubenstradition. Im vorliegenden Werk sind die wichtigsten dieser antiken Texte gesammelt, neu übersetzt und kommentiert. Für die Neuausgabe wurde die Sammlung um das Evangelium der Maria Magdalena und das Judasevangelium erweitert, die aktuell großes Interesse auf sich gezogen haben.




Toleranz und Gewalt: Das Christentum zwischen Bibel und Schwert - Arnold AngenendtToleranz und Gewalt: Das Christentum zwischen Bibel und Schwert
von Arnold Angenendt
Taschenbuch, 20. März 2018          Auf Lager.

Preis: € 23,48 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Gebundene Ausgabe/ farbig ill. Pappband, 799-5. aktualisierte Auflage 2009- Seiten, 23, 5 x 16 cm . Stoßsicher verpackt und Versand mit Garantie nur nach Deutschland und Österreich-für ermäßigten Versand nach Österreich mich bitte anmailen-danke!




Die Verzauberung der Welt: Eine Kulturgeschichte des Christentums
von Jörg Lauster
Buch, Gebundene Ausgabe, 20. November 2017          Auf Lager.

Preis: € 34,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Eine Kulturgeschichte des Christentums
Buch mit Leinen-Einband
Die christliche Kultur ist der Schlüssel zum Verständnis des Abendlands. Jörg Lauster zeigt, wie sie seit der Antike nicht nur die Künste, sondern auch das Zusammenleben, Wirtschaften und Herrschen vor allem in Europa zutiefst geprägt hat. Dabei gelingt es ihm meisterhaft, entlang klug ausgewählter Beispiele einen großen erzählerischen Bogen vom Urchristentum bis heute zu spannen. Die tragenden Grundüberzeugungen des Christentums sind nicht allein in seinen klassischen Lehren, Riten und Institutionen zu finden, sondern auch in Musik, Kunst, Architektur und Literatur. Ein gregorianischer Choral kann wie eine Kantate Bachs etwas von der Harmonie des Universums zum Klingen bringen, eine gotische Kathedrale göttliche Erhabenheit einflößen, ein Bild oder eine Skulptur Michelangelos die Pracht der Welt als göttliche Schöpfung feiern, ein Gemälde Caspar David Friedrichs das unfassbare Geheimnis des Daseins versinnbildlichen und ein Roman Leo Tolstois die sittliche Kraft des Christentums
deutlich machen. Jörg Lauster ruft in seiner fulminanten Darstellung die Glanzpunkte christlicher Kunst in Erinnerung, geht heute fremd gewordenen Formen nach und öffnet die Augen für den oft verborgenen Sinn christlicher Kultur.




Wörterbuch zum Neuen Testament Griechisch-Deutsches Wörterbuch zu den Schriften des Neuen Testaments und der frühchristlichen Literatur
von Walter Bauer
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. August 1988          Auf Lager.

Preis: € 79,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



6. , völlig neu bearb. Aufl. , de Gruyter, Berlin, 1988. X X I V Seiten und 1796 Spalten, Leinen in Schutzumschlag, ( Name auf Vorsatz) -Sehr gutes Exemplar/ Im Institut für neutestamentlische Textforschung/ Münster unter besonderer Mitwirkung von Viktor Reichmann herausgegeben von Kurt und Barbara Aland-




Bibel der Häretiker: Die gnostischen Schriften aus Nag Hammadi. Erste deutsche Gesamtübersetzung
von Martina Janssen
Buch, Sondereinband, 01. Januar 2003          Auf Lager.

Preis: € 58,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Die gnostischen Schriften aus Nag Hammadi. Erste deutsche Gesamtübersetzung
Gebundenes Buch
Als Ende 1945 bei Nag Hammadi in Oberägypten dreizehn Kodizes in koptischer Sprache mit einem Gesamtumfang von mehr als tausend Seiten entdeckte wurden, konnte niemand ahnen, daß es sich bei diesem Fund um die bisher größte Sammlung gnostischer Selbstzeugnisse handelte.
Die Bibliothek von Nag Hammadi, die auf griechische Originale überwiegend aus dem zweiten und dritten Jahrhundert zurückgeht, wirft ein neues Licht auf die von der christlichen Kirche des zweiten Jahrhunderts in bitteren Kontroversen bekämpften Gnostiker. Diese sprechen in den vorliegenden, von der 'rechtgläubigen' Kirche unterdrückten, Texten für sich selbst und bieten neue Einsichten in die religiöse Vielfalt des frühen Christentums.
Gerd Lüdemann und Martina Janßen legen mit diesem Buch eine deutsche Gesamtübersetzung des spktakulären Fundes von Nag Hammadi vor. Das Werk enthält eine Einleitung zu jeder der mehr als fünfzig Schriften der gnostischen Bibliothek, in der alle Gattungen des Neuen Testaments enthalten sind: Evangelien, Apostelgeschichten, Briefe, Offenbarungen. Eine reichhaltige Fundgrube, die einen unverstellten Blick auf das frühe Christentum ermöglicht.




Die frühen Christen: Von den Anfängen bis Konstantin (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung)
von Hartmut Leppin
Buch, Gebundene Ausgabe, 04. Juni 2019          Auf Lager.

Preis: € 29,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Von den Anfängen bis Konstantin
Buch mit Leinen-Einband
Die frühen Christen bildeten keineswegs eine homogene Gruppe, geschweige denn eine Kirche. Von ihrem Wirken in der Welt, aber auch von den Irritationen, die sie bei Zeitgenossen auslösten, handelt dieses Buch. Es soll zugleich die modernen Leser irritieren: Die antiken Christen sind durch eine lebendige Erinnerung und durch ein gemeinsames textliches Erbe - die Bibel - eng mit der heutigen Welt verbunden, selbst für diejenigen, die dem christlichen Glauben fernstehen. Allenthalben stoßen wir auf Kirchengebäude, christliche Feiertage rhythmisieren unsere Zeit, weite Teile der Kunst sind durch christliche Motive geprägt, selbst noch in der Persiflage. Doch die sichtbare Nähe kann eine scheinbare sein.
Vieles an den frühen Christen ist uns fremd und weit entfernt von dem, was heute als Christentum gilt. Dieser doppelten Irritation - aus der Sicht der Heutigen und der antiken Zeitgenossen - geht der Autor des vorliegenden Buches nach und lässt uns die Fremdheit eines nur scheinbar vertrauten Christentums erkennen. Zugleich fragt er danach, wie eine kleine, sozial schwache Gruppe aus der Peripherie sich ausbreiten konnte und welchen Herausforderungen ihre Angehörigen sich gegenübersahen.
So legt er auch keine lineare Geschichte vom Urchristentum zur Großkirche vor. Es wird vielmehr deutlich, dass die Geschichte der Christen keiner zwingenden inneren Logik folgt und auch nicht durch höhere Kräfte bestimmt scheint. Stattdessen lassen zahlreiche Beispiele erkennen, wie sich frühe Christen in bestimmten Situationen um Problemlösungen bemühten und unterschiedliche Wege diskutierten - von denen sich manche aber nie durchsetzten. Was wir erkennen, ist mithin auch keine folgerichtige Entwicklung, sondern eine tastende, gleichsam experimentelle Bewegung, die sich oft hinter späteren Dogmen und Konzilsbeschlüssen verbirgt.




A History of Christianity: The First Three Thousand Years - Diarmaid MacCullochA History of Christianity: The First Three Thousand Years
von Diarmaid MacCulloch
Taschenbuch, 02. September 2010          Auf Lager.

Preis: € 15,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



How did an obscure personality cult come to be the world's biggest religion, with a third of humanity its followers? This book describes not only the main facts, ideas and personalities of Christian history, its organization and spirituality, but how it has changed politics, sex, and human society.




Ungläubiges Staunen: Über das Christentum
von Navid Kermani
Buch, Gebundene Ausgabe, 19. Dezember 2016          Auf Lager.

Preis: € 24,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Navid Kermani: Ungläubiges Staunen. Über das Christentum (siehe Foto). C. H. Beck Verlag, vierte, durchgesehene Auflage 2015. 304 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, davon 49 in Farbe. Gebundene Ausgabe im am Rücken goldgeprägten Einband mit Schutzumschlag




Mary Magdalene Revealed: The First Apostle, Her Feminist Gospel & the Christianity We Haven't Tried Yet - Meggan WattersonMary Magdalene Revealed: The First Apostle, Her Feminist Gospel & the Christianity We Haven't Tried Yet
von Meggan Watterson
Buch, Gebundene Ausgabe, 09. Juli 2019          Auf Lager.

Preis: € 24,79 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Erste Seite!Buch, Hörbücher, Kategorie Frühchristentum
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite


Aktuelle Informationen und Angebote finden Sie auch im Shop meiner Tochter,
Abteilung  Frühchristentum




Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten