Titel,
Thema,
Artikel
Autor,
Künstler,
Hersteller
in
BücherElektronik, FotoFreizeit, SportHaus und Garten
Musik-CDsDVDs, Blu-rayComputerspieleKüchengeräte
SpielwarenSoftwareEssen und TrinkenDrogerie und Bad
Bücher, DVDs, CDs, Elektronik, Haushalt

Buch, Hörbücher

Biografien und Erinnerungen
Nach Ländern und Kontinenten

Osteuropa

Seite 2
Geschenkgutscheine:



Jetzt aktuell:

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen

Buch, Hörbücher:

Osteuropa

Seite 2




Ich sah Königsberg sterben: Tagebuch eines Arztes in Königsberg 1945 bis 1948
von Hans Deichelmann
Taschenbuch, .           Auf Lager.

Preis: € 19,80 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Tagebuch eines Arztes in Königsberg 1945 bis 1948
Broschiertes Buch
Hans Deichelmann arbeitete als Arzt in Königsberg, der alten Hauptstadt Ostpreußens, und erlebte die Einkesselung der Stadt durch die Truppen der Roten Armee im Frühjahr 1945. Sein Tagebuch dokumentiert authentisch und auf erschütternde Weise das Leiden und Sterben der zurückgebliebenen deutschen Bevölkerung. Von den 110. 000 eingeschlossenen deutschen Zivilisten in Königsberg überlebten nur 27. 000 das Martyrium. Ein fast vergessenes Kapitel deutscher Geschichte wird durch die Tagebuchschilderungen Dr. Deichelmanns wieder lebendig.




Das Mädchen, das im Krieg verloren ging
von Rita Peter
Buch, Gebundene Ausgabe, 18. März 2005          Auf Lager.

Preis: € 4,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



1945 hatte das kleine Mädchen Renate Menze mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter in Greifenberg (dem polnischen Gryfice) den letzten Zug nach Westen bestiegen. Mitnehmen konnten sie nur, was sie auf dem Leib trugen: mehrere Schichten von Kleidung, so viel halt, wie man irgendwie anziehen konnte. Jahrzehnte später, nachdem der Eiserne Vorhang gefallen war, der Europa schon bald nach dem Krieg durchschnitt, besuchte sie den Ort ihrer Kindheit wieder und besichtigte die dort brachliegenden Wurzelfelder ihrer Identität.

In Das Mädchen, das im Krieg verloren ging rekapituliert die 1934 Geborene unter Mitarbeit der Journalistin Rita Peter die Flucht und all das, was auf sie folgte. Ein Leben, von dem man mit Fug und Recht sagen kann, dass es "gemeistert" werden musste, denn leicht war es für die Kinderseele nicht, mit alldem fertig zu werden, was Krieg und Vertreibung ihr an Prüfungen aufgeladen hatten. Wie sollte man nur wieder heimisch werden, nicht nur dort, wohin man als Fremde kam, sondern auch in sich selbst? ! Zu allem Überfluss war ihr nicht einmal die Mutter der sichere Hafen, den sie so nötig gebraucht hätte. Im Gegenteil! Erst mithilfe ihres Mannes, einem Schweizer, und dessen Familie gelang es ihr schließlich, sich selbst gewiss zu werden und sich von den vielen emotionalen Verstrickungen auch mit ihrer Mutter zu lösen?

All dies erzählt die Autorin nüchtern, aber auf eine Weise, bei der der Leser die - am Ende befreiende - Qual dieser Erinnerungen geradezu körperlich mitzuempfinden meint. Und man empfindet Hochachtung für diese Frau. Das Mädchen, das im Krieg verloren ging ist ein ebenso bewegendes wie beeindruckendes Lebenszeugnis. - Freia Danz





Überleben war schwerer als Sterben: Ostpreussen 1944-48: Ostpreußen 1944-1948
von Erika Morgenstern
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. Dezember 2004          Auf Lager.

Preis: € 9,99 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Herbig. München, 2004. 295 S. , 21 cm, Pbd. - sehr gutes Exemplar -




Auf den Spuren des Doppeladlers - Humbert FinkAuf den Spuren des Doppeladlers
von Humbert Fink
Buch, Gebundene Ausgabe, . 1994T          Auf Lager.

Preis: € 2,94 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Leichte Gebrauchsspuren




Maskottchen: Wie ein jüdischer Junge den Holocaust überlebte
von Mark Kurzem
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. Oktober 2008          Auf Lager.

Preis: € 9,75 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Theodor Ritter von Zeynek: Ein Offizier im Generalstabskorps erinnert sich: Troppau - Wien - Russische Front - Armeeoberkommando 1916-1918: Ein ... für Neuere Geschichte Österreichs, Band 101)
von Peter Broucek
Buch, Gebundene Ausgabe, 18. Februar 2009     






Auf der Flucht geboren. Kinder- und Mütterschicksale (Ostpreußisches Mosaik) (Rautenberg - Erzählungen/Anthologien)
von Bärbel Beutner
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. Juni 2005          Auf Lager.

Preis: € 12,95 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Generationen erzählen. Geschichten aus Wien und Linz 1945 - 1955 (Damit es nicht verlorengeht..., Band 54)
von Heide Stockinger
Buch, Gebundene Ausgabe, 01. Januar 2005          Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.

Preis: € 23,00 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Kaiser Franz Josef ganz privat: Sie habens gut, Sie können ins Kaffeehaus gehen
von Gabriele Praschl-Bichler
Taschenbuch, . Juli 2005          Auf Lager.

Preis: € 10,34 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)






Nichts führt zurück. Flucht, Vertreibung, Integration 1944-1955 in Zeitzeugen-Erinnerungen: Flucht, Vertreibung, Integration 1944-1955. 29 Zeitzeugen-Erinnerungen
von Jürgen Kleindienst
Buch, Gebundene Ausgabe, 23. Mai 2007          Auf Lager.

Preis: € 12,90 (Bücher Versandkostenfrei nach D, CH und A, bei Drittanbietern gelten deren Versandbedingungen)



Vorige SeiteBuch, Hörbücher, Kategorie Osteuropa
Seiten:

 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    
Nächste Seite





Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten